Arbeiten in der MHH - Vielfalt mit Potential
 
MHH - Frauenklinik und Forschungszentrum Unsere Zukunft - Ihre Herausforderung?
 
Die Medizinische Hochschule Hannover (MHH) zählt weltweit zu den führenden Zentren im Bereich der universitären medizinischen Einrichtungen. Mit unserer Forschung und Krankenversorgung setzen wir national und international Akzente. Regional sind wir hervorragend und auf hohem Niveau vernetzt.
 
Sowohl hochschulintern als auch mit Wissenschaftseinrichtungen außerhalb der MHH praktizieren wir sehr erfolgreich interdisziplinäre Zusammenarbeit, was sich in dem hohen Drittmittelaufkommen der MHH widerspiegelt, mit dem die Hochschule führend ist unter den medizinisch-universitären Einrichtungen in Deutschland.
 
Die MHH hat es sich zur Aufgabe gemacht Familien zu fördern und zu unterstützen. In diesem Zusammenhang setzt die MHH verschiedene Programme und Maßnahmen um, die sowohl den Beschäftigten als auch den Studierenden offen stehen.
Gezielte Informationen hierzu finden Sie auf den Projektseiten.
 
Die aktuellen Stellenangebote:

 
Die Medizinische Hochschule Hannover, Klinik für Neurologie, sucht zum nächstmöglichen Termin eine/n MTA IM FUNKTIONSDIENST
Wir suchen: Eine/n MTA für Funktionsdiagnostik mit abgeschlossener Ausbildung zur/zum MTA-F, gern mit Vorerfahrungen in der neurologischen Funktionsdiagnostik oder eine/n MFA (medizinische/n Fachangestellte/n) mit Vorerfahrung in der neurophysiologischen Funktionsdiagnostik. Teamfähigkeit, analytisches und zielorientiertes Vorgehen, Zuverlässigkeit und Verantwortungsbereitschaft setzen wir voraus. Kenntnisse in diagnostischer Apparatetechnik, SAP und Erfahrung mit forschungsrelevanten EDV-Programmen wären wünschenswert...... (Kennziffer 1583)
Lesen Sie mehr ...
(Ende der Ausschreibungsfrist am 31.08.2017)

 
Die Medizinische Hochschule Hannover, Klinik für Kardiologie und Angiologie, sucht zu sofort eine/n STUDIENÄRZTIN/-ARZT
In der Studienambulanz der Klinik für Kardiologie und Angiologie werden Patienten im Rahmen nationaler/ internationaler klinischer Studien betreut. Ein besonderer Schwerpunkt liegt auf dem Gebiet der akuten und chronischen Herzinsuffizienz mit durch eigene Drittmittel geförderte, sogenannte Forscherinitiierten Studien (IIT). Außerdem werden hochqualitative Datensätze von verschiedenen Patientenkollektiven mit Herzinsuffizienz für wissenschaftliche Analysen erstellt. Grundkenntnisse/Einstellungsvoraussetzungen: Abgeschlossenes Studium der Humanmedizin, vorzugsweise mit fortgeschrittener und abgeschlossener Facharztausbildung, Vorerfahrung im kardiologischen Bereich, von Vorteil insbesondere im Bereich Herzinsuffizienz, Vorerfahrung in klinischen Studien (Good Clinical Practice, Patientenrekrutierung, administrative Tätigkeiten) von Vorteil, gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift, gute Kenntnisse in MS Office, wissenschaftliches Interesse.... (Kennziffer 1614)
Lesen Sie mehr ...
(Ende der Ausschreibungsfrist am 31.08.2017)

 
Die Medizinische Hochschule Hannover sucht zum 01.09.2017 oder später für die Abteilung Experimentelle Pneumologie, OE 6875, eine/n MTLA/BTA in Vollzeit
Kurzbeschreibung: Mitarbeit an tierexperimentellen Modellen zur Erforschung der Pathobiologie bakterieller Infektionen der Lunge. Die ausgeschriebene Stelle soll im Rahmen der Beteiligung der Abteilung für Experimentelle Pneumologie am Forscherverbund BREATH (Biomedical Research in Endstage and Obstructive Lung Disease Hannover) des Deutschen Zentrums für Lungenforschung (DZL) besetzt werden. Einstellungsvoraussetzungen: Abgeschlossene Berufsausbildung zum/zur medizinisch-technischen Laboratoriumsassistenten/-in (MTLA) bzw. biologisch-technischen Assistenten/-in. Praxisbezogene Fachkompetenzen: Erfahrungen im tierexperimentellen Umgang mit Mäusen, Tierschein (FELASA) erforderlich (kann erworben werden), Färbetechniken, Umgang mit bakteriellen Krankheitserregern, ELISA-Techniken, Erfahrungen in der Durchflusszytometrie, Erfahrungen in molekularbiologischen Techniken (RNAIsolation, Real-Time PCR), gute Kenntnisse in MS Word, Excel und PowerPoint..... (Kennziffer 1623)
Lesen Sie mehr ...
(Ende der Ausschreibungsfrist am 31.08.2017)

