Arbeiten in der MHH - Vielfalt mit Potential
 
MHH - Frauenklinik und Forschungszentrum Unsere Zukunft - Ihre Herausforderung?
 
Die Medizinische Hochschule Hannover (MHH) zählt weltweit zu den führenden Zentren im Bereich der universitären medizinischen Einrichtungen. Mit unserer Forschung und Krankenversorgung setzen wir national und international Akzente. Regional sind wir hervorragend und auf hohem Niveau vernetzt.
 
Sowohl hochschulintern als auch mit Wissenschaftseinrichtungen außerhalb der MHH praktizieren wir sehr erfolgreich interdisziplinäre Zusammenarbeit, was sich in dem hohen Drittmittelaufkommen der MHH widerspiegelt, mit dem die Hochschule führend ist unter den medizinisch-universitären Einrichtungen in Deutschland.
 
Die MHH hat es sich zur Aufgabe gemacht Familien zu fördern und zu unterstützen. In diesem Zusammenhang setzt die MHH verschiedene Programme und Maßnahmen um, die sowohl den Beschäftigten als auch den Studierenden offen stehen.
Gezielte Informationen hierzu finden Sie auf den Projektseiten.
 
Die aktuellen Stellenangebote:

 
An der Medizinischen Hochschule Hannover (MHH) ist am Institut für Zellbiochemie (Direktor: Prof. Dr. Matthias Gaestel) eine UNIVERSITÄTSPROFESSUR FÜR BIOCHEMIE DER ZELLULÄREN SIGNALTRANSDUKTION
im Beamtenverhältnis oder außertariflichen Angestelltenverhältnis entsprechend BesGr. W2 BBesO befristet auf 5 Jahre zum nächstmöglichen Zeitpunkt zu besetzen. Zu den Aufgaben der zukünftigen Stelleninhaberin/des zukünftigen Stelleninhabers gehört die Vertretung des Fachs Biochemie der zellulären Signaltransduktion in Lehre und Forschung. Die zukünftige Stelleninhaberin/ der zukünftige Stelleninhaber sollte erfolgreiche Arbeiten in der biochemischen, molekular- und zellbiologischen Grundlagenforschung auf dem Gebiet der Signaltransduktion in Eukaryonten vorweisen können. Wünschenswert sind besonders Kenntnisse der durch extrazelluläre Signale gesteuerten Protein-RNA-Wechselwirkung und der daraus resultierenden molekularen und systembiologischen Konsequenzen auf Zellebene. Eine zukünftige Mitarbeit an den Forschungsschwerpunkten der MHH wird erwartet. Einstellungsvoraussetzungen sind die Habilitation in Biochemie oder vergleichbare Qualifikationen und die hervorragende Eignung für die Ausbildung von Studierenden...... (Kennziffer 1581)
Lesen Sie mehr ...
(Ende der Ausschreibungsfrist am 26.05.2017)

 
Die Medizinische Hochschule Hannover, Klinik für Neurologie, sucht zum 01.06.2017 eine/n MTA IM FUNKTIONSDIENST
Wir suchen: Eine/n MTA im Funktionsdienst mit abgeschlossener Ausbildung zur/zum MTA-F und gerne mit Vorerfahrungen in der neurologischen Funktionsdiagnostik. Teamfähigkeit, analytisches und zielorientiertes Vorgehen, Zuverlässigkeit und Verantwortungsbereitschaft setzen wir voraus. Kenntnisse in diagnostischer Apparatetechnik, SAP und Erfahrung mit forschungsrelevanten EDV-Programmen wären wünschenswert. Die Stelle ist befristet bis zum 30.06.2018 (Elternzeitvertretungsstelle). Es handelt sich um eine nicht teilzeitgeeignete Vollzeitstelle mit fester Arbeitszeit. Die Teilnahme am Rufbereitschaftsdienst ist erforderlich. Die Eingruppierung erfolgt je nach persönlichen Qualifikationen und Voraussetzungen gemäß TV-L..... (Kennziffer 1583)
Lesen Sie mehr ...
(Ende der Ausschreibungsfrist am 26.05.2017)

 
Hannover Medical School is offering a postdoctoral fellowship position at the Institute of Experimental Hematology, OE 6961, for the next possible time point (latest Oct. 2017).POSTDOCTORAL FELLOW (f/m) in Stem Cell Research/Gene Therapy
Short description: The project is in the areas of pluripotent stem cell research, experimental hematology and gene therapy. The position is suited (i) as a first fellowship position immediately following the PhD or (ii) as a second fellowship position with the perspective to develop an increasingly independent research profile. Pre-Requirements: • PhD, MD/PhD or equivalent qualification in the area of life sciences • Good command of written and spoken English (working language) Further qualifications sought: Prior research experience in at least one of the following areas is mandatory: (Kennziffer 1576)
Lesen Sie mehr ...
(Ende der Ausschreibungsfrist am 31.05.2017)

