SitemapImpressumDatenschutzerklärungdeutschenglish
MHH Logo
Medizinische Hochschule Hannover | Carl-Neuberg-Str.1 | 30625 Hannover | Tel.:(+49) 0511-532-0

Alle Termine auf einen Blick

Datum,
Beginn
 Referent(en), Thema,
 Ort
Veranstaltungsart

29.03.17 - 15.10.17
18:00 Uhr

André Sassenroth

 

Vernissage: 29.03.17


MHH, Ladenpassage
 im Zentralklinikum
Haupteingang, Ebene H0
Carl-Neuberg-Straße 1
30625 Hannover
 

25. mhh-kestnerschau „a long way down“

05.04.17 - 07.06.17
18:00 Uhr

Günter Lietzmann & Marianne Mayer-Lindhof

 

Vernissage: 05.04.17


  MHH Kunstgang

50. Vernissage im MHH-Kunstgang „Gesicht zeigen“ ∙ Fotografie und Malerei

26.04.17 - 19.07.17
16:15 Uhr-17:45 Uhr

Gäste sind herzlich willkommen!

 

Termin: jeweils mittwochs, 16:15 – 17:45 Uhr              
Ort: Kursraum des Instituts (Erdgeschoss)

 

 

Bünteweg 17 30559 Hannover


  Tierärztliche Hochschule Hannover Institut für Pharmakologie, Toxikologie und Pharmazie

Pharmakologisches Schwerpunktseminar Schwerpunktthema SS 17: In vitro- und in vivo-Modelle in der pharmakologisch-toxikologischen Forschung

26.04.17
17:00 Uhr

Nähere Informationen, wie Dozenten/Themen und eventuelle Raumänderungen entnehmen Sie bitte dem angehängten Flyer.


MHH, Hörsaal N
 Gebäude J1, Ebene 01
Carl-Neuberg-Straße 1
30625 Hannover
 

IMMUNOLOGISCHES KOLLOQUIUM „INFECTION & IMMUNITY“

26.04.17
17:00 Uhr

Leitung: Prof. Dr. med. M. Stangel, Prof. Dr. med. J.K. Krauss

Jeweils Mittwochs 17 Uhr. Den jeweiligen Ort und die Themen entnehmen Sie bitte dem angehängten Flyer.


  Hörsäle der MHH

Neurologisch-Neurochirurgisches Mittwochskolloquium

26.04.17
18:00 Uhr-20:00 Uhr

Nähere Informationen entnehmen Sie bitte dem angehängten Flyer.


  Sheraton Hannover Pelikan Hotel Pelikanplatz 31 30177 Hannover

Informationsveranstaltung für Patienten mit chronischen Schmerzen

26.04.17
18:30 Uhr

Bei einem „Altersdelir“ kommt es zu einer akuten, häufig fluktuierenden Funktionsstörung des Gehirns. Kognitive Störungen, Störungen der Vigilanz, Halluzinationen und Wahnvorstellungen, aber auch psychomotorische Symptome wie erhebliche Unruhe oder ebenso Zustände mit deutlich reduzierter Motorik treten auf. Besonders häufig findet man das Delir im Kontext einer Krankenhausbehandlung als Komorbidität vor. Heute noch immer gebräuchliche Begriffe wie z.B. „Durchgangssyndrom“ verharmlosen das Krankheitsbild, da sie der hohen Komplikationsrate nicht gerecht werden.

Trotz unterschiedlicher Therapiemodalitäten zeigt sich das Delir bis heute als schwer behandelbar. Um die Komplikationen - weitere Morbidität und Mortalität - zu verhindern, bleibt nur die Möglichkeit, die Entstehung des Delirs zu unterbinden. Die Delirprävention im Setting des Krankenhauses hat sich als effektiv dargestellt und ist in verschiedenen Institutionen etabliert; die Prävention folgt dabei einem multimodalen Ansatz, das heißt, Patienten werden durch geschultes Personal vor delirogenen Noxen (z.B. inadäquate Medikation, Lärm) geschützt sowie in ihrer Orientierung, ihrem Schlafverhalten etc. unterstützt.