 
Die Medizinische Hochschule Hannover, Klinik für Kardiologie und Angiologie, sucht ab sofort eine/n FACHÄRZTIN/-ARZT FÜR DIE ZUSATZWEITERBILDUNG INTERNISTISCHE INTENSIVMEDIZIN
Kurzbeschreibung: Die Klinik für Kardiologie und Angiologie der MHH verfügt über eine internistisch-kardiologische Intensivstation mit 10 Betten, auf der schwerpunktmäßig Patienten nach extrahospitaler Reanimation, Patienten im kardiogenen Schock mit Notwendigkeit zur mechanischen Herz-Kreislauf-Unterstützung und Patienten mit akutem Myokardinfarkt behandelt werden. Sie ist die primäre Anlaufstelle für schwerstkranke kardiologische Patienten in der Region Hannover. Die gesamte intensivmedizinische Diagnostik und Therapie wie auch das Herzkatheterlabor stehen rund um die Uhr zur Verfügung. Das kardiologische Intensivteam stellt ferner das klinikweite Reanimationsteam. Gesucht wird eine/ein Fachärztin/-arzt für Innere Medizin bzw. Innere Medizin mit Schwerpunkt, die/ der die Zusatzbezeichnung Internistische Intensivmedizin im schwerpunktmäßig kardiologischen Bereich erwerben möchte. Entsprechende Grundkenntnisse im Bereich der transthorakalen und transösophagealen Echokardiografie werden vorausgesetzt. Die Klinik für Kardiologie und Angiologie verfügt über die volle Weiterbildungsermächtigung für die Zusatzbezeichnung Internistische Intensivmedizin. Wir bieten die Einbindung in ein leistungsstarkes, hoch motiviertes multidisziplinäres Team sowie eine intensive klinisch-praktische und theoretische Ausbildung unserer Mitarbeiter/innen..... (Kennziffer 1627)
Lesen Sie mehr ...
(Ende der Ausschreibungsfrist am 31.08.2017)

 
Die Medizinische Hochschule Hannover, Klinik für Kardiologie und Angiologie, sucht zum nächstmöglichen Termin eine/einen DOKTORANDEN/-IN SCHWERPUNKT „REGULATION VON NICHT-MUSKULÄREN MYOSINEN“
In der Arbeitsgruppe für Molekulare Kardiologie der Klinik für Kardiologie und Angiologie wird ein/e Student/in der Fachrichtung Biochemie, Biologie oder Biomedizin gesucht. Die Doktorarbeit behandelt die nicht-muskulären Myosine MYO5A und MYO5B, die als molekulare Motoren die kardiale Energiesubstrataufnahme und Recyclingprozesse regulieren. In diesem Projekt soll in verschiedenen Knockout-Mausmodellen die Funktion und Regulation von MYO5A und MYO5B bei der Entstehung der Herzinsuffizienz analysiert werden. Zusätzlich soll geklärt werden, inwieweit Entlastungstherapien, wie ECMO und VAD, über mechanische Reize und systemische Effekte die Regulation anabolischer und katabolischer Prozesse am Sarkomer, respektive über Veränderungen von nicht-muskulären Myosinen, auch metabolische und sekretorische Prozesse in kardialen Zellen beeinflussen. Grundkenntnisse/Einstellungsvoraussetzungen: Kenntnisse in Zellkulturtechnik und Molekularbiologie werden vorausgesetzt..... (Kennziffer 1628)
Lesen Sie mehr ...
(Ende der Ausschreibungsfrist am 31.08.2017)