 
Die Medizinische Hochschule Hannover, Klinik für Pädiatrische Hämatologie und Onkologie, sucht zum 01.06.2017 eine/n SOZIALPÄDAGOGEN/-PÄDAGOGIN, SOZIALARBEITER/IN (MASTER ODER DIPLOM)
Kurzbeschreibung: • Betreuung von onkologisch und hämatologisch erkrankten Patienten und deren Familien in sozialrechtlichen Fragen und Problemen sowohl stationär als auch ambulant • Systemisch lösungsorientierte Beratung und Unterstützung der Patienten sowie ihrer Familien bei der Krankheitsbewältigung • Vernetzung mit psychosozialen Angeboten im häuslichen Umfeld • Zusammenarbeit in einem multiprofessionellen Team aus Mitarbeitern/-innen des psychosozialen Dienstes, Ärzten/Ärztinnen, Pflegekräften und weiteren Berufsgruppen Grundkenntnisse/Einstellungsvoraussetzungen: • Studienabschluss als Sozialpädagoge/-pädagogin, Sozialarbeiter/in (Master oder Diplom) • Erfahrung in der Betreuung von Kindern und Jugendlichen und ihren Familien • Interesse an der Arbeit mit onkologisch und hämatologisch erkrankten Patienten und ihren Familien Fachkompetenzen und wünschenswerte Qualifikationen: • Kenntnisse im Sozialrecht • Erfahrungen in der Kinderonkologie/-hämatologie und im Case-Management wünschenswert • Erfahrungen in der Sozialarbeit im Krankenhaus wünschenswert...... (Kennziffer 1584)
Lesen Sie mehr ...
(Ende der Ausschreibungsfrist am 31.05.2017)

 
Die Medizinische Hochschule Hannover sucht ab sofort für das Institut für Pathologie, OE 5110, eine/n BIO-INFORMATIKER/IN
Kurzbeschreibung: Analyse und Management der Daten aus Genexpressionsstudien, Entwicklung einer automatisierten Datenerfassung in prospektiven Patientenstudien, Organisation einer geeigneten Strategie für die automatisierte Strukturerkennung in Bilddaten, wissenschaftliche Weiterentwicklung der Datenauswertung in Hinsicht auf die Vorhersage der molekularen Regulationsmechanismen und therapeutischen Interventionsmöglichkeiten bei Lungenerkrankungen. Grundkenntnisse/Einstellungsvoraussetzungen: Biologe/-in oder Bio-Informatiker/in oder Ingenieur/in mit nachgewiesener Expertise in biomedizinischer Bildverarbeitung und Kenntnissen in der Analyse von Omics-Daten. Fachkompetenzen und wünschenswerte Qualifikationen: Grundlagen in der Genetik und Gewebebiologie, Kenntnisse in Programmiersprachen (z.B. Python, R). (Kennziffer 1586)
Lesen Sie mehr ...
(Ende der Ausschreibungsfrist am 02.06.2017)

 
Die Medizinische Hochschule Hannover, Biobank, sucht zum nächstmögllichen Termin eine/n SOFTWARE-ENTWICKLER/IN /INFORMATIKER/IN
Im Rahmen der German Biobank Alliance (GBA) und der Ertüchtigung der deutschen Biobank Standorte an die Anbindung an BBMRI suchen wir zum nächstmöglichen Termin Verstärkung in unserem Biobank-IT-Team. Ihre Aufgaben: Ziel der GBA ist die Vernetzung deutscher Biobanken und die Etablierung eines gemeinsamen, deutschlandweiten Prozesses zur Suche und zum Anfordern von Bioproben. Die für diese Prozesse notwendigen Softwarekomponenten werden durch die GBA entwickelt und an allen Standorten ausgerollt. Ihre Aufgabe ist die Mitarbeit im multiprofessionellen und interdisziplinären Team der GBA. Sie entwickeln die Softwarekomponenten zusammen mit den Entwicklern aus den anderen GBAStandorten. Sie sind hauptverantwortliche/r Ansprechpartner/in für den Entwicklungsprozess und die Implementierung der Hannover Unified Biobank (HUB) der Medizinischen Hochschule Hannover. Unsere Erwartungen: • Eine hohe Bereitschaft, in einem multiprofessionellen Team zu arbeiten, gute kommunikative Fähigkeiten, Verantwortungsbereitschaft, Flexibilität und Zuverlässigkeit • Abgeschlossenes Studium der (Medizin-)Informatik oder vergleichbare Qualifikation • Erfahrung in objektorientierter Softwareentwicklung mittels gängiger Software-Engineering- Muster und relationaler Datenbanken • Erfahrung in mehreren der bei uns verwendeten Technologien: Java, Java Server Faces, Bootstrap, JavaScript mit jQuery, Webservices (v.a. REST), SQL • Kenntnisse agiler Entwicklungsmethoden • Gute Deutsch- und Englischkenntnisse.... (Kennziffer 1589)
Lesen Sie mehr ...
(Ende der Ausschreibungsfrist am 09.06.2017)

