SitemapImpressumDatenschutzerklärungdeutschenglish
MHH Logo

Patienten-Information

Allgemeines

In der Zahn-, Mund-, und Kieferklinik der Medizinischen Hochschule Hannover können Sie sich wie in einer Zahnarztpraxis behandeln lassen. Eine besondere Überweisung oder Versicherung ist nicht erforderlich. Vor der ersten Vorstellung in der Klinik für Zahnärztliche Prothetik und Biomedizinische Werkstoffkunde muss eine Krankenakte ausgestellt werden. Dazu wenden Sie sich bitte an die zentrale Anmeldung der Zahn-, Mund-, Kieferklinik neben dem Haupteingang der Zahnklinik (Gebäude K20 auf dem MHH-Lageplan).

Für die erste Vorstellung neuer Patienten werden keine Bestelltermine vergeben. Sie können sich zur Erstuntersuchung und Behandlungsplanung im Aufnahmedienst der Klinik für Zahnärztliche Prothetik und Biomedizinische Werkstoffkunde (Tel.: 0511/532-4793) zu folgenden Zeiten vorstellen:

Montag - Donnerstag 08.00 - 11.30 Uhr und 13.00 - 15.30 Uhr
Freitag 08.00 - 11.30 Uhr

Wartezeiten sind nicht immer vermeidbar. Wir bitten deshalb um Ihr Verständnis.

Grundsätzlich sind vor Beginn jeder prothetischen Behandlung eine klinische Untersuchung, eine Beratung und die Erstellung eines Behandlungsplanes erforderlich. Für gesetzlich versicherte Patienten ist vor Behandlungsbeginn auch die Erstellung eines Heil- und Kostenplanes vorgeschrieben. Erst nach Genehmigung durch den Kostenträger kann mit der Behandlung begonnen werden.

Alle Mitarbeiter der Klinik sind bemüht, die Patienten freundlich und korrekt zu behandeln. Falls Sie dennoch Grund zu einer Beschwerde haben, wenden Sie sich bitte an das Sekretariat der Klinik für Zahnärztliche Prothetik und Biomedizinische Werkstoffkunde:

Frau Wicht, Tel.:0511/532-4773, Fax: 0511/532-4790

E-Mail: zahnaerztliche-prothetik@mh-hannover.de