SitemapImpressumDatenschutzerklärungdeutschenglish
MHH Logo
Medizinische Hochschule Hannover | Carl-Neuberg-Str.1 | 30625 Hannover | Tel.:(+49) 0511-532-0

Alle Termine auf einen Blick

Datum,
Beginn
 Referent(en), Thema,
 Ort
Veranstaltungsart

10.11.16 - 31.03.17
16:15 Uhr

Bettina A. Derleth ∙ Malerei

„Weg zur Familie – Die schwere Last und der klare Weg"

 

 


  Poliklinik der Frauenklinik

Ausstellung

07.12.16 - 15.02.17
16:15 Uhr

 

Angelika Fournaris & Sylvia Witte ∙ Fotografie

„Kopfkunst – Tropfkunst"

- Wie der Krebs die Perspektive verändert - eine künstlerische Auseinandersetzung

 

 

 


  MHH Kunstgang

Ausstellung

17.01.17
14:00 Uhr

Referentin, Thema

Katja Findeisen, L

EBAO: „Development of a decellularized porcine heart valve matrix with a reduced immunogenic potential"

 

Veranstalter

Der Präsident der MHH


MHH, Hörsaal C
 Gebäude J2, Ebene H0
Carl-Neuberg-Straße 1
30625 Hannover
 

Öffentliche Disputation in einem Promotionsverfahren zum Dr. rer. nat.

17.01.17 - 21.02.17
18:00 Uhr-20:30 Uhr

Teilnehmen können Menschen mit chronischen Erkrankungen, deren Angehörige und Freunde. Pro Kurs werden 10-18 Teilnehmende aufgenommen. Die Teilnehmenden treffen sich einmal in der Woche für ca. 2,5 Stunden (jeweils 18-20:30 Uhr). Insgesamt geht der Kurs über 6 Wochen.

 

Die Kursteilnahme ist kostenlos.


  Et cetera Gebäude, 2.OG, Karl-Wiechert-Allee 3

Selbstmanagementkurs "Gesund und aktiv leben"

18.01.17 - 22.02.17
15:00 Uhr-17:30 Uhr

Teilnehmen können Menschen mit chronischen Erkrankungen, deren Angehörige und Freunde. Pro Kurs werden 10-18 Teilnehmende aufgenommen. Die Teilnehmenden treffen sich einmal in der Woche für ca. 2,5 Stunden (jeweils 15-17:30 Uhr). Insgesamt geht der Kurs über 6 Wochen.

 

Die Kursteilnahme ist kostenlos.


  Et cetera Gebäude, 2.OG, Karl-Wiechert-Allee 3

Selbstmanagementkurs "Gesund und aktiv leben"

18.01.17 - 18.01.17
16:00 Uhr-17:30 Uhr

Herzliche Einladung zum Vortrag

"Interkulturalität in der (Hochschul-) Medizin"

von Elisabeth Wesselmann (Städtisches Klinikum München)

 

im Rahmen der Vortragsreihe zum 10-jährigen Bestehen des Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetztes (AGG).

 

Nähere Informationen

 

 


MHH, Hörsaal Q
 Gebäude J6, Ebene S0
Carl-Neuberg-Straße 1
30625 Hannover
 

Interkulturalität in der Medizin

18.01.17
17:00 Uhr

„Präoperative Kartierung von eloquenten von Motorik- und Spracharealen: wie mTMS unseren neurochirurgischen Alltag verändern kann".