 

 

Dr. Kreisel, Ärztlicher Leiter der Abteilung für Gerontopsychiatrie an der Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie des Evangelischen Klinikums Bethel, hat mit seinem Team ein im amerikanischen Kontext erfolgreiches Delirpräventionsprogramm – das Hospital Elder Life Program (HELP) – unter Berücksichtigung des deutschen Krankenhaus-Settings weiterentwickelt und implementiert es abteilungsübergreifend in den somatischen Kliniken seines Hauses. An diesem Abend wird er uns die Komplexität des Syndroms sowie dessen Prävention vorstellen. Anschließend  wird es wieder in lockerer Atmosphäre Gelegenheit zu Fragen und Diskussion geben.

 

 

Wie immer ist jede(r) herzlich willkommen und der Eintritt kostenlos. Die Veranstaltung wurde mit 2 CME-Punkten (äkn) zertifiziert.

 

Wir würden uns freuen, Sie und ggf. weitere Interessierte aus Ihrem Arbeits- oder Bekanntenkreis an diesem Abend begrüßen zu dürfen!


MHH, Hörsaal N
 Gebäude J1, Ebene 01
Carl-Neuberg-Straße 1
30625 Hannover
 

„Die MHH im Gespräch“ mit Dr. med. Stefan Kreisel (Ärztlicher Leiter der Abteilung für Gerontopsychiatrie an der Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie des Evangelischen Klinikums Bethel): Delirprävention im Krankenhaus

02.05.17 - 03.05.17
08:00 Uhr-14:15 Uhr

Der zweite Tag der Veranstaltung ist für alle medizinisch tätigen Mitarbeiter/-innen.

 

Nähere Informationen entnehmen Sie bitte dem Programm.


MHH, Hörsaal B
 Gebäude J2, Ebene H0
Carl-Neuberg-Straße 1
30625 Hannover
 

Einführungsveranstaltung für neue Mitarbeiter/-innen

03.05.17
17:00 Uhr

Nähere Informationen, wie Dozenten/Themen und eventuelle Raumänderungen entnehmen Sie bitte dem angehängten Flyer.


MHH, Hörsaal N
 Gebäude J1, Ebene 01
Carl-Neuberg-Straße 1
30625 Hannover
 

IMMUNOLOGISCHES KOLLOQUIUM „INFECTION & IMMUNITY“

03.05.17
17:00 Uhr

Leitung: Prof. Dr. med. M. Stangel, Prof. Dr. med. J.K. Krauss

Jeweils Mittwochs 17 Uhr. Den jeweiligen Ort und die Themen entnehmen Sie bitte dem angehängten Flyer.


  Hörsäle der MHH

Neurologisch-Neurochirurgisches Mittwochskolloquium

03.05.17
18:00 Uhr

 

Quantitatives SPECT

Univ.-Prof. Dr. med. Christian la Fougère, Tubingen

 

 

 


MHH, Hörsaal M
 Gebäude J1, Ebene 01
Carl-Neuberg-Straße 1
30625 Hannover
 

Kolloquien der Klinik für Nuklearmedizin

04.05.17
18:00 Uhr

„Pieter Bruegel – Sturz in den Abgrund“
Prof. Dr. med. Hermann Haller, MHH


MHH, Hörsaal F
 Gebäude J1, Ebene 01
Carl-Neuberg-Straße 1
30625 Hannover
 

Vortragsreihe „Krankheiten auf Bildern“

08.05.17
17:00 Uhr-18:00 Uhr

Detektion inapparentes Vorhofflimmern und Stroke
PD Dr. Rolf Wachter, Klinik für Kardiologie und Pneumologie, Universitätsmedizin Göttingen


MHH, Seminarraum 30
 Gebäude K5, Ebene 02
Carl-Neuberg-Straße 1
30625 Hannover
 

Kardiologisches Seminar

09.05.17
09:00 Uhr-15:15 Uhr

Diese Veranstaltung richtet sich an Ärztinnen und Ärzte.