 
Die Medizinische Hochschule Hannover, Institut für Epidemiologie, Sozialmedizin und Gesundheitssystemforschung, sucht zum 01.10.2017 eine/n WISSENSCHAFTLICHE/N MITARBEITER/IN IM BEREICH PUBLIC HEALTH
Kurzbeschreibung: Die Stelle ist im Themenschwerpunkt Public Health angesiedelt. Die Stelleninhaberin/Der Stelleninhaber übernimmt Aufgaben in der Forschung und Lehre sowie zu Publikationen einschließlich der redaktionellen Betreuung von Monografien. Die Bewerberin/Der Bewerber sollte in folgenden Themenbereichen in Forschung und Lehre ausgewiesen sein: • Public Health • Versorgungsforschung • Prävention/Gesundheitsförderung Fachkompetenzen und Qualifikationen: Erfahrungen in qualitativen/quantitativen Methoden sowie besonderes Engagement in der Lehre im Studiengang Humanmedizin und im Masterstudiengang Public Health werden vorausgesetzt.... (Kennziffer 1629)
Lesen Sie mehr ...
(Ende der Ausschreibungsfrist am 31.08.2017)

 
Die Medizinische Hochschule Hannover, Klinik für Hals-, Nasen-, Ohrenheilkunde, sucht zum nächstmöglichen Termin eine/n MED. FACHANGESTELLTE/N (MFA)
Wir suchen Verstärkung für unser Anmeldeteam der HNO-Poliklinik. Das Aufgabenfeld umfasst: • Patientenannahme, d.h. Aufnahme sowie Aufklären der Patienten über die allgemeine Vorgehensweise (Behandlung, Örtlichkeiten etc.) • Allgemeine Patientendokumentation • Vorbereitung und Durchführung der Abrechnung • telefonische, schriftliche und persönliche Terminvergabe • allgemeine organisatorische Aufgaben Grundkenntnisse/Einstellungsvoraussetzungen: • abgeschlossene Berufsausbildung zur/zum MFA bzw. Arzthelfer/in • Berufserfahrung (idealerweise im Fachbereich der Hals-, Nasen-,Ohrenheilkunde) • Kenntnisse im Bereich amb. Abrechnung • Englisch-Grundkenntnisse • EDV-Kenntnisse (MS Office, SAP inkl. Patientendokumentationssysteme)... (Kennziffer 1630)
Lesen Sie mehr ...
(Ende der Ausschreibungsfrist am 31.08.2017)

 
Die Medizinische Hochschule Hannover sucht zum nächstmöglichen Termin für die Gleichstellungsbeauftragte eine WISSENSCHAFTLICHE HILFSKRAFT (W/M)
Kurzbeschreibung: Unterstützung der Gleichstellungsarbeit durch Recherche, Aufbereitung relevanter Daten und redaktionelle Tätigkeiten. Der Schwerpunkt der Stelle liegt im Bereich der Umsetzung geschlechtergerechter Sprache in allen Print- und Online-Produkten der MHH. Grundkenntnisse/Einstellungsvoraussetzungen: Abgeschlossenes einschlägiges Studium, z.B. im Bereich Sprachwissenschaften, einzelsprachliche Philologien, Sozialwissenschaften; sehr gute Textkompetenz in allen relevanten Textsorten; hohe Identifikation mit der Gleichstellungsarbeit Fachkompetenzen und wünschenswerte Qualifikationen: Kenntnisse in den Hochschulstrukturen inkl. Gremienstrukturen, Vertrautheit mit Karriereverläufen im Gesundheitswesen im wissenschaftlichen und nicht wissenschaftlichen Bereich, Interesse an Frauen- und Geschlechterforschung Wichtige Schlüsselkompetenzen: Präsentations- und Medienkompetenz, analytisches und zielorientiertes Vorgehen, Lernbereitschaft, Teamfähigkeit, Belastbarkeit. Die Stelle ist bis zum 31.12.2018 befristet. (Kennziffer 1634)
Lesen Sie mehr ...
(Ende der Ausschreibungsfrist am 31.08.2017)