Herr PD Dr. med. Sandro Krieg, MBA, Oberarzt der Neurochirurgische Klinik und Poliklinik, Krankenhaus rechts der Isa, TU München


MHH, Hörsaal G
 Gebäude J1, Ebene H0
Carl-Neuberg-Straße 1
30625 Hannover
 

Neurologisch-Neurochirurgisches Mittwochskolloquium

18.01.17
17:00 Uhr

Informationsveranstaltung des Europäischen Masterstudiengangs Hebammenwissenschaft

Hanna Gehling, Studiengangskoordination EMScM

(Bewerbungsfrist für das Wintersemester 2017/18 ist der 15.Juli 2016)

 

 


  Konferenzraum in der Frauenklinik MHH (Gebäude K11-S0-3242_TPFZ 3242)

Einladung zu einer Hebammenwissenschaftlichen Veranstaltung

18.01.17
18:00 Uhr

Ablative Radiojodtherapie beim differenzierten Schilddrüsenkarzinom: neue Konzepte

Priv.-Doz. Dr. med. Frederik Anton Verburg, Marburg

 

 


MHH, Hörsaal M
 Gebäude J1, Ebene 01
Carl-Neuberg-Straße 1
30625 Hannover
 

Kolloquien der Klinik für Nuklearmedizin

19.01.17 - 23.02.17
10:00 Uhr-12:30 Uhr

Teilnehmen können Menschen mit chronischen Erkrankungen, deren Angehörige und Freunde. Pro Kurs werden 10-18 Teilnehmende aufgenommen. Die Teilnehmenden treffen sich einmal in der Woche für ca. 2,5 Stunden (jeweils 10-12:30 Uhr). Insgesamt geht der Kurs über 6 Wochen.

 

Die Kursteilnahme ist kostenlos.


  Et cetera Gebäude, 2.OG, Karl-Wiechert-Allee 3

Selbstmanagementkurs "Gesund und aktiv leben"

19.01.17 - 20.01.17
16:00 Uhr

Referent, Thema:

 

Mohammad Solaiman Raha, Institut für Immunologie:

„Optimierung der Spezifität und Funktion regulatorischer T-Zellen zur Verhinderung der Graft-versus-Host Erkrankung"

 

 

 

Veranstalter:

Der Präsident der MHH


MHH, Hörsaal H
 Gebäude J1, Ebene H0
Carl-Neuberg-Straße 1
30625 Hannover
 

Öffentliche Disputation in einem Promotionsverfahren zum Dr. rer. nat.

19.01.17 - 19.01.17
18:00 Uhr-19:30 Uhr

Veranstaltung in der Vortragsreihe „Große Künstler und ihre Erkrankungen“

 

Referenten: Prof. Dr. med. Henning Zeidler und Dr. phil. Reinhard Spieler, Hannover

 

Programm


MHH, Hörsaal F
 Gebäude J1, Ebene 01
Carl-Neuberg-Straße 1
30625 Hannover
 

Pierre-Auguste Renoir. Maler der Schönheit und des Glücks.

23.01.17
16:00 Uhr

Referent, Thema:

 

Jonas Krüger,

Institut für Molekulare Bakteriologie: „Analysis of post-transcriptional regulation in Pseudomonas aeruginosa"

 

Veranstalter:

Der Präsident der MHH


MHH, Hörsaal H
 Gebäude J1, Ebene H0
Carl-Neuberg-Straße 1
30625 Hannover
 

Öffentliche Disputation in einem Promotionsverfahren zum Dr. rer. nat.

24.01.17 - 24.01.17
17:00 Uhr-19:00 Uhr

Kontakt:

Sigrid Altenhofen

Sekretariat Prof. Dr. med. Hermann Haller
Klinik für Nieren- und Hochdruckerkrankungen
Medizinische Hochschule Hannover

Carl-Neuberg-Str. 1
D - 30625 Hannover
T. +49-(0)511-532-6319
Fax +49-(0)511-552366

E-Mail: altenhofen.sigridmh-hannover.de


MHH, Hörsaal N
 Gebäude J1, Ebene 01
Carl-Neuberg-Straße 1
30625 Hannover
 

Nephrologisches Kolloquium

25.01.17
10:30 Uhr

OptiBIRTH Studientag

Prof. Cecily Begley, Prof. Dr. Mechthild Groß, Susanne Grylka- Bäschlin, Marina Weckend

