StartseiteSitemapImpressumdeutschenglish
MHH Logo

62. Unfallseminar

Am Samstag, den 1. Dezember 2012, richten wir das 62. Unfallseminar aus.

 

In diesem Jahr liegt der Fokus auf "Handgelenk und Hand"

 

Download der freigegebenen Vorträge

 

Prof. Krettek bei der Begrüßung

In der Pause

Prof. P.M. Vogt, MHH PHW Chirurgie

F. Urbanek und Dr. S. Bachmann, MHH UCH

Unsere Poster-Galerie

L. Teixido, MHH Rehabilitationsmedizin

Dr. M. Panzica, MHH UCH

Dr. D. Alfke, MHH Radiologie

PD Dr. C. Radtke, MHH PHW

Prof. M. Grotz, MDKN

PD Dr. R. Gaulke, MHH UCH

Prof. J. Brand

Dr. S. Jasper, MHH Psychosomatik u. -therapie

 

 

 

Veranstaltung:

 

62. Unfallseminar

 

Thema:

 

Handgelenk und Hand

 

Termin:

 

Samstag, 01.12.2012; Beginn: 9 Uhr

Ort:

Medizinische Hochschule Hannover

 

Gebäude J1 (Lageplan MHH)

 

Hörsaal F

Wissenschaftliche Leitung:

 

 

Prof. Dr. Christian Krettek


PD Dr. Ralph Gaulke


Dr. Nael Hawi

 

Weitere Informationen:

Keine Anmeldung nötig

 

Kostenlose Teilnahme

 

Zertifizierung durch die Ärztekammer mit 5 CME Punkten

Flyer zur Veranstaltung

 

Auskünfte:

Frau Beiersdorf, Traumastiftung

 

Tel.: (0511) 532 2027

 

Fax: (0511) 532 16 20 27

 

E-Mail

 

Unterstützt von:

Programm:

Uhrzeit

Thema

Referent

09:00

Begrüßung und Moderation

Prof. Dr. C. Krettek

09:05

Die distale Radiusfraktur - Draht, Platte, Fixateur- oder konservative Behandlung?

Dr. M. Panzica, MHH Unfallchirurgie

09:25

Frakturen der Mittelhandknochen - Domäne der konservativen oder operativen Behandlung?

Dr. S. Bachmann und F. Urbanek, MHH Unfallchirurgie

09:45

Wann Indikation zum Sono, Röntgen, CT oder MRT?

Dr. D. Alfke, MHH Radiologie

10:05

Wenn sich die Finger nicht mehr strecken lassen - was gibt es an neuen Verfahren bei  M. Dupytren?

Prof. Dr. P.M. Vogt, MHH PHW Chirurgie

10:25

Aus Schlichtungsfällen lernen - Wie hätte man Probleme vermeiden können?

Prof. Dr. M. Grotz, Medizinscher Dienst der Krankenkassen Nds

10:45

Pause

11:15

Moderation

Prof. Dr. P.M. Vogt

11:20

Stufentherapie bei Handgelenkarthrose - Von der Denervation zur (Teil-)Arthrose.

PD Dr. R. Gaulke, MHH Unfallchirurgie

11:40

Die Suspensionsarthroplastik des Daumensattelgelenkes bei Rhizarthrose - Indikation, Technik, Nachbehandlung und Ergebnisse.

Prof. Dr. J. Brand, Unfallchirurgische Gemeinschaftsprais Brand, Dyck u. Schulz

12:00

CRPS /Morbus Sudeck - Wie erkennen, wie behandeln?

L. Teixido, MHH Rehabilitationsmedizin

12:20

Hochdruckeinspritz- und Bissverletzungen der Hand - Wo liegen die Probleme?

PD Dr. C. Radtke, MHH PHW Chirurgie

12:40

Selbstverletzendes Verhalten: Borderline-Störung als Herausforderung für das interdisziplinäre Team

Dr. S. Jasper, MHH Psychosomatik

13:00

Mitgliederversammlung des Berufsverbandes der Deutschen Chirurgen e.V., Landesverband Niedersachsen

Dr. G.-D. von Koschitzy, BDC und ANC Niedersachsen

[zur Übersicht Veranstaltungen]