SitemapImpressumDatenschutzerklärungdeutschenglish
MHH Logo

Projekte Patientenorientierung und Gesundheitsbildung

Laufende Projekte:

Mit Hilfe einer internetbasierten Intervention möchten wir die allergiespezifische Gesundheitskompetenz der Betroffenen stärken. In erster Linie geht es uns um die Erhöhung des Krankheits‐ und Behandlungswissens bei Menschen mit allergischen Erkrankungen.
Das Projekt SHILD ist eine vom Bundesministerium für Gesundheit geförderte multizentrische Studie zum Stand der gesundheitsbezogenen Selbsthilfe in Deutschland. Ziel dieser Analyse ist es, ein Verständnis der ...
Das Nationale Netzwerk INSEA „Gesund und aktiv leben“ hat das Ziel, ein Selbstmanagement Programm für Menschen mit chronischen Erkrankungen in Deutschland zu etablieren...
2008 wurde die Patientenuniversität an der Medizinischen Hochschule Hannover vom Institut für Qualität und Wirtschaftlichkeit im Gesundheitswesen (IQWIG) mit der Aufgabe...
Veränderungen des Krankheitsspektrums, der Patientenrolle und nicht zuletzt die Zunahme marktorientierter Elemente in der Gesundheitsversorgung stellen erhöhte Anforderungen...
Im Mittelpunkt des Projektes steht eine technische Entwicklung, ein sogenanntes mobiles Assistenzsystem, das pflegende Angehörige unterstützt, indem es pflegerisches Wissen situations- und zielgruppenspezifisch zur Verfügung stellt.

Abgeschlossene Projekte:

Die Ethik-Universität zielt auf eine qualifizierte Anregung der Diskursivität, Kompetenz und Meinungsbildung von 200 Personen (> 18 Jahre) zu den ethischen und sozialen Fragen der Regenerativen Medizin...
Das Projekt SHILD ist eine vom Bundesministerium für Gesundheit geförderte multizentrische Studie zum Stand der gesundheitsbezogenen Selbsthilfe in Deutschland. Ziel dieser Analyse ist es, ein Verständnis...
Im Mittelpunkt des Projekts „Förderung der Gesundheitsbildung in Betrieben durch die Patientenuniversität mobil“ steht die Konzeption, Durchführung und Evaluation eines auf-suchenden Gesundheitsbildungsangebotes...

nach oben