 
Die Medizinische Hochschule Hannover, Klinik für Kardiologie und Angiologie, sucht ab sofort eine/n ASSISTENZÄRZTIN/-ARZT zur Weiterbildung zur/zum Fachärztin/-arzt für Innere Medizin und Kardiologie.
Die Klinik für Kardiologie und Angiologie der MHH bietet • das gesamte kardiologische sowie ein breites intensivmedizinisches Spektrum, unter anderem auch im Bereich der Elektrophysiologie, EMAH (Erwachsene mit angeborenen Herzfehlern), PPCM (Peripartale Kardiomyopathie) inklusive Chest Pain Unit, Advanced Heart Failure Unit und Cardiac Arrest Center, • eine eigene Intensivstation, • eine breite internistische und kardiologische Weiterbildung, • in Kooperation mit dem Zentrum für Innere Medizin der MHH die volle Weiterbildungsermächtigung für Innere Medizin und Kardiologie/Angiologie, darüber hinaus die volle Weiterbildungsermächtigung für die Zusatzbezeichnung Internistische Intensivmedizin, • umfangreiche Forschungsmöglichkeiten (Molekularbiologisches Labor, Klinisches Studienregister etc.). Zu Ihren Aufgaben gehören die Patientenversorgung auf den Stationen, in der Notaufnahme und den präklinischen Funktionsbereichen (Echokardiographie, Herzkatheterlabor) sowie im Spezialbereich der internistischen Intensivmedizin ebenso wie Forschung und Lehre. Wir erwarten eine/n einsatzfreudige/n Kollegin/-en mit Interesse und Freude an der klinischen Kardiologie bzw. Intensivmedizin sowie an akademischen Aufgaben (wissenschaftliche Tätigkeit und Lehre).... (Kennziffer 1613)
Lesen Sie mehr ...
(Ende der Ausschreibungsfrist am 01.09.2017)

 
In der Drittmittelabteilung im Geschäftsbereich Finanzen der Medizinischen Hochschule Hannover (MHH) ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Position einer/eines WIRTSCHAFTSJURISTIN/WIRTSCHAFTSJURISTEN zunächst für zwei Jahre zu besetzen.
Ihre Aufgaben: • vollumfängliche, eigenverantwortliche Mitwirkung bei der Prüfung und Verhandlung von Verträgen im Zusammenhang mit der Auftragsforschung, den damit verbundenen finanziellen Fragestellungen und der Erarbeitung von Entscheidungsalternativen • Analyse und Bewertung von Finanzierungsplänen • Auswertung, Überwachung und Berichterstattung hinsichtlich der finanziellen Auswirkungen auf die MHH • die Beratung und Betreuung der wissenschaftlichen Projektleitungen und deren Mitarbeiter/innen zu wirtschaftsrechtlichen Fragen • die Kommunikation und Abstimmung mit den relevanten Abteilungen der MHH und den Drittmittelgebern • Unterstützung der Abteilungsleitung in rechtlichen Fragen Ihr Profil: • erfolgreich abgeschlossenes Studium des Wirtschaftsrechts • fundierte Kenntnisse im Vertragsrecht • erste Berufserfahrung in den Bereichen Finanzcontrolling oder Recht sind wünschenswert • analytische, systematische Arbeitsweise, hohe Ergebnisorientierung, Fähigkeit zu konzeptioneller Arbeit • gute EDV-Kenntnisse (SAP, MS Office) • ausgeprägte Kommunikations-, Kooperations- und Teamfähigkeit, Verhandlungsgeschick • ausgeprägtes Verantwortungsbewusstsein sowie hohes Engagement und Eigenmotivation Die Stelle ist zunächst befristet auf zwei Jahre, mit der Option auf Verlängerung.... (Kennziffer 1631)
Lesen Sie mehr ...
(Ende der Ausschreibungsfrist am 08.09.2017)

 
Die Medizinische Hochschule Hannover, Abteilung Interne Revision, sucht zu sofort eine/n REVISOR/IN
Kurzbeschreibung: Ihr zukünftiges Aufgabengebiet umfasst neben der eigenverantwortlichen Planung und Durchführung von Prüfungen in allen Unternehmensbereichen der MHH auch die Beurteilung der internen Kontrollsysteme im Hinblick auf deren Angemessenheit und Funktionsfähigkeit sowie Sonderprüfungen. Ihre aussagekräftigen Prüfungsberichte liefern dabei überzeugende Handlungsempfehlungen zur Verbesserung der Ordnungsmäßigkeit, Wirtschaftlichkeit und Sicherheit der zugrunde liegenden Geschäftsprozesse. Auf kooperatives und lösungsorientiertes Verhalten sowie Überzeugungskraft und Durchsetzungsvermögen bei der Präsentation Ihrer Prüfungsergebnisse legen wir besonderen Wert. Der Arbeitsplatz bietet eine interessante und vielseitige Tätigkeit bei einem hohen Grad an Selbstständigkeit. Grundkenntnisse/Einstellungsvoraussetzungen: Bewerber/innen sollten neben einem abgeschlossenen Studium der Wirtschaftswissenschaften, (Wirtschafts-) Informatik, Rechtswissenschaften oder einem vergleichbaren Abschluss möglichst auch über in mehrjähriger Praxis, bevorzugt in der Internen Revision oder in einer Wirtschaftsprüfungsgesellschaft, erworbene Kenntnisse, Fähigkeiten und Erfahrungen verfügen. Idealerweise haben Sie zudem bereits einschlägige Berufsexamina (wie z.B. CIA, CFE) erfolgreich abgeschlossen und besitzen vertiefte SAP-Kenntnisse. Einen sicheren Umgang mit MS-Office-Produkten setzen wir voraus..... (Kennziffer 1632)
Lesen Sie mehr ...
(Ende der Ausschreibungsfrist am 08.09.2017)

