SitemapImpressumDatenschutzerklärungdeutschenglish
MHH Logo
Medizinische Hochschule Hannover | Carl-Neuberg-Str.1 | 30625 Hannover | Tel.:(+49) 0511-532-0

Tumormarker

Tumormarker werden primär eingesetzt zur Therapieüberwachung und nur in Ausnahmefällen (z.B. PSA) zum "Screening".

Tumormarker und assoziierte Neoplasien

Tumormarker Neoplasie Erhöhung aus anderer Ursache
AFP (a-Fetoprotein) Hepatozelluläres Ca., Keimzelltumore (insbesondere Terato-Ca) Lebererkrankungen, Schwangerschaft (cave: Embryopathie, z.B. Neuralrohrdefekt, Anenzephalie)
CA 15-3 Mamma-, Ovarial-, Cervix-, Uterus-Ca (Mastopathie), Pankreatitis, Leberzirrhose, Hepatitis
CA 19-9 Pankreas-, Magen-, Gallengangs-, Colon-Ca Pankreatitis, Cholangitis, Magen-Darm-Ulcera, Colitis ulcerosa, Lungenerkrankungen, entgleister Diabetes mellitus
CA 72-4 Magen-, Bronchial-, Ovarial-Ca biliäre Obstruktion, Hepatitis, Gastroenteritis
CA 125 Ovarial-, Endometrium-, Bronchial-, Pankreas-Ca Salpingitis, Schwangerschaft, Endometriose, Niereninsuffizienz, Leberzirrhose, biliäre Obstruktion, (M. Crohn, Colitis ulcerosa)
CEA (Carcinoembryonales Antigen) Colon-, Rektum-Ca, Ösophagus-Ca, medulläres Schilddrüsen-Ca, Mamma-, Magen-, Pankreas-, Bronchial-, Ovarial-, Harnblasen-, Nieren-Ca Leberzirrhose, Pankreatitis, entzündliche Erkrankungen der Lunge und des Gastrointestinaltraktes, Rauchen
CYFRA 21-1 (Cytokeratin(19)-Fragmente) Harnblasen-Ca, Bronchial-Ca, HNO-Tumore entzündliche Erkrankungen des Bronchial- bzw. Urogenitalsystems, Hepatitis
HCG und ß-HCG (Humanes Choriongonadotropin) Keimzelltumore (insbes. Chorion-Ca),Blasenmole, Teratom, Ovarial-, Pankreas-Ca Schwangerschaft
HVS (Homovanillinsäure) Neuroblastom Stress
ß2-Mikroglobulin Lymphom, Multiples Myelom, Leukämie, Pankreas-Ca, Hepatozelluläres Ca Erkrankungen mit erhöhtem Zellumsatz (Infektionen, Autoimmunerkrankungen), Hepatitis, Zirrhose, AIDS
NSE (Neuronen-spezifische Enolase) kleinzelliges Bronchial-Ca,Neuroblastom, neuroendokrine Tumore, malignes Melanom Hämolyse (Freisetzung von NSE aus Erythrozyten)
PLAP (Plazentare Alkalische Phosphatase) Keimzelltumore (insbesondere Seminom) Rauchen, Schwangerschaft
PSA (Prostata-spezifisches Antigen), freies PSA Prostata-Ca benigne Prostatahyperplasie, Prostatitis
S-100 Malignes Melanom Schädel-Hirn-Trauma, Apoplexie, Myocardinfarkt, Creutzfeldt-Jakob-Erkrankung
SCC (Squamous Cell Carcinoma Antigen) Plattenepithel-Ca von Cervix, Lunge, Ösophagus, Anus und im Kopf-Hals-Bereich (HNO-Tumoren) schwere Niereninsuffizienz, Psoriasis, Atopische Dermatitis, benigne Lungenerkrankungen
TPA (Tissue Polypeptide Antigen) Bronchial-, Mamma-, Harnblasen-, Magen-, Colon-, Rektum-Ca benigne Erkrankungen der Lunge und des Gastrointestinaltraktes (häufig), Gravidität im 3. Trimenon, Leberzirrhose, Hepatitis
VMS (Vanillinmandelsäure) Phäochromozytom Stress

Neoplasien und assoziierte Tumormarker

Neoplasie Histologie Tumormarker (Sofern nicht anders angegeben erfolgt die Bestimmung im Serum)
Anus SCC, CEA
Colon, Rektum CEA, CA 19-9, TPA
HNO-Tumoren SCC, CEA
Hoden Seminom ß-HCG,PLAP
Teratom AFP,ß-HCG
Mischtumor AFP,ß-HCG,PLAP
Knochensarkom CEA, TPA
Leber hepatozellulär AFP
cholangiozellulär CA 19-9, CA 15-3
metastatisch CEA
Leukämie CML, CLL, AML ß2-Mikroglobulin
Hodgkin-Lymphom(HL), Non-Hodgkin-Lymphom (NHL) ß2-Mikroglobulin
Multiples Myelom Immunglobuline**, Paraproteine (Serum und Urin), ß2-Mikroglobulin
Lunge und Bronchialsystem Adeno-Ca CA 125, CA 72-4, CEA, TPA
kleinzelliges Ca NSE, CEA, CYFRA 21-1, TPA
Plattenepithel-Ca SCC, CA 72-4, CEA, CYFRA 21-1
Magen CA 72-4, CA 19-9, CEA
Malignes Melanom S-100
Mamma CA 15-3, CEA, TPA
Neuroblastom NSE, Homovanillinsäure (HVS) im Urin
Neuroendokrine Tumore des Gastrointestinaltrakts (Karzinoid) NSE, Serotonin**,5-Hydroxyindolessigsäure (HIES) im Urin**
Nieren, Harnblase CEA, CYFRA 21-1, TPA
Ösophagus CEA, SCC
Ovar muzinöses Zystadenom CA 72-4, CA 19-9, CEA, TPA
epithelialer Tumor CA 125, CA 72-4, CA 15-3
Keimzelltumor AFP und/oder ß-HCG
Pankreas CA 19-9, CA 125, CEA
Phäochromozytom Vanillinmandelsäure (VMS) im Urin
Prostata PSA, freies PSA
Schilddrüse medulläres Ca Calcitonin**, CEA, NSE
follikuläres / papilläres Ca CEA, Thyreoglobulin**
Uterus Adeno-Ca (Endometrium) CA 125, CA19-9, CEA, TPA
Plattenepithel-Ca (Zervix) SCC
Chorion-Ca / Blasenmole ß-HCG
** Bestimmung erfolgt nicht in Klinischer Chemie


PFLEGE-STELLENTICKER

Werden Sie Teil des Pflege-Teams der MHH. Mehr Infos in unserem Stellenticker. Wir freuen uns auf ...

[mehr]

Aktuelle Veranstaltungen

Nierentransplantationskonferenz
18.06.19
17:00 Uhr-18:30 Uhr

TWINCORE Seminar
19.06.19
15:00 Uhr-16:00 Uhr