 
Die Medizinische Hochschule Hannover, Institut für Allgemeinmedizin, sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/einen MITARBEITERIN/MITARBEITER FÜR PROJEKTASSISTENZ UND -MANAGEMENT
Wir vertreten das Fach Allgemeinmedizin in Forschung, Lehre und Krankenversorgung und verstehen uns als Bindeglied zwischen Universitätsmedizin und hausärztlicher Primärversorgung. Unser wissenschaftlicher Schwerpunkt ist die interdisziplinäre Versorgungsforschung. Zu den Aufgaben gehören die Unterstützung der wissenschaftlichen Projektleiter bei der Konzeption, Einwerbung und Durchführung von Forschungsprojekten einschließlich Erstellung und selbstständiger Überwachung von Projekt- und Finanzierungsplänen sowie Kommunikation mit hochschulinternen und -externen Partnern. Weiterhin unterstützen Sie die Prozessabläufe und das Management des Instituts. Grundkenntnisse/Einstellungsvoraussetzungen: • Studium mit ökonomischem u./o. Management-Hintergrund • Berufserfahrung im Projekt- und Finanzmanagement einschließlich selbstständigem Controlling von Drittmittelprojekten • Sehr gute Organisationsfähigkeit und EDV-Kenntnisse (MS Office, SAP, TYPO3, SPSS) Wichtige Schlüsselkompetenzen: Analytisches und zielorientiertes Vorgehen, Informations- und Kommunikationsfähigkeit, wirtschaftliches Denken und Handeln, Verantwortungsbereitschaft, Lernbereitschaft, Teamfähigkeit, Zuverlässigkeit.... (Kennziffer 1590)
Lesen Sie mehr ...
(Ende der Ausschreibungsfrist am 09.06.2017)

 
Die Medizinische Hochschule Hannover, Abteilung Personalmanagement, sucht zum nächstmöglichen Termin eine/n SACHBEARBEITER/IN PERSONAL Tarif- und Vergütungsrecht für Auszubildende, studentische und wissenschaftliche Hilfskräfte
Ihr Aufgabenprofil: • personal- und vergütungsrechtliche Betreuung von studentischen und wissenschaftlichen Hilfskräften nach geltendem Landesrecht • personalrechtliche und vergütungsrechtliche Betreuung von Auszubildenden nach geltendem Tarifvertrag (TV-L, TVA-L BBiG, TVA-L Pflege) • Führung der elektronischen Personalakte • Ausfertigung der Ausbildungs- bzw. Arbeitsverträge der beschriebenen Personenkreise • Entgeltzahlung pro Personalfall mit SAP • Beratung und Betreuung der MHH-Fachabteilungen bei allen personalrelevanten Entscheidungen und Maßnahmen sowie den damit verbundenen arbeits- und vergütungsrechtlichen Fragestellungen und Kommunikation mit Schnittstellenpartnern, z. B. Krankenkassen Das können Sie von uns erwarten: • ein unbefristetes Arbeitsverhältnis in Vollzeitform • anspruchsvolle und vielschichtige Aufgaben • individuelle und kollegiale Einarbeitung • vielfältige Weiterbildungs- und Entwicklungsmöglichkeiten Ihr Anforderungsprofil: • kaufmännische oder verwaltungswirtschaftliche Ausbildung mit personalwirtschaftlicher Zusatzqualifikation; Angestelltenlehrgang II oder gleichwertige Ausbildung, Ausbildereignungsprüfung • wünschenswerterweise Erfahrungen in der operativen Personal- und/oder Vergütungssachbearbeitung • vorteilhaft wären Kenntnisse und Erfahrungen im Gesundheitswesen.. (Kennziffer 1587)
Lesen Sie mehr ...
(Ende der Ausschreibungsfrist am 12.06.2017)