 
Das Institut für Versuchstierkunde der Medizinischen Hochschule Hannover sucht eine/n WISSENSCHAFTLICHE/N ANGESTELLTE/N (POSTDOC)
Es handelt sich um ein durch die DFG gefördertes Drittmittelprojekt, welches bis zum 31.03.2020 befristet ist. Im Rahmen dieses Forschungsvorhabens soll ein Qualitätsmanagementsystem für den Forschungsverbund entwickelt und betreut werden. Des Weiteren sollen die in Kooperation entstehenden Daten verwaltet und Systematic Reviews im Hinblick auf die Belastungsbeurteilung von Versuchstieren erstellt werden. Ihr Aufgabengebiet umfasst: • Durchführung von Metaanalysen und Erstellen von Systematic Reviews • Verfassen von wissenschaftlichen Publikationen • Erstellen und Pflege von SOPs für die im Forschungsverbund angewandten Verfahren • Aufbau und Koordination eines QM-Systems • Datenverwaltung und -zentralisierung Ihre Qualifikationen: • Erfolgreich abgeschlossenes Studium der Bioinformatik/Tiermedizin/Biologie/medizinischen Informatik, vorzugsweise mit qualifizierter Promotion • Besonderes Interesse an Fragestellungen der Versuchstierkunde und/oder Verhaltensbiologie • Fachkenntnisse bzgl. Datenbankrecherchen und Metaanalysen • Sehr gute Englischkenntnisse • Kenntnisse im Umgang mit MS-Office-Programmen, SPSS, matlab, GraphPad Prism, RevMan5 u. Ä. sind Voraussetzung • Teamfähigkeit, analytisches und zielorientiertes Vorgehen, Zuverlässigkeit, Verantwortungsbereitschaft, Eigeninitiative und Flexibilität Die Stelle ist befristet bis zum 31.03.2020. (Kennziffer 1633)
Lesen Sie mehr ...
(Ende der Ausschreibungsfrist am 08.09.2017)

 
Die Medizinische Hochschule Hannover, Klinik für Nieren- und Hochdruckerkrankungen, sucht zum 01.09.2017 eine/einen ÄRZTIN/ARZT IN WEITERBILDUNG
Kurzbeschreibung: Zusatzweiterbildung für den Fachärztin/Facharzt für Nephrologie Grundkenntnisse/Einstellungsvoraussetzungen: Internistische Grundweiterbildung Fachkompetenzen und wünschenswerte Qualifikationen: Innere Medizin Wichtige Schlüsselkompetenzen: Analytisches und zielorientiertes Vorgehen, Informations- und Kommunikationsfähigkeit, Überzeugungsfähigkeit und Motivation, Verantwortungsbereitschaft, Lernbereitschaft, Eigeninitiative, Zuverlässigkeit..... (Kennziffer 1609)
Lesen Sie mehr ...
(Ende der Ausschreibungsfrist am 30.09.2017)

 
Wir bilden mehr aus, als Sie vielleicht denken. MHH-AUSBILDUNGSPLÄTZE zum 01.08.2018
Wir suchen Sie als unsere Beschäftigten für die Anforderungen von morgen. Absolvieren Sie Ihre Ausbildung an der MHH. Hier werden Sie gefordert, aber auch gefördert! Für die Aufgaben von morgen. Für den Wandel in der Berufswelt und für Ihre persönliche Zukunft. Medizinische/r Fachangestellte/r Voraussetzungen: mind. guter Realschulabschluss oder vergleichbarer Abschluss Zahnmedizinische/r Fachangestellte/r Voraussetzungen: mind. guter Hauptschulabschluss oder vergleichbarer Abschluss Kauffrau/Kaufmann im Gesundheitswesen Voraussetzungen: mind. guter Realschulabschluss, Fachhochschulreife oder Abitur Kauffrau/Kaufmann für Büromanagement Voraussetzungen: mind. guter Realschulabschluss, Fachhochschulreife oder Abitur Industriemechaniker/in – Fachrichtung Feingerätebau Voraussetzungen: mind. guter Realschulabschluss oder vergleichbarer Abschluss Tierpfleger/in – Fachrichtung Forschung und Klinik Voraussetzungen: mind. guter Realschulabschluss oder vergleichbarer Abschluss Biologielaborant/in Voraussetzungen: mind. guter Realschulabschluss und BFJ Veranstaltungskauffrau/Veranstaltungskaufmann Voraussetzungen: Abitur oder Fachhochschulreife, Elektroniker/in für Automatisierungstechnik Voraussetzungen: mind. guter Realschulabschluss oder vergleichbarer Abschluss Bäcker/in Voraussetzungen: mind. guter Hauptschulabschluss oder vergleichbarer Abschluss..... (Kennziffer 1625)
Lesen Sie mehr ...
(Ende der Ausschreibungsfrist am 30.09.2017)

