SitemapImpressumDatenschutzerklärungdeutschenglish
MHH Logo

Interventionelle Sonographie - Leistungsspektrum

L E I S T U N G S S P E K T R U M

 

Der Schwerpunkt unserer Klinik liegt in der Behandlung gastrointestinaler Erkrankungen. Sonographie, umgangssprachlich auch Ultraschall genannt, ist ein bildgebendes Verfahren, welches mit Hilfe von Schallwellen Aufschluss über innere Organe,Gewebe und Gefäße gibt. Die Untersuchung ist schmerzfrei und ist ein essentielles Verfahren bei der Differentialdiagnostik.  

Unsere Sonographie verfügt mit langjähriger Erfahrung, exzellenter fachlicher Expertise und modernster Technik über die idealen Voraussetzungen, um eine optimale Diagnostik und Therapie für unsere Patienten zu ermöglichen. 

 

» Zur Terminvereinbarung 

D I A G N O S T I K

 

Nativ- und Fabdoppler-Sonographie von Leber, Gallenblase, Gallenwege, Milz, Nieren, Nebennieren, Pankreas, Dünn- und Dickdarm, Mesenterium, Retroperitoneum, Becken, Harnblase, abdominelle Gefäße, Lymphknoten, Leiste, Hals, Schilddrüse, Halsgefäße.

 

Rektale Endosonographie, spezielle perianale Sonographie

 

Kontrastmittelsonographie (auch mittels Hochfrequenz) von Leber, Gallenblase, Gallenwege, Nieren, Nebennieren, Milz, Pankreas, Lymphknoten, Darm, Weichteilen

 

Ultraschallgesteuerte Feinnadelpunktion (auch unter Kontrastmittel) von Leber, Gallenwegen, Milz, Pankreas, Nieren, Weichteile, unklare abdominelle Raumforderungen

 

Quantitative Verfahren: Duplex-Sonographie (quantitative Blutflußmessungen), Gewebs-Elastographie (Messung der Steifigkeit von Leber, Milz, Pankreas, Tumore), quantitative Kontrastmittelsonographie

 

Neue innovative Ultraschallverfahren (fokussierte Elastographie, 3D-, 4D-Messverfahren etc)

 

T H E R A P E U T I S C H E   V E R F A H R E N

 

Therapie von pathologischen Flüssigkeitsansammlungen (z.B. Abszess, Aszites, Pleuraerguß): Punktion, Drainage, Spülung, Antibiotika-Instillation

 

Therapie von Leber-, Nieren und Milzzysten: Sklerosierung, Punktion, Spülung

 

Tumortherapie: Perkutane Ethanol-Instillation (PEI), Radiofrequenzablation (RFA), Mikrowellenablation

B E S O N D E R E   E X P E R T I S E

 

Lebertumore: Hepatozelluläres Karzinom [HCC], Cholangiozelluläres Karzinom [CCC], Adenome, Fokal noduläre Hyperplasie [FNH], Metastasen, Zystenleber

 

Lebertransplantation

 

Vaskuläre Lebererkrankungen: Budd Chiari Syndrom, M.Osler, Pfortaderthrombose

 

Erkrankungen von Gallenblase und Gallenwegen: Gallenblasenpolypen, Primär sklerosierende Cholangitis [PSC]

 

Pankreastumoren

 

M.Crohn

 

Klinik für Gastroenterologie, Hepatologie und Endokrinologie
 
Zentrum für Innere Medizin
Medizinische Hochschule Hannover
Carl-Neuberg-Str. 1
30625 Hannover

Telefon +49 511 532-0
gastroenterologie@mh-hannover.de