SitemapImpressumDatenschutzerklärungdeutschenglish
MHH Logo

Station 51a

Herzlich Willkommen auf unserer Internetseite
 

Die Station 51a befindet sich im "Zentrum für seelische Gesundheit" und gehört zur Klinik für Psychiatrie, Sozialpsychiatrie und Psychotherapie unter ärztlicher Leitung von Prof. Dr. med. Stefan Bleich. Die Schwerpunkte sind Depressionen, sowie Angst- und Zwangserkrankungen.
 

Unser Pflegeteam der Station 51a besteht aus examinierten Pflegekräften, welche größtenteils eine sozialpsychiatrische Zusatzausbildung absolviert haben.
 

Durch die gezielte Teilnahme an Fort- und Weiterbildungsveranstaltungen, Fallsupervisionen sowie stationsübergreifenden Arbeitsgruppen sichern wir unsere Pflegequalität. Grundlagen unserer Arbeit sind die Pflegeleitlinien, das Pflegeleitbild und das Pflegekonzept der MHH.
 

Unsere pflegerische Betreuung auf der Station 51a erfolgt vorbehaltlich in Form der Bezugspflege. Wir als Bezugstherapeuten fungieren als Ansprechpartner bei Ihren Problemen, bei der Planung der Therapieschritte und der Festlegung Ihrer Ziele während des stationären Aufenthalts. Wir arbeiten eng mit dem behandelnden Arzt / der behandelnden Ärztin zusammen und begleiten Sie als  Co–Therapeut.
 

Die Unterbringung unserer Patienten erfolgt in wohnlich eingerichteten Zweibettzimmern.
 

  •   Ihre Ansprechpartner

     

     

    Bereichsleitung
      

    Gruppenleitung
     
     

      Sie erreichen uns unter:
      
     
        
    +49 511 532-4154
        
        +49 511 532-9770

    Ralf Benecke
    Fachkraft für Gerontopsychiatrie
    Pflegefachkraft der mittleren Leitungsebene

    Michael Eitner        
    examinierter Krankenpfleger
    Sozialpsychiatrische Zusatzausbildung (SPZA)

     

     

  •   So finden Sie zu uns

     

    Sie betreten die MHH durch den Haupteingang (Gebäude K6) und gehen durch die Ladenstraße bis zum Eingang "Zentrum für seelische Gesundheit". Dort gehen Sie durch den Direktionsgang. Am Ende des Direktionsganges gehen Sie bitte nach links, gehen über die Treppe eine Etage tiefer und folgen dem Gang bis fast zum Ende. Linksseitig liegt dort die Station 51a.
     
     
    Bitte melden Sie sich beim Pflegeteam an.  
     

    Lageplan zum Vergrößern

     

     

  •   Pflegerische Schwerpunkte

     

    Die psychiatrische Betreuung auf unserer Station erfolgt in Einzelkontakten und in soziotherapeutischen Gruppenangeboten. Hierbei geht beispielsweise darum, Patienten zu ermutigen, ihre jeweils individuellen Ressourcen zu entdecken und zu erproben und sie bei ihren Bemühungen um den Erhalt und die Wiedergewinnung ihrer Fähigkeiten zur Alltagsgestaltung und -bewältigung zu unterstützen.
     

    Für die umfassende Betreuung steht für uns der multiprofessionelle Ansatz im Fokus. Die enge Verzahnung aller Berufsgruppen (Psychologen, Sozialarbeit, Ergotherapie, Krankengymnastik, ärztlicher Dienst) auf der Station und eine gute Zusammenarbeit mit anderen Stationen der Abteilung sowie weiterbehandelnden Personen und Einrichtungen gewährleisten eine umfassende Betreuung.

  •   Stationsspezifische Informationen

     

     
    Sollten Sie Interesse an einer Stationsaufnahme und Behandlung auf unserer Station haben, bitten wir Sie einen Vorgesprächstermin zu koordinieren. Hierfür rufen Sie bitte unser
     
     Aufnahmemanagement  +49 511 532-5408 an.

    Dieses Telefon ist für Sie von Montag bis Freitag in der Zeit von 09:00 Uhr bis 15:00 Uhr besetzt.
     

     

    Besuchszeiten

    Wir bitten Sie zu berücksichtigen, dass unsere Besuchszeiten außerhalb der Therapiezeiten liegen. Das heißt immer werktags von 16:00 bis 21:00 Uhr sowie samstags und an Sonn- und Feiertagen von 10:00 bis 19:00Uhr.
     

    Beratungsmöglichkeiten

    Sollten Sie als Angehörige Fragen haben, können Sie sich gern an uns wenden, sofern das Einverständnis des Betroffenen vorliegt. Angehörigen- bzw. Familiengespräche sind möglich. In regelmäßigen Abständen wird auch eine Angehörigengruppe in der Klinik angeboten.
     

    Patientenzimmer

    In den Zimmern stehen Ihnen ein abschließbarer Kleiderschrank sowie ein Nachtschrank zur Verfügung.
     

    Verpflegung

    Das Frühstück und Abendessen reichen wir in Buffetform. Beim Mittagsessen können Sie selbst im Wochenmenüplan aus einer diversen Auswahl wählen.