SitemapImpressumDatenschutzerklärungdeutschenglish
MHH Logo

Zukunftslabor 2+x für studierende Paare

Alternatives Zeitmanagement - partnerschaftliche Karriereplanung

für studierende Paare

 

Zur Zeit gibt es leider kein Angebot, eine Fortführung des Programmes ist jedoch in Planung.

 

In der Broschüre "Zukunftslabor 2+x für studentische Eltern und studierende Paare mit Kinderwunsch" können Sie sich über den letzten Programmdurchlauf informieren. 

 

Während des Studiums bilden sich Beziehungen, die oft lange Zeit bestehen bleiben. Das Thema Familiengründung rückt in greifbare Nähe. In vielen Fällen streben in einer Partnerschaft gleichzeitig beide eine Karriere an. So genannte Dual-Career-Couples werden häufiger. Diese Paare wünschen sich Unterstützung bei der Lebensplanung. Hier setzt das „Zukunftslabor für Studierende Paare“ der MHH an. Es zeigt Möglichkeiten auf, wie der Wunsch nach zwei beruflichen Karrieren mit dem Wunsch nach einer Familie verbunden werden kann und unterstützt junge Paare dabei, eine ausgeglichene Lebensplanung zu entwickeln und zu verwirklichen.

 

Wenn Sie als Studentin oder Student bereits Kinder haben und sich über Unterstützungsangebote, Beratungsstellen, Kitas oder Netzwerke für Studierende mit Kind informieren möchten, finden Sie hier die Broschüre "Studieren mit Kind".

 

 

 

 

Zielgruppe

  • künftige Dual Career Couples
  • studierende / promovierende Paare mit Interesse an einer gemeinsamer Karriereplanung
  • Paare mit vorhandenem oder bereits realisiertem Kinderwunsch
  • mindestens eine/r der beiden muss an der MHH studieren oder promovieren

 

 

 

Was sind die Ziele des Zukunftslabors 2+x?

 

 

Die Workshops unterstützen studierende Paare mit Kind(ern) oder Kinderwunsch bei der Zukunftsplanung. Die Herausforderungen, die sich durch die Berufstätigkeit ergeben und die Verpflichtungen, die eine Familiengründung mit sich bringt, werden dabei näher betrachtet. 

 

Das Zukunftslabor gibt den Teilnehmenden Werkzeuge in die Hand, die ihnen ganz praktisch im Alltag behilflich sind. Die Paare werden dabei unterstützt, eigene Wege für ein Leben als Dual Career Couple mit Kind(ern) zu finden.

 

Wir versuchen ggf. die Teilnahme von Alleinerziehenden zu ermöglichen.

 

 

 

 

Inhalte des "Zukunftslabors 2+x"

 

Abgestimmt auf die Bedürfnisse und spezielle Situation von Studierenden künftigen Doppelkarrierepaaren werden an den zwei Workshoptagen wichtige Schlüsselkompetenzen in den Bereichen "Karriere- und Familienplanung" sowie "Selbst- und Zeitmanagement" vermittelt. Paare aus einer Trainerin und einem Trainer ermöglichen dabei auch das Arbeiten an eigenen und fremden Geschlechterstereotypen.

Darüberhinaus ermöglichen die Gruppencoachings eigene Themen- und Fragestellungen aufzugreifen.

 

 

 

Wie funktioniert das Anmeldeverfahren?

 

Bitte reichen Sie folgende Unterlagen bei uns ein:

  • ein ausgefüllter Anmeldebogen pro Person (Anmeldebogen als pdf)
  • gemeinsames Anschreiben zu den Erwartungen an das Zukunftslabor
  • tabellarischer Lebenslauf
  • Immatrikulationsbescheinigung oder ggf. Nachweis, dass Sie promovieren

  

Weitere Informationen

 

 

Bei Bedarf wird während den Veranstaltungen Kinderbetreuung angeboten.

Für weitere Informationen steht Ihnen Dr. Bärbel Miemietz (Gleichstellungsbeauftragte und Projektleiterin) zur Verfügung.