SitemapImpressumDatenschutzerklärungdeutschenglish
MHH Logo

Station 62

Herzlich Willkommen auf unserer Internetseite
 

Die Station 62 gehört zur Klinik für pädiatrische Hämatologie und Onkologie unter ärztlicher Leitung von Prof. Dr. Christian Kratz und verfügt über sechs Einzelzimmer, die alle mit einer Schleuse ausgestattet sind. Diese spezielle Einrichtung ermöglicht eine räumliche Isolierung, die unsere abwehrgeschwächten Patienten vor schädlichen Keimen schützt.
 

Unsere Pflege orientiert sich an dem Pflegeleitbild und dem Pflegekonzept der Medizinischen Hochschule Hannover. Sie wird patientenorientiert und unter Berücksichtigung der psychosozialen Situation geplant, durchgeführt und evaluiert. Wir arbeiten nach dem Pflegemodell Rooper, Logan & Thierny und sind im Rahmen der Bereichspflege für eine bestimmte Anzahl von Patienten verantwortlich. 
 

Unser Pflegeteam besteht aus examinierten Gesundheits- und Kinderkrankenpflegerinnen bzw. Gesundheits- und Krankenpflegerinnen, die in Voll- und Teilzeit beschäftigt sind und sich fortlaufend weiterbilden. Neben den fachspezifischen monatlichen Fortbildungen haben viele Pflegende die Fachweiterbildungen für onkologische Pflege, Palliative Care oder Pain-Nurse absolviert. Die Teilnahme an internen und externen Fortbildungen ist fester Bestandteil unserer Personalentwicklung. Ebenso finden regelmäßig Teambesprechungen und stationsinterne Fortbildungen statt. Neue Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter werden nach einem von der Station entwickelten Einarbeitungsleitlinie in ihre neuen Aufgaben eingeführt, was unseren Patienten einen hohen Sicherheits- und Versorgungsstandard gewährleistet.
  

Zudem ist das Team eingebunden in ein Rotationssystem im Bereich der pädiatrischen Knochenmark- und Stammzelltransplantation (Station 64a) und der pädiatrischen Tagesklinik. Hierdurch gewinnen die Pflegenden einen kontinuierlichen fachlichen Überblick innerhalb der gesamten Abteilung.
  

Des Weiteren unterstützen uns Versorgungsassistentinnen, Bundesfreiwilligendienstler, Auszubildende und Praktikanten in der täglichen Arbeit. Wir gewährleisten eine kontinuierliche Versorgung durch die Arbeit im Drei–Schicht–System, um in interdisziplinärer Zusammenarbeit das Wohlbefinden und die Gesundheit unserer Patienten wiederherzustellen.
 

Allgemeine Informationen finden Sie auf den Seiten des Patientenportals!

  •   Ihre Ansprechpartner

     

     

    Bereichsleitung
      

    kommissarische ständige Vertretung der Bereichsleitung
     
     

      Sie erreichen uns unter: 
     
     
        
    +49 511 532-9412
     
      +49 511 532-9228
     
      

    Marion Saathoff
    Gesundheits- und Kinderkrankenpflegerin
    Fachkraft für onkologische Pflege
    Fachkraft für Leitungsaufgaben in der Pflege
     

    Bettina Seeber
    Gesundheits- und Kinderkrankenpflegerin

     

     

  •   So finden Sie zu uns

     

    Sie betreten die MHH Kinderklinik (Gebäude K10) durch den Haupteingang und gehen durch den Wartebereich, hinter der Glastür den rechten Gang bis zum Fahrstuhl auf der linken Seite. Dort fahren Sie in die 1. Etage und stehen beim Verlassen des Fahrstuhls direkt vor der Stationstür der Station 62. Hier folgen Sie bitte der Beschilderung "Besuchereingang" über den Balkon.

    Lageplan zum Vergrößern

     

    Bitte melden Sie sich mit dem Freisprechtelefon bei uns an. Wir werden Sie, je nach Situation, direkt zu Ihrem Angehörigen leiten bzw. für eine erste Einweisung ausführlich aufklären.
     

    Wir bitten um Verständnis, wenn Sie einmal etwas Geduld aufbringen müssen, um Ihren Angehörigen besuchen zu können. Durch die intensive Versorgung unserer Patienten kann etwas Wartezeit entstehen.

  •   Pflegerische Schwerpunkte

     

    Der Schwerpunkt unserer pflegerischen Arbeit liegt in der Überwachung, Durchführung und Pflege von Patienten mit onkologischen und hämatologischen Erkrankungen sowie der Versorgung vor oder nach einer Knochenmark- oder Stammzelltransplantation.
     

    Dieses beinhaltet unter anderem das frühzeitige Erkennen und Beherrschen von Notsituationen, sowie den hohen Einsatz von Infusions-, Transfusions-, und Schmerztherapien.
     

    Bei der Versorgung und Pflege tumorerkrankter Patienten orientieren wir uns an unserem Konzept für die onkologische Pflege der MHH.

  •   Stationsspezifische Informationen

      

    Vor dem ersten Betreten unserer Station, erhalten Sie schon im Vorfeld ein intensives Vorgespräch mit dem für Sie zuständigen Oberarzt. Hierbei wird Ihnen unsere ausführliche KMT (Knochenmarktransplantation) – Broschüre überreicht, die Ihnen dann im weiteren Verlauf noch im Detail von unserem psychosozialen Team und den erfahrenen Pflegekräften erklärt wird.
     

    Vor der ersten Aufnahme wird im Rahmen eines Ambulanztermins die Station besichtigt und alle für den Aufenthalt relevanten Punkte besprochen. Am Aufnahmetag erfolgt durch uns Pflegende ein sehr ausführliches Aufnahmegespräch, welches Ihnen den Aufenthalt und den Stationsalltag detailliert näher bringt. Auch im weiteren Verlauf Ihres Aufenthaltes werden Sie und Ihr Kind intensiv von unserem Ärzte-, Pflege-, und psychosozialem Team betreut.
     

    Weitere Informationen zur Station 62 entnehmen Sie bitte auch den Internetseiten der Klinik für pädiatrische Hämatologie und Onkologie.