Überblick über den Ablauf der Studie, die Entwicklung der Intervention und die Studienergebnisse

 

 

 


  Konferenzraum in der Frauenklinik MHH (Gebäude K11-S0-3242_TPFZ 3242)

Einladung zu einer Hebammenwissenschaftlichen Veranstaltung

25.01.17 - 25.01.17
16:00 Uhr-17:30 Uhr

  J6, Ebene S0, Raum 3020

Stammtisch für pflegende Angehörige

25.01.17
17:00 Uhr

Neuromuskuläres Kolloquium

Frau Prof. Dr. med. S. Petri, Neurologie MHH, Herr Prof. Dr. Med. C. Hartmann, Pathologie, MHH


MHH, Hörsaal G
 Gebäude J1, Ebene H0
Carl-Neuberg-Straße 1
30625 Hannover
 

Neurologisch-Neurochirurgisches Mittwochskolloquium

27.01.17 - 28.01.17
15:15 Uhr

Antrittsvorlesung von

Privatdozent Dr. rer. nat. Roman Fedorov (Institut für Biophysikalische Chemie)

 

Thema: Enzymatische Aktivität und allosterische Regulation in Infektion und Immunität

 

Laudatio und Urkundenübergabe durch Prof. Dr. Matthias Ochs


MHH, Hörsaal E
 Gebäude J2, Ebene H0
Carl-Neuberg-Straße 1
30625 Hannover
 

Öffentliche Antrittsvorlesung eines neuen Mitglieds des Lehrkörpers

01.02.17 - 02.02.17
08:00 Uhr-12:00 Uhr

Einführungsveranstaltung für neue Mitarbeiter/-innen im Februar

Der 2. Tag für alle medizinisch tätigen Mitarbeiter beginnt am 2.2.17 um 09:00 in Seminarraum 40. (siehe unten verlinktes Programm) 

 

 


MHH, Hörsaal B
 Gebäude J2, Ebene H0
Carl-Neuberg-Straße 1
30625 Hannover
 

Einführungsveranstaltung für neue Mitarbeiter/-innen

03.02.17
15:30 Uhr

Referent, Thema:

 

Jeannine Hoepfner, Klinik für Gastroenterologie, Hepatologie und Endokrinologie:

„Patient-specific induced pluripotent stem cell-based modelling of transthyretin-related Familial amyloidotic Polyneuropathy"

 

 

 

Veranstalter:

Der Präsident der MHH


MHH, Hörsaal N
 Gebäude J1, Ebene 01
Carl-Neuberg-Straße 1
30625 Hannover
 

Öffentliche Disputation in einem Promotionsverfahren zum Dr. rer. nat.

06.02.17 - 07.02.17
09:00 Uhr-16:00 Uhr

Einführungsveranstaltung für neue Mitarbeiter/-innen im Februar 2017


  Schulungsraum des ZIMt, Gebäude K04, Ebene S0

Einführungsveranstaltung für neue Mitarbeiter/-innen, 3. Tag für Ärztinnen und Ärzte

06.02.17 - 07.02.17
15:30 Uhr

Sehr geehrte Damen, sehr geehrte Herren,

seit mehr als 40 Jahren fördert die Deutsche Hypothekenbank AG mit dem Johann-Georg-Zimmermann-Preis herausragende wissenschaftliche Arbeiten und Persönlichkeiten auf dem Gebiet der Krebsforschung. In Kooperation mit der Medizinischen Hochschule Hannover wurde seither eine Vielzahl deutscher und internationaler ForscherInnen für besondere Verdienste in der Krebsbekämpfung geehrt. Der Preis zählt zu den höchsten Auszeichnungen Deutschlands im Bereich der Krebsforschung.

