SitemapImpressumDatenschutzerklärungdeutschenglish
MHH Logo

Elektromyographie

Neuromuskuläre Steuerungsmechanismen im stomatognathen System

 

Untersuchung von Zusammenhängen zwischen der Funktion des stomatognathen Systems und neurophysiologischen Funktionszuständen und -abläufen mit Hilfe des EMG sowie mit Methoden der Bewegungsmessung.

Elektromyographische Untersuchung der Kaumuskulatur

 

Analyse des Masseter-EMG (Silent Periods, Interferenzmuster-Analyse) zur Ermittlung der Abhängigkeit der EMG-Kenngrößen von Faktoren wie Alter und Geschlecht, von der zahnärztlichen Versorgung (Totalprothesen, Implantate etc.) sowie von Funktionserkrankungen und Okklusionsbedingungen.

Diagnostik von oralen Parafunktionen mit Hilfe der Elektromyographie

 

Untersuchung des EMG der Kaumuskulatur bei Patienten mit Funktionsstörungen auf Veränderungen bezüglich des Kieferöffnungreflexes sowie der bruxistischen EMG-Aktivität während des Schlafs. Die Eignung des EMG als Diagnostikum bei nächtlichem Bruxismus bzw. für okklusale Veränderungen bei der Schienentherapie soll getestet werden.

Alterung und orale Reflexe

 

Altersforschung im zahnärztlichen Bereich konzentrierte sich bisher im wesentlichen auf dentale und hygienische Aspekte. Ziel dieser Studie ist es, auch muskuläre und neuronale Altersveränderungen im gesamten oralen Bereich zu untersuchen.