SitemapImpressumDatenschutzerklärungdeutschenglish
MHH Logo

Warum Hannover?

 

 

 

Ihr Arzt empfiehlt Ihnen, einen bevorstehenden operativen Eingriff in der Klinik für Herz-, Thorax-, Transplantations- und Gefäßchirurgie (HTTG) der Medizinischen Hochschule Hannover (MHH) vornehmen zu lassen. Der Grund liegt möglicherweise in einem bei Ihnen erforderlichen Spezialverfahren, für das wir in Hannover eine besondere Erfahrung haben.

Viele Patienten haben schwerwiegende Begleiterkrankungen, die insbesondere vor und nach einer Operation von ausgewiesenen Spezialisten versorgt werden sollten. In der MHH finden Sie für jedes Fachgebiet hochspezialisierte Kliniken, die wir routinemäßig in die Versorgung unserer Patienten einbeziehen.

In gemeinsamer Absprache mit Ihnen und Ihrem zuweisenden Arzt streben wir eine schnellstmögliche Verlegung in eine Klinik oder Anschlussheilbehandlung in der Nähre IhresWohnortes an, sobald dies Ihr Gesundheitszustand nach der Operation zulässt.

Im Folgenden möchten wir einige ausgewählte Erkrankungen und Operationsverfahren vorstellen, für die wir in Hannover eine gute Expertise anbieten können.

 

Herzklappenchirurgie

 

Bypasschirurgie

 

Aortenchirurgie

 

Rhythmuschirurgie

 

Schwere Herzinsuffizienz und Herzunterstützungssysteme

 

 

 

Zum Ablauf

 

Patienteninformationsbroschüre (PDF 4 MB)