SitemapImpressumDatenschutzerklärungdeutschenglish
MHH Logo

Zentrum für Seltene Erkrankungen

Startseite            Erkrankungsbereiche            Basiszentren            Aktuelle Projekte            Kontakt

Sehr geehrte Patienten, liebe Kollegen!

Die Versorgung von Menschen mit seltenen Erkrankungen hat für uns an
der Medizinischen Hochschule Hannover einen besonders hohen Stellen-
wert. Für Sie, unsere Patienten, steht meist die Frage nach der richtigen
Diagnose im Mittelpunkt. Die Beantwortung dieser Frage haben wir zu
einer unserer zentralen Aufgaben gemacht, um Ihnen nach einem oft
langen Weg endlich Gewissheit und Motivation für die nun folgenden
Schritte zu schaffen. So ermöglicht uns die korrekte Diagnose auch,
Ihnen den Beginn einer zielführenden Therapie anzubieten.

  

Hier auf unseren Internetseiten finden Sie daher umfangreiche
Informationen zur Diagnostik, Arbeitsweise und Forschung.
Herzlich willkommen im Zentrum für Seltene Erkrankungen!

  

  

Prof. Dr. med. Christian P. Kratz
Leiter des Zentrums für Seltene Erkrankungen

Der ZSE-Navigator

Kontaktaufnahme

Wichtige Links

Mit unserem Navigator finden Sie zu den Einzelzentren des ZSE. Bei Fragen oder dem Wunsch der Kontaktaufnahme zu einem der Zentren wenden Sie sich bitte einfach an unser ärztliches Beratungsteam.

MHH - Zentrum für
Seltene Erkankungen
Carl-Neuberg-Str. 1
30625 Hannover

  

Telefon: +49 511 532-3719
E-Mail:   zsemh-hannover.de

Zentrum für Seltene Erkrankungen - Aktuell

Zentrum für Seltene Erkrankungen hat neues Leitungsteam

Hannover, den 10.12.2018

  

Mit neuem Schwung möchten Zentrumsleiter Professor Dr. Christian Kratz und seine beiden Stellvertreterinnen Professorin Dr. Brigitte Schlegelberger und Dr. Susanne Petri die Diagnostik, Therapie und Forschung seltener Erkrankungen durch interdisziplinäre Zusammenarbeit weiter voran bringen.

  

» weiterlesen

Aus unserer täglichen Arbeit:
wie wir finden, was Ihnen fehlt

Hannover, den 07.12.2018

  

Sie leiden unter Symptomen, für die niemand eine Erklärung findet? Ihre Beschwerden treiben Sie von Arzt zu Arzt? Der Leidensdruck nimmt immer weiter zu? Am Zentrum für Seltene Erkrankungen der MHH beschäftigt sich ein ärztliches Beratungsteam mit Ihrem Anliegen. Wie genau das abläuft, erklären wir Ihnen hier.

  

» Kontakt zum ZSE aufnehmen

Ziele und Aufgaben des
Zentrums für Seltene
Erkrankungen

Mit dem Zentrum für Seltene Erkrankungen an der MHH wird der organisatorische Rahmen für eine verstärkte interdisziplinäre Zusammenarbeit zwischen unseren Kliniken, Instituten und externen Partnern geschaffen, die mit der Betreuung von Patientinnen und Patienten mit seltenen Erkrankungen befasst sind oder im Bereich der Forschung und Lehre in Bezug auf seltene Erkrankungen tätig sind. Dabei stehen folgende Ziele und Aufgaben im Mittelpunkt unserer Arbeit:

  

  Medizinische und psychosoziale Betreuung von
    Menschen mit seltenen Erkrankungen

  

  Forschung für Menschen mit seltenen Erkrankungen

  

  Definition von Standards in allen Bereichen, die
    die Versorgung von Menschen mit seltenen
    Erkrankungen betreffen

  

  Hilfestellung bei der Diagnose von Menschen mit
    undiagnostizierten Erkrankungen

  

  Vermittlung der Gesundheitskompetenz bei
    Betroffenen

  

  Förderung präventiver Maßnahmen

  

  Förderung der Bildung auf dem Gebiet der seltenen
    Erkrankungen

  

  Zusammenarbeit mit Patienten- und Interessen-
    gruppen sowie den Fachgesellschaften

  

  Sensibilisierung der Öffentlichkeit und des Gesetz-
    gebers für seltene Erkrankungen

Basiszentren an der MHH

Diagnoseübergreifend und unabhängig von der spezifischen Erkrankung bilden Basiszentren wichtige Bausteine in der Versorgung aller Menschen mit seltenen Erkrankungen. So kann zum Beispiel die Sporttherapie zur Verbesserung des Befindens von Menschen mit seltenen Erkrankungen beitragen.

  

  


  Anästhesie

  

  Biochemie

  

  Biometrie

  

  Dermatopathologie

  

  Gentherapie

  

  Glykoanalytik

   

  Humangenetik

  

  Kinderchirurgie

  

  Klinische Pharmakologie

  Medizinische Psychologie

  

  MKG-Chirurgie

  

  Neuroanatomie

  

  Neuropathologie

  

  Neuroradiologie

  

  Nuklearmedizin

  

  Pathologie

  

  Pharmakologie

  

  Plastische Chirurgie

  Psychiatrie

  

  Psychopharmakologie

  

  Psychosomatik

  

  Radiologie

  

  Rehabilitation, Sport

  

  Strahlentherapie

  

  Zelltherapie

  

  Zentrallabor

Wichtige Links

Zentrum für Seltene Erkrankungen

Leiter: Prof. Dr. med. Christian P. Kratz

  

Medizinische Hochschule Hannover
OE 5130
Carl-Neuberg-Str. 1
30625 Hannover

  

Fon +49 511 532-3719
Fax +49 511 532-9120

  

zse@mh-hannover.de