SitemapImpressumDatenschutzerklärungdeutschenglish
MHH Logo

Verhandlungstechnik für Wissenschaftler und Ärzte

 

Eine erfolgreiche Karriere ist auch an der Universität nahezu täglich an zufriedenstellende Verhandlungen geknüpft. Diese finden sich z.B. in einfachen Auseinandersetzungen mit Kollegen über die Nutzung bestimmter Ressourcen im Labor oder der Klinik, in Forderungen an industrielle Drittmittelgeber, anschließend in den Vereinbarungen mit Kooperationspartnern zur Aufteilung der limitierten Finanzmittel oder in Verhandlungen über Arbeitsbedingungen oder Gehalt mit dem Arbeitgeber. Allzu oft nutzen wir jedoch die Möglichkeiten, die sich für alle Verhandlungspartner in diesen Situationen ergeben würden, nicht oder nicht produktiv genug aus.

 

 

Theorie der Verhandlungslehre

In dieser dreiteiligen Einführung werden den Teilnehmern zunächst einige Grundbegriffe der Verhandlungstechnik nach etablierten Lehrmodellen vorgestellt. Während einer Verhandlung ist es hilfreich, die Positionen, Motive, Strategien und Taktikten des Verhandlungspartners zu erkennen und zu beobachten. Die Teilnehmer lernen daher im zweiten Teil ausgewählte Aspekte zur optimalen Vorbereitung einer Verhandlung inklusive der Analyse des Verhandlungspartners kennen. In diesem Einführungsseminar werden einfache analytische Parameter und Methoden vorgestellt, die sich auch von Einsteigern unmittelbar anwenden lassen.

 


Schließlich erfahren die Teilnehmer grundlegende Prinzipien für erfolgreiche Gesprächsführungen in Verhandlungen und erhalten Einblick in einige klassische Verhandlungstaktiken, um diese im Alltag zumindest zu erkennen, wenn sie gegen sie angewendet werden sollten.

 

 

Praktische Übungen

Nach einer Einführung in die jeweiligen Abschnitte folgen praktische Übungen, bei denen Sie mit einem Verhandlungspartner aus der Gruppe, nach einem individuellen Briefing simulierte Verhandlungen durchspielen. Auf Ihren Wunsch wird Ihre Verhandlung aufgezeichnet, so dass Sie sich anschließend selber kritisch bewerten können.

 

 

Referent: Dr. med. Tobias Schilling, MBA
Dauer: 4x 90 Minuten, nach Vereinbarung auch als Tagesseminar
Ort: Hörsaal M
Teilnehmerzahl: Mindestens 8
Anmeldung