SitemapImpressumDatenschutzerklärungdeutschenglish
MHH Logo

Ina-Pichlmayr-Mentoring für Nachwuchswissenschaftlerinnen der MHH

 

 

Herzlich Willkommen auf den Seiten des Ina-Pichlmayr-Mentorings!

 

Das Programm trägt den Namen der 1997 emeritierten Professorin Dr. med. Ina Pichlmayr. Die Schirmherrin und Namensgeberin des Mentoring-Programms der MHH ab 2010, wurde 1932 in Wahlstatt/Schlesien geboren. Sie studierte von 1950 bis 1956 Medizin an der Ludwig-Maximilian-Universität München, promovierte 1956 und habilitierte sich 1968 ebenfalls in München. 1968 kam sie an die Anästhesieabteilung der MHH, wo sie 1972 zur Professorin für Anästhesiologie ernannt wurde. Von 1974 bis 1997 war sie Leiterin der Anästhesieabteilung IV des Instituts für Anästhesiologie der MHH.

 

Auf den folgenden Seiten können Sie sich zum Thema Mentoring, den Programminhalten und wichtigen Terminen informieren.

 

Informationen zum Gesamtprogramm des 8. Durchgangs enthält der Programmflyer.

Die Veranstaltungstermine sind dem Terminflyer zu entnehmen.

 

Quantitative Studie zur Wirksamkeit von Ina-Pichlmayr-Mentoring und Ellen-Schmidt-Programm in der Zeitschrift Personal- und Organisationsentwicklung erschienen.