 

Nähere Informationen entnehmen Sie bitte dem Programm.


  Schulungsraum des ZIMt

Einführungsveranstaltung für neue Mitarbeiter/-innen 3. Tag

09.05.17
13:00 Uhr-14:00 Uhr

 

Refreshments and snacks will be served, too. In order to facilitate our organization we kindly ask you to send us a short note to sfb738mh-hannover.de not later than 30th March 2017 if you wish to participate.

 

 

After the student lunch there will be a possibility for principal investigators and senior scientists for individual meetings with Prof. Volk. In order to coordinate the meetings pls. contact us on sfb738mh-hannover.de if you are interested.

 

Furthermore you are cordially invited to attend Prof. Volk’s lecture:

Tuesday, 9th May 2017

17.00 h c.t. in Lecture Hall G

 

Impact of aged immune system on tissue regeneration, immunotherapy, and tolerance”


MHH, Konferenzraum der Frauenklinik
 Gebäude K11, Ebene S0
Carl-Neuberg-Straße 1
Hannover
 

CRC738 student lunch seminar

10.05.17

„Musiktherapie in der Neonatologie“
Ruth Stakemann, Musiktherapeutin, Soltau
Prof. Dr. med. Eckart Altenmüller (IMMM), Hannover


  

Vortragsreihe „Künstlerische Therapien“

10.05.17
17:00 Uhr

Leitung: Prof. Dr. med. M. Stangel, Prof. Dr. med. J.K. Krauss

Jeweils Mittwochs 17 Uhr. Den jeweiligen Ort und die Themen entnehmen Sie bitte dem angehängten Flyer.


  Hörsäle der MHH

Neurologisch-Neurochirurgisches Mittwochskolloquium

10.05.17
17:00 Uhr

Nähere Informationen, wie Dozenten/Themen und eventuelle Raumänderungen entnehmen Sie bitte dem angehängten Flyer.


MHH, Hörsaal N
 Gebäude J1, Ebene 01
Carl-Neuberg-Straße 1
30625 Hannover
 

IMMUNOLOGISCHES KOLLOQUIUM „INFECTION & IMMUNITY“

11.05.17 - 12.05.17

Anmeldung ab dem 15. Februar unter www.sfb900.de.


Altes Rathaus Hannover
 Karmarschstraße 42
30159 Hannover
 

4th International Symposium of the CRC 900 and COALITION „Microbial and Cellular Communities in Infection“

11.05.17
16:00 Uhr

FITT-STEMI - aktuelles Feedback an der MHH
Dr. Jörn Tongers, Klinik für Kardiologie und Angiologie


MHH, Seminarraum 30
 Gebäude K5, Ebene 02
Carl-Neuberg-Straße 1
30625 Hannover
 

Kardiologisches Seminar

12.05.17 - 13.05.17

Fortbildung für Hals-Nasen-Ohrenärzte.


MHH, Seminarraum 20 Augenheilkunde
 Augenklinik
Gebäude K2, Ebene H0
Carl-Neuberg-Straße 1 30625 Hannover
 

Grundkurs Ultraschalldiagnostik im Kopf-Hals-Bereich

15.05.17
17:00 Uhr-18:00 Uhr

EMAH Patienten: Prätricuspidale Shunts
PD Dr. Mechthild Westhoff-Bleck, Klinik für Kardiologie und Angiologie


MHH, Seminarraum 30
 Gebäude K5, Ebene 02
Carl-Neuberg-Straße 1
30625 Hannover
 

Kardiologisches Seminar

17.05.17
17:00 Uhr

Leitung: Prof. Dr. med. M. Stangel, Prof. Dr. med. J.K. Krauss

Jeweils Mittwochs 17 Uhr. Den jeweiligen Ort und die Themen entnehmen Sie bitte dem angehängten Flyer.


  Hörsäle der MHH

Neurologisch-Neurochirurgisches Mittwochskolloquium

17.05.17
17:00 Uhr

Nähere Informationen, wie Dozenten/Themen und eventuelle Raumänderungen entnehmen Sie bitte dem angehängten Flyer.


