SitemapImpressumDatenschutzerklärungdeutschenglish
MHH Logo

SFB 587: Teilprojekt A13

 

Mechanismen der Latenz und der Reaktivierung von  Cytomegalovirus in der Lunge


Die primäre oder rekurrente Cytomegalovirus (CMV)-Infektion der Lunge ist eine gefürchtete Komplikation bei immunsupprimierten Patienten. In diesem Projekt werden wir die viralen Gene identifizieren und charakterisieren, die es CMV ermöglichen, in Lungenepithelzellen zu replizieren und diese dadurch zu zerstören. Die Lunge stellt zudem ein Reservoir für die rekurrente CMV- Infektion dar. Im murinen Modell der CMV-Infektion werden wir untersuchen, welche Bedingungen bzw. Faktoren eine Reaktivierung von CMV in der Lunge auslösen können und welche viralen Zielstrukturen und Genprodukte an der Initiation der Reaktivierung beteiligt sind.

 

Leitung des Teilprojektes:

Prof. Dr. rer. nat. Martin Messerle

 

Institut für Virologie
Medizinische Hochschule Hannover
Carl-Neuberg-Str. 1

D-30625 Hannover

 

Tel.: +49 511 532-4320

Fax: +49 511 532-8736

Mail: Messerle.MartinMH-Hannover.de