SitemapImpressumDatenschutzerklärungdeutschenglish
MHH Logo

PD Dr. med. M. Winny (Leitender Oberarzt/ ständiger Vertreter des Klinikdirektors)

Bereichsleiter Kolorektale Chirurgie


Koordinator Zentrum für  computer- und roboter-assistierte Chirurgie

Zertifizierter Roboter- (Konsolen-) Chirurg


Personal, Budget, OP-Planung


Schwerpunkte:

Minimal-invasive (Tumor-)Chirurgie

Computer- und Roboter-gestützte Chirurgie


E-Mail: Winny.Markusmh-hannover.de

 

 Beruflicher Werdegang

 

Leitender Oberarzt/ ständiger Vertreter des Klinikdirektors seit 10/2018
Allgemein-, Viszeral und Transplantationschirurgie,
Leiter: Prof. Dr. med. J. Klempnauer

Oberarzt der Klinik seit 2007
Allgemein-, Viszeral und Transplantationschirurgie,
Leiter: Prof. Dr. med. J. Klempnauer

Assistenzarzt der Klinik
Allgemein-, Viszeral und Transplantationschirurgie,
Leiter: Prof. Dr. med. J. Klempnauer

Medizinische Hochschule Hannover, Klinik für Unfallchirurgie,
Leiter: Prof. Dr. med. C. Krettek, FRACS

Medizinische Hochschule Hannover, Klinik für Unfallchirurgie,
Leiter: Prof. Dr. med. H. Tscherne

Arzt im Praktikum
Medizinische Hochschule Hannover, Klinik für Unfallchirurgie,
Leiter: Prof. Dr. med. H. Tscherne

 

 Promotion, Habilitation, Qualifikationen

Konsolen- (Roboter-) Chirurg

Zusatzbezeichnung Spezielle Viszeralchirurgie 

Zusatzbezeichnung Viszeralchirurgie 

Facharztanerkennung für Chirurgie

Zusatzbezeichung Arzt für Rettungsmedizin

Management Kurs
"Ärztliche Führungs- und Management-Kompetenz I", Hannover School of Health Management, Prof. Dr. Dr. D. Wichelhaus

Management Kurs
"Ärztliche Führungs- und Management-Kompetenz II", Hannover School of Health Management, Prof. Dr. Dr. D. Wichelhaus

Management Kurs
"Ärztliche Führungs- und Management-Kompetenz III", Hannover School of Health Management, Prof. Dr. Dr. D. Wichelhaus

Habilitation
Venia legendi für das Fach Chirurgie:
"Hernien und konsekutiv applizierte alloplastische Materialien als auslösendes Moment für peritoneale Adhäsionen - eine neue Möglichkeit zur Prävention"
(tierexperimentelle Analysen)

Promotion
„Der Einfluss des Polytraumas auf das schwere Schädel-Hirn-Trauma: Mess- und Steuergrößen mit Behandlungsverlauf und deren Auswirkungen auf das Outcome“, Klinik für Unfallchirurgie der MHH, Direktor: Prof. Dr. med. C. Krettek, Betreuer Prof. Dr. med. Hans-Christoph Pape

Approbation als Arzt

 

 Mitgliedschaften:

Deutsche Gesellschaft für Chirurgie (DGCH)

Deutsche Gesellschaft für Allgemein- und Viszeralchirurgie (DGAV)

Chirurgische Arbeitsgemeinschaft Onkologie (CAO-V), Organgruppe Peritoneum

Chirurgische Arbeitsgemeinschaft minimal-invasive Chirurgie (CAMIC)

Berufsverband der Deutschen Chirurgen (BDC)