MHH, Hörsaal N
 Gebäude J1, Ebene 01
Carl-Neuberg-Straße 1
30625 Hannover
 

IMMUNOLOGISCHES KOLLOQUIUM „INFECTION & IMMUNITY“

24.05.17
14:00 Uhr-18:00 Uhr

Buntes Programm für alle Interessierten- mit Vorträgen zum Thema Hörstörungen und Hörsystemversorgungen, Mitmach-Aktionen für Jung und Alt, Infos der Selbsthilfeverbände und vieles mehr...


Hörzentrum Hannover
 Hörzentrum Hannover der MHH
Karl-Wiechert-Allee 3 (et cetera-Gebäude)
Hannover
 

Tag der offenen Tür im DHZ

24.05.17
17:00 Uhr

Leitung: Prof. Dr. med. M. Stangel, Prof. Dr. med. J.K. Krauss

Jeweils Mittwochs 17 Uhr. Den jeweiligen Ort und die Themen entnehmen Sie bitte dem angehängten Flyer.


  Hörsäle der MHH

Neurologisch-Neurochirurgisches Mittwochskolloquium

24.05.17
17:00 Uhr

Nähere Informationen, wie Dozenten/Themen und eventuelle Raumänderungen entnehmen Sie bitte dem angehängten Flyer.


MHH, Hörsaal N
 Gebäude J1, Ebene 01
Carl-Neuberg-Straße 1
30625 Hannover
 

IMMUNOLOGISCHES KOLLOQUIUM „INFECTION & IMMUNITY“

29.05.17
17:00 Uhr-18:00 Uhr

Myocytes vs. non-myocytes in heart failure
Dr. Nasha Hamdani, Department of Cardiovascular Physiology, Ruhr-University Bochum


MHH, Seminarraum 30
 Gebäude K5, Ebene 02
Carl-Neuberg-Straße 1
30625 Hannover
 

Kardiologisches Seminar

30.05.17
16:30 Uhr-18:30 Uhr

  Gebäude J4, Ebene 01, Sem. PhD (Raum 1140)

Informationsveranstaltung zum Ina-Pichlmayr-Mentorings für Nachwuchswissenschaftlerinnen

31.05.17
17:00 Uhr

Nähere Informationen, wie Dozenten/Themen und eventuelle Raumänderungen entnehmen Sie bitte dem angehängten Flyer.


MHH, Hörsaal N
 Gebäude J1, Ebene 01
Carl-Neuberg-Straße 1
30625 Hannover
 

IMMUNOLOGISCHES KOLLOQUIUM „INFECTION & IMMUNITY“

31.05.17
17:00 Uhr

Leitung: Prof. Dr. med. M. Stangel, Prof. Dr. med. J.K. Krauss

Jeweils Mittwochs 17 Uhr. Den jeweiligen Ort und die Themen entnehmen Sie bitte dem angehängten Flyer.


  Hörsäle der MHH

Neurologisch-Neurochirurgisches Mittwochskolloquium

01.06.17

„Dmitri Schostakowitsch –
Komponist im Spannungsfeld von Politik und Krankheit“
Prof. Dr. phil. Dorothea Redepenning, Heidelberg
Prof. Dr. med. Reinhard Dengler, MHH


  

Vortragsreihe „Große Künstler und ihre Erkrankungen“

02.06.17
16:00 Uhr-18:00 Uhr

Nähere Informationen entnehmen Sie bitte der Einladung.


MHH, Hörsaal G
 Gebäude J1, Ebene H0
Carl-Neuberg-Straße 1
30625 Hannover
 

Ina-Pichlmayr-Mentoring für Nachwuchswissenschaftlerinnen an der MHH - Hochschulöffentliche Abschlussfeier des 8. Durchgangs 2016-2017

07.06.17
17:00 Uhr

Leitung: Prof. Dr. med. M. Stangel, Prof. Dr. med. J.K. Krauss

Jeweils Mittwochs 17 Uhr. Den jeweiligen Ort und die Themen entnehmen Sie bitte dem angehängten Flyer.