Auch im Jahre 2016 wurden die Medizinischen Fakultäten aus Deutschland, Österreich und der Schweiz gebeten, in ihren Augen besonders herausragende und preiswürdige WissenschaftlerInnen in der Krebsforschung zu benennen. Aus diesen Vorschlägen wählte ein wissenschaftliches Kuratorium dann die Preisträgerin für den Johann-Georg-Zimmermann-Forschungspreis – gerichtet an junge NachwuchsforscherInnen für ihre aktuelle wissenschaftliche Arbeit – und eine Persönlichkeit mit besonders herausragenden Verdiensten in der Bekämpfung von Krebserkrankungen für die Johann-Georg-Zimmermann-Medaille aus.

Das wissenschaftliche Kuratorium hat entschieden, den Johann-Georg-Zimmermann-Forschungspreis 2016/2017 an Frau PD Dr. med. Rebekka K. Schneider-Kramann, Universitätsklinikum RWTH Aachen, zu vergeben.
Herr Prof. Dr. Dr. h. c. Axel Ullrich, Direktor der Abteilung für Molekularbiologie am Max-Planck-Institut für Biochemie (Martinsried), wurde zum Träger der Johann-Georg-Zimmermann-Medaille 2016/2017 gewählt.
Weitere Details zum JGZ-Preis und zu den Preisträgern finden Sie in unserem Schreiben im Anhang.

Es ist uns eine Freude, Sie zur Preisverleihung am

Montag, den 6. Februar 2017, um 15:30 Uhr
in die Medizinische Hochschule Hannover,
Hörsaal M, Klinisches Lehrgebäude J1, Ebene 01, Raum 1140
Carl-Neuberg-Straße 1, 30625 Hannover,

einladen zu dürfen.

Bitte geben Sie uns Ihre Zusage auf dem beigefügten Antwortbogen bis zum 15. Januar 2017. Wir würden uns freuen, Sie zu diesem Anlass in der Medizinischen Hochschule Hannover begrüßen zu dürfen und verbleiben


mit freundlichen Grüßen


Prof. Dr. Michael P. Manns                            Dr. Eckhard Schenke
Vorsitzender des JGZ-Kuratoriums               Vorstand der Förderstiftung MHH plus


MHH, Hörsaal M
 Gebäude J1, Ebene 01
Carl-Neuberg-Straße 1
30625 Hannover
 

Verleihung des Johann-Georg-Zimmermann-Preises 2016/2017

07.02.17 - 07.02.17
09:00 Uhr-16:00 Uhr

Veranstalter:

 

Univ.-Prof. Dr. med. Peter Hillemanns,

Prof. Dr. med. Hermann Hertel,

MHH-Klinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe

 

Auskunft:

 

Marion Lange

Tel.: 0511 / 532-6147
Fax: 0511 / 532-6145
E-Mail: Frauenheilkundemh-hannover.de


MHH, Seminarraum 3242 (K11)
 Frauenklinik / Transplantationszentrum
Gebäude K11, Ebene S0
Carl-Neuberg-Straße 1
30625 Hannover
 

Fortbildung mit OP-Workshop „Chirurgische Assistenzsysteme in der Gynäkologie“

08.02.17
17:00 Uhr

„Neuroprotektion: Renaissance eines schon aufgegeben Therapiekonzepts?"

Herr Prof. Dr. med. U. Dimagl, Charité, Berlin


MHH, Hörsaal H
 Gebäude J1, Ebene H0
Carl-Neuberg-Straße 1
30625 Hannover
 

Neurologisch-Neurochirurgisches Mittwochskolloquium

08.02.17
18:00 Uhr

FreehandSPECT: vom fusionierten Ultraschall der Schilddrüse zu intraoperativen Anwendungen

Univ.-Prof. Dr. med. Andreas K. Buck, Würzburg

 

 


MHH, Hörsaal M
 Gebäude J1, Ebene 01
Carl-Neuberg-Straße 1
30625 Hannover
 

Kolloquien der Klinik für Nuklearmedizin

15.02.17
17:00 Uhr

„Unmet needs in dystonia"