 
Die Medizinische Hochschule Hannover, Abteilung Personalmanagement im Geschäftsbereich Personal, sucht zum nächstmöglichen Termin eine/n SACHBEARBEITER/IN PERSONAL Tarif- und Vergütungsrecht für Mitarbeiter/innen in der Krankenpflege
Ihr Aufgabenprofil • personalrechtliche und vergütungsrechtliche Betreuung von Mitarbeitern/innen unter Anwendung der gesetzlichen und tarifrechtlichen Bestimmungen für den Bereich der Krankenpflege • Beratung der MHH-Fachabteilungen bei personalrelevanten Entscheidungen und Maßnahmen • vertragliche Umsetzung der Anträge auf Einstellung, Verlängerung und Arbeitszeitänderung • Führung der elektronischen Personalakte • Entgeltzahlung unter Berücksichtigung der steuer- und sozialversicherungsrechtlichen Bestimmungen • Beantwortung von arbeits- und vergütungsrechtlichen Fragestellungen • Kommunikation mit internen und externen Ansprechpartnern • Bearbeitung von Pflichtversäumnissen • Aufgaben im Zusammenhang mit der Beendigung von Arbeitsverhältnissen (Rente, Auflösung und Kündigung) • Stammdatenverwaltung in SAP Anforderungsprofil • kaufmännische oder verwaltungswirtschaftliche Ausbildung mit personalwirtschaftlicher Zusatzqualifikation, Angestelltenlehrgang II oder gleichwertige Ausbildung • wünschenswert sind Erfahrungen in der operativen Personal- und/oder Vergütungssachbearbeitung • Dienstleistungsorientierung, Zuverlässigkeit und strukturiertes Arbeiten • Kommunikationskompetenz und Zielorientierung • fundierte Kenntnisse im Umgang mit den Office-Programmen... (Kennziffer 1588)
Lesen Sie mehr ...
(Ende der Ausschreibungsfrist am 12.06.2017)

 
Die Medizinische Hochschule Hannover, Klinik für Pneumologie, sucht zum nächstmöglichen Termin eine STUDY NURSE ODER MFA
Zu Ihren Aufgaben gehören: • administrative Unterstützung bei der Vorbereitung klinischer Studien • Unterstützung der Ärzte bei der Identifizierung von geeigneten Patienten • Sicherstellung einer prüfplangemäßen Verabreichung von Medikamenten • Betreuung und unterstützende Aufklärung der Patienten während der gesamten Studie • Ansprechpartner/in für Ärzte, Prüfarzt, Monitor, Studienzentrale, Behörden und Sponsor • Dokumentation von Studiendaten • Vorbereitung und Begleitung von Monitorbesuchen, Audits und Behördeninspektionen • Qualitätssicherung (z.B. Kontrolle der Prüfdokumentation auf Vollständigkeit, Fehlerhaftigkeit und Plausibilität, korrekte Aufbewahrung der Prüfmedikation) • Koordination von Nachuntersuchungen • Organisation von Patientenvisiten Grundkenntnisse: • abgeschlossene Ausbildung zur Study Nurse • Erfahrung mit klinischen Studien • Erfahrung mit klinischer Dokumentation • gute englische Sprachkenntnisse in Wort und Schrift Wünschenswert sind Computerkenntnisse und guter Umgang mit den üblichen MS-Office-Programmen..... (Kennziffer 1591)
Lesen Sie mehr ...
(Ende der Ausschreibungsfrist am 30.06.2017)

 
Die Medizinische Hochschule Hannover, Pädiatrische Kardiologie und Pädiatrische Intensivmedizin, sucht zum nächstmöglichen Termin eine/n KINDERARZT/-ÄRZTIN ZUR WEITERBILDUNG PÄDIATRISCHE KARDIOLOGIE
Wir bieten die Einbindung in ein harmonisches, hoch motiviertes multidisziplinäres Team. Die kinderkardiologische Ausbildung ist strukturiert mit geförderter interner wie externer Weiterbildungsaktivität. Die Stelle ist zunächst befristet auf 3 Jahre, als nicht teilzeitgeeignete Vollzeitstelle mit fester Arbeitszeit. Die Möglichkeit einer Verlängerung ist bei entsprechender Eignung selbstverständlich gegeben, insbesondere im Rahmen einer Habilitation bzw. bei angestrebter weiterer Subspezialisierung. Grundkenntnisse/Einstellungsvoraussetzungen: Die oder der Stellenbewerber/in sollte Facharzt/Fachärztin für Kinderheilkunde sein bzw. kurz vor der Facharztprüfung stehen. Fachkompetenzen und wünschenswerte Qualifikationen: Erfahrungen und Fähigkeiten im Bereich der Kinderintensivmedizin wären zudem wünschenswert. Wissenschaftliche Aktivität wird nachdrücklich unterstützt. Wir freuen uns besonders über Enthusiasmus und Freundlichkeit, große Teamfähigkeit, Strukturiertheit und Einsatzbereitschaft.... (Kennziffer 1592)
Lesen Sie mehr ...
(Ende der Ausschreibungsfrist am 30.06.2017)
 
 
 

Kontakt: MHH-Personalmanagement, Carl-Neuberg-Str. 1, 30625 Hannover
e-Mailadresse: bewerbung (at) mh-hannover.de
 
Zurück