SitemapImpressumDatenschutzerklärungdeutschenglish
MHH Logo

Physiotherapie in der Pädiatrie

Stationäre Versorgung

 

Die therapeutischen Ziele in der Behandlung von Kindern und Jugendlichen mit sehr unterschiedlichen Krankheitsbildern werden durch eine Befundaufnahme festegelegt.

Therapieinhalte:

  • Förderung der Sensomotorik
  • Unterstützung der Bewegungsentwicklung
  • Regulation der Muskeltonusverhältnisse
  • Vermeidung von sekundären Funktionseinschränkungen
  • Stabilisierung und Verbesserung der Vitalfunktionen
  • Förderung der Selbstständigkeit
  • Beratung und Schulung der Eltern und Kinder im Umgang mit  Behandlungskonzepten und Hilfsmitteln          

Betreute Bereiche:

  • Hämatologie und Onkologie
  • Kardiologie und Intensivmedizin
  • Nieren-, Leber- und Stoffwechselmedizin                                                                                        
  • Pulmonologie und Neonatologie
  • Chirurgie

Physiotherapeutische Behandlungskonzepte für unterschiedliche Altersstufen:

  • Bobath-Therapie
  • Vojta-Therapie
  • Sensomotorische Integrationsbehandlung                                                                                       
  • Psychomotorik
  • Atemtherapie
  • Autogene Drainage
  • Reflektorische Atemtherapie

Häufig behandelte Krankheitsbilder: 

  • Cerebralen Bewegungsstörungen
  • Entwicklungsverzögerungen
  • Asymmetrien
  • Pulmonalen Erkrankungen
  • Rheumatischen Erkrankungen
  • und postoperativen Problemen individuell                                                                                        

Als Team in der Kinderklinik arbeiten wir multiprofessionell mit anderen Fachbereichen zusammen, um eine optimale Betreuung der Kinder zu erzielen.