  Hörsäle der MHH

Neurologisch-Neurochirurgisches Mittwochskolloquium

07.06.17
17:00 Uhr

Nähere Informationen, wie Dozenten/Themen und eventuelle Raumänderungen entnehmen Sie bitte dem angehängten Flyer.


MHH, Hörsaal N
 Gebäude J1, Ebene 01
Carl-Neuberg-Straße 1
30625 Hannover
 

IMMUNOLOGISCHES KOLLOQUIUM „INFECTION & IMMUNITY“

12.06.17
17:00 Uhr-18:00 Uhr

Transcriptional and epigenetic control of development and disease
Prof. Dr. rer. nat. Gergana Dobreva, Max-Planck-Institute for Heart and Lung Research Bad Nauheim


MHH, Seminarraum 30
 Gebäude K5, Ebene 02
Carl-Neuberg-Straße 1
30625 Hannover
 

Kardiologisches Seminar

14.06.17
17:00 Uhr

Leitung: Prof. Dr. med. M. Stangel, Prof. Dr. med. J.K. Krauss

Jeweils Mittwochs 17 Uhr. Den jeweiligen Ort und die Themen entnehmen Sie bitte dem angehängten Flyer.


  Hörsäle der MHH

Neurologisch-Neurochirurgisches Mittwochskolloquium

14.06.17
17:00 Uhr

Nähere Informationen, wie Dozenten/Themen und eventuelle Raumänderungen entnehmen Sie bitte dem angehängten Flyer.


MHH, Hörsaal N
 Gebäude J1, Ebene 01
Carl-Neuberg-Straße 1
30625 Hannover
 

IMMUNOLOGISCHES KOLLOQUIUM „INFECTION & IMMUNITY“

14.06.17 - 05.09.17
18:00 Uhr

Fotografie und Malerei
„Was mich bewegt“

 

Vernissage: 14.06.17


  MHH Kunstgang

1. MHH Mitarbeiter Sommerausstellung

19.06.17
10:00 Uhr-17:30 Uhr

“Research on disability should be inclusive of persons with disabilities, and research agendas should be drafted with the active participation of persons with disabilities or their representative organizations.”

(Global Disability Action Plan, Seite 22).

 

Was zeichnet Teilhabeforschung aus? Wie können Menschen mit Behinderung an der Forschung beteiligt werden? Welche partizipativen Projekte zur Teilhabeforschung gibt es? Was sind die aktuellen Entwicklungen und Strukturen der Teilhabeforschung in Deutschland? Welche Auswirkungen hat das Bundesteilhabegesetz?

 

Diese Fragen werden im Rahmen des Symposiums „Teilhabeforschung – aktuelle Entwicklungen in Deutschland“ diskutiert. Die Veranstaltung richtet sich an Menschen mit und ohne Behinderung – Expertinnen und Experten und junge Spezialisten, die in der Teilhabeforschung und Reha-Praxis arbeiten. Das Symposium beginnt mit dem Grußwort des Präsidenten der Medizinischen Hochschule Hannover Herrn Professor Baum. Einleitende Statements stellen die Sichtweise der politischen Akteure, Sozialpartner, Betroffenenverbände und Fachgesellschaften vor. Die Vorträge geben Einblicke in die Methoden und Theorie der Teilhabeforschung. Berichte aus der Forschungspraxis mit Vorstellung zahlreicher Projekte verdeutlichen die aktive Umsetzung von partizipativer Forschung in Deutschland.

 

Explizit wollen wir die partizipative Forschung in den Blick nehmen und den Impuls für aktuelle Trends setzen. Dieses Vorgehen ist von entscheidender Bedeutung angesichts der UN-Behindertenrechtskonvention und des Global Disability Action Plans der Weltgesundheitsorganisation. Am 12. Juni 2015 wurde das Aktionsbündnis Teilhabeforschung gegründet. Ziel ist es, die Forschungsaktivitäten zu den Lebenslagen von Menschen mit Behinderungen zu stärken. Bereits am 1. November 2016 fand eine Fachtagung zum Thema „Teilhabeforschung: Stand und Perspektiven“ statt. Das aktuelle Symposium 2017 soll an diese Tagung inhaltlich anknüpfen und die wichtigen Entwicklungen fortsetzen.

