SitemapImpressumDatenschutzerklärungdeutschenglish
MHH Logo

Station 16

Herzlich Willkommen auf unserer Internetseite
 

Die Station 16 gehört zur Klinik für Urologie und Urologische Onkologie unter ärztlicher Leitung von
Prof. Dr. Markus A. Kuczyk und umfasst die Regel- und Notfallversorgung urologischer Erkrankungen.
 

Unsere Pflege orientiert sich an dem Pflegeleitbild und dem Pflegekonzept der Medizinischen Hochschule Hannover. Sie wird patientenorientiert und unter Berücksichtigung der psychosozialen Situation geplant, durchgeführt und evaluiert. Wir arbeiten nach dem Pflegemodell Rooper, Logan & Thierny und sind im Rahmen der Bereichspflege für eine bestimmte Anzahl von Patientinnen und Patienten verantwortlich.
 

Die Unterbringung auf Station 16 erfolgt in Ein-, Zwei- und Mehrbettzimmern, die in der Regel nach medizinischen Kriterien vergeben werden. Individuelle Wünsche versuchen wir gerne zu berücksichtigen.