Frau Prof. Maria Fiorelli Contarino MD PhD Departement of Neurology, Leiden University, Netherlands

 

 


MHH, Hörsaal H
 Gebäude J1, Ebene H0
Carl-Neuberg-Straße 1
30625 Hannover
 

Neurologisch-Neurochirurgisches Mittwochskolloquium

16.02.17 - 17.02.17
09:00 Uhr

Medizin in der Dienstleistungsgesellschaft. Forderungen, Erwartungen und Befürchtungen,

 

 


  Hanns-Lilje-Haus Knochenhauerstr. 33, 30159 Hannover

Tagung des Zentrums für Gesundheitsethik (ZfG) in Kooperation mit dem Zentrum für Medizinrecht der Universität Göttingen

22.02.17
18:00 Uhr

 

Hebammenfortbildung

Susanne Grylka-Bäschlin, Stillen des späten Frühgeborenen

Gitta Scholz, Hebammenbetreuungsmodelle in der Region Hannover, Vorstellung der Studie von 2010 und Information zu der laufenden Wiederholungsstudie

 

 

 


  Konferenzraum in der Frauenklinik MHH (Gebäude K11-S0-3242_TPFZ 3242)

Einladung zu einer Hebammenwissenschaftlichen Veranstaltung

08.03.17
17:00 Uhr

„Grand round interdisziplinär"

Frau Prof. Dr. med. C Trebst, Neurologie MHH


MHH, Hörsaal H
 Gebäude J1, Ebene H0
Carl-Neuberg-Straße 1
30625 Hannover
 

Neurologisch-Neurochirurgisches Mittwochskolloquium

10.03.17 - 11.03.17
09:00 Uhr

5. Hannover Herz Lungen Messe


  Hannover Congress Centrum

Kardiologische Fortbildungsveranstaltung der Klinik für Kardiologie und Angiologie

15.03.17
18:00 Uhr

Differentialdiagnostik neurodegenerativer Erkrankungen mit SPECT und PET

Dr. rer.nat. Ralph Buchert, Berlin

 

 

 


MHH, Hörsaal M
 Gebäude J1, Ebene 01
Carl-Neuberg-Straße 1
30625 Hannover
 

Kolloquien der Klinik für Nuklearmedizin

29.03.17
18:00 Uhr

42. Herzforum


  Altes Rathaus Hannover

Kardiologische Fortbildungsveranstaltung der Klinik für Kardiologie und Angiologie

05.04.17
18:00 Uhr

 

Imaging of cardiovascular inflammation

Univ.-Prof. Dr. med. Michael Schäfer, Münster

 

 

 


MHH, Hörsaal M
 Gebäude J1, Ebene 01
Carl-Neuberg-Straße 1
30625 Hannover
 

Kolloquien der Klinik für Nuklearmedizin

03.05.17
18:00 Uhr

 

Quantitatives SPECT

Univ.-Prof. Dr. med. Christian la Fougère, Tubingen

 

 

 


MHH, Hörsaal M
 Gebäude J1, Ebene 01
Carl-Neuberg-Straße 1
30625 Hannover
 

Kolloquien der Klinik für Nuklearmedizin


Blutkonserven sind an der MHH häufig knapp. Warum?

MHH-Blutspende

Die Medizinische Hochschule Hannover hat sich zur größten Transplantationsklinik in Deutschland entw...

[mehr]

Aktuelle Veranstaltungen

Selbstmanagementkurs "Gesund und aktiv leben"
17.01.17 - 21.02.17
18:00 Uhr-20:30 Uhr

Selbstmanagementkurs "Gesund und aktiv leben"
18.01.17 - 22.02.17
15:00 Uhr-17:30 Uhr

Interkulturalität in der Medizin
18.01.17 - 18.01.17
16:00 Uhr-17:30 Uhr