 
Die Klinik für Anästhesiologie und Intensivmedizin der Medizinischen Hochschule Hannover erweitert ihr Aufgabengebiet und sucht daher zum nächstmöglichen Zeitpunkt mehrere ASSISTENZÄRZTINNEN/-Ärzte, FACHÄRZTINNEN/-ÄRZTE
Die Klinik versorgt als ein zentraler Dienstleister der Hochschule täglich mehr als 50 anästhesiologische Arbeitsplätze aller operativen und konservativen Disziplinen und betreibt eine interdisziplinäre operative Intensivstation mit 21 Betten. Dabei werden jährlich mehr als 32.000 Anästhesien mit 138 VK im ärztlichen Dienst durchgeführt. Verschiedene Rettungsmittel (NEF, ITW und ITH) der Primär- und Sekundärrettung werden ebenso durch die Abteilung betrieben wie eine Schmerzambulanz und ein Akutschmerzdienst. Der Klinikdirektor verfügt über die volle Weiterbildungsermächtigung für das Fach Anästhesiologie, spezielle anästhesiologische Intensivmedizin sowie Schmerztherapie. Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt mehrere engagierte und teamfähige Mitarbeiter/-innen mit Interesse an einer soliden klinischen Ausbildung in unserem Fachgebiet. Die Stellen sind zunächst befristet auf mindestens 3 Jahre mit der Aussicht auf eine Entfristung. Assistenzärztinnen/Assistenzärzte in Voll- und Teilzeit: Für die Weiterbildung zum/zur Anästhesisten/-in suchen wir Kolleginnen und Kollegen bevorzugt ab dem 3. Weiterbildungsjahr, die bereits anästhesiologische Vorerfahrung an anderen Kliniken erworben haben und ihre Weiterbildung komplettieren wollen. Fachärztinnen/Fachärzte in Voll- und Teilzeit: Für die Erlangung der Zusatzbezeichnung Intensivmedizin und/oder zur Erweiterung des anästhesiologischen Spektrums sowie zur Erlangung der Zusatzbezeichnung Schmerztherapie.... (Kennziffer 1606)
Lesen Sie mehr ...
(Ende der Ausschreibungsfrist am 31.12.2017)

 
Die Medizinische Hochschule Hannover, Klinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe, sucht zum nächstmöglichen Termin eine/einen ASSISTENZARZT/ASSISTENZÄRZTIN
Kurzbeschreibung: Neben der klinischen Arbeit Mitarbeit in Forschungs- und Studienprojekten Grundkenntnisse/Einstellungsvoraussetzungen: Approbation, Bereitschaft zur Mitarbeit in Forschungs- und Studienprojekten Wichtige Schlüsselkompetenzen: Informations- und Kommunikationsfähigkeit, Verantwortungsbereitschaft, Lernbereitschaft, Eigeninitiative, Teamfähigkeit, Belastbarkeit, Flexibilität, Zuverlässigkeit. Die Stelle ist zunächst auf zwei Jahre befristet. Es handelt sich um eine nicht teilzeitgeeignete Vollzeitstelle mit fester Arbeitszeit. Die Teilnahme am Bereitschaftsdienst ist erforderlich. Die Eingruppierung erfolgt gemäß TV-Ärzte.... (Kennziffer 1604)
Lesen Sie mehr ...
(Ende der Ausschreibungsfrist am 13.06.2019)
 
 
 

Kontakt: MHH-Personalmanagement, Carl-Neuberg-Str. 1, 30625 Hannover
e-Mailadresse: bewerbung (at) mh-hannover.de
 
Zurück