 

Der Veranstalter des Symposiums ist der Verein zur Förderung der Klinik für Rehabilitationsmedizin der MHH e.V. Unterstützer sind die Deutsche Rentenversicherung Braunschweig-Hannover, die Klinik für Rehabilitationsmedizin der Medizinischen Hochschule Hannover, die Koordinierungsstelle Angewandte Rehabilitationsforschung, das Aktionsbündnis Teilhabeforschung sowie die Deutsche Vereinigung für Rehabilitation.


MHH, Hörsaal F
 Gebäude J1, Ebene 01
Carl-Neuberg-Straße 1
30625 Hannover
 

Sommersymposium "Teilhabeforschung – aktuelle Entwicklungen in Deutschland"

19.06.17
17:00 Uhr-18:00 Uhr

Aktuelle Klinische Studien zur Herzinsuffizienz an der MHH
PD Dr. Udo Bavendiek, Klinik für Kardiologie und Angiologie


MHH, Seminarraum 30
 Gebäude K5, Ebene 02
Carl-Neuberg-Straße 1
30625 Hannover
 

Kardiologisches Seminar

21.06.17
17:00 Uhr

Nähere Informationen, wie Dozenten/Themen und eventuelle Raumänderungen entnehmen Sie bitte dem angehängten Flyer.


MHH, Hörsaal N
 Gebäude J1, Ebene 01
Carl-Neuberg-Straße 1
30625 Hannover
 

IMMUNOLOGISCHES KOLLOQUIUM „INFECTION & IMMUNITY“

21.06.17
17:00 Uhr

Leitung: Prof. Dr. med. M. Stangel, Prof. Dr. med. J.K. Krauss

Jeweils Mittwochs 17 Uhr. Den jeweiligen Ort und die Themen entnehmen Sie bitte dem angehängten Flyer.


  Hörsäle der MHH

Neurologisch-Neurochirurgisches Mittwochskolloquium

22.06.17 - 23.06.17

GANGSTÖRUNGEN BEI ICP – DIAGNOSTIK,
KONSERVATIVE UND OPERATIVE THERAPIE

Bitte melden Sie sich direkt über das Internet an unter
www.diakovere.de/akademie.

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem Flyer.

 

 


Annastift, Festsaal
 Festsaal im Marahrenshaus
Anna-von-Borries-Straße 3
Hannover
 

Seminar Infantile Cerebralparese

28.06.17
17:00 Uhr

Nähere Informationen, wie Dozenten/Themen und eventuelle Raumänderungen entnehmen Sie bitte dem angehängten Flyer.


MHH, Hörsaal N
 Gebäude J1, Ebene 01
Carl-Neuberg-Straße 1
30625 Hannover
 

IMMUNOLOGISCHES KOLLOQUIUM „INFECTION & IMMUNITY“

05.07.17
17:00 Uhr

Nähere Informationen, wie Dozenten/Themen und eventuelle Raumänderungen entnehmen Sie bitte dem angehängten Flyer.


MHH, Hörsaal N
 Gebäude J1, Ebene 01
Carl-Neuberg-Straße 1
30625 Hannover
 

IMMUNOLOGISCHES KOLLOQUIUM „INFECTION & IMMUNITY“

12.07.17
17:00 Uhr

Nähere Informationen, wie Dozenten/Themen und eventuelle Raumänderungen entnehmen Sie bitte dem angehängten Flyer.


MHH, Hörsaal N
 Gebäude J1, Ebene 01
Carl-Neuberg-Straße 1
30625 Hannover
 

IMMUNOLOGISCHES KOLLOQUIUM „INFECTION & IMMUNITY“

19.07.17
17:00 Uhr

Nähere Informationen, wie Dozenten/Themen und eventuelle Raumänderungen entnehmen Sie bitte dem angehängten Flyer.


MHH, Hörsaal N
 Gebäude J1, Ebene 01
Carl-Neuberg-Straße 1
30625 Hannover
 

IMMUNOLOGISCHES KOLLOQUIUM „INFECTION & IMMUNITY“

14.08.17
17:00 Uhr-18:00 Uhr

Kardiologische Betreuung/ Behandlung von Patienten nach Herztransplantation
Prof. Dr. Christoph Bara, Klinik für Herz-, Thorax-, Transplantations- und Gefäßchirurgie, MHH


MHH, Seminarraum 30
 Gebäude K5, Ebene 02
Carl-Neuberg-Straße 1
30625 Hannover
 

Kardiologisches Seminar

21.08.17
17:00 Uhr-18:00 Uhr

Überbringen schwieriger Botschaften im Bereich der Kardiologie
Dr. Karina Körner, Psychologin


MHH, Seminarraum 30
 Gebäude K5, Ebene 02
Carl-Neuberg-Straße 1
30625 Hannover
 

Kardiologisches Seminar

01.09.17 - 02.09.17

Interdisziplinärer Kongress für Patienten, Ärzte, Logopäden, Lehrer, Fachleute, Selbsthilfegruppen, Interessierteund Freunde.


  CRC Hannover

19. Hannoverscher CI-Kongress

04.09.17
17:00 Uhr-18:00 Uhr

Muskuläre und endotheliale Veränderungen bei Herzinsuffizienz:
Einfluss von körperlicher Aktivität
PD Dr. rer. nat. habil. Volker Adams, Klinik für Innere Medizin/Kardiologie, Herzzentrum Leipzig-Universitätsklinik


MHH, Seminarraum 30
 Gebäude K5, Ebene 02
Carl-Neuberg-Straße 1
30625 Hannover
 

Kardiologisches Seminar

10.09.17

Das DHZ wird sich ab Februar 2017 um Teilnahme bewerben.


  

30. Regionentdeckertag

13.09.17 - 16.09.17

Internationaler Kongress zu Inner Ear Biology, Gastgeber ist die HNO-Klinik der MHH.


MHH-Adresse:
 Medizinische Hochschule Hannover
Carl-Neuberg-Str. 1
30625 Hannover
 

IEB 2017

23.09.17
08:30 Uhr-15:15 Uhr


  : MHH-Klinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe, Raum K11-S0-3242/3240

Hands-on Training der Ultraschalluntersuchung @ 20-22 SSW

18.10.17

Informations- und Fortbildungsveranstaltung des Auditory Valley mit dem Exzellenzcluster Hearing4all.


  Hörsaal der MHH

Es liegt in den Genen: Syndromale Schwerhörigkeit - Symptome, Diagnostik, Therapie

18.10.17
18:00 Uhr

  Altes Rathaus Hannover

43. Herzforum

25.10.17
17:00 Uhr-18:30 Uhr

Veranstaltungsreihe: Informationsplattform für Patienten der HNO-Klinik der Medizinischen Hochschule Hannover.

Vortrag mit Fragen und Antworten.


  Hörsaal der MHH

Halsschmerzen und Heiserkeit - harmlos oder Hinweis auf ernsthafte Erkrankun?

06.11.17 - 08.11.17

III. International Conference on Biomedical Technology

ECCOMAS Thematic Conference, LUH IKM und MHH HNO.


  

ICBT 2017

02.12.17
09:00 Uhr

  Altes Rathaus Hannover

MHHas Rhythm, 5. Rhythmologische Fortbildungsveranstaltung

04.12.17
12:00 Uhr-14:00 Uhr

Hörzentrum Hannover
 Hörzentrum Hannover der MHH
Karl-Wiechert-Allee 3 (et cetera-Gebäude)
Hannover
 

Weihnachtsbasar des HNO-Fördervereins e.V.


Blutkonserven sind an der MHH häufig knapp. Warum?

MHH-Blutspende

Die Medizinische Hochschule Hannover hat sich zur größten Transplantationsklinik in Deutschland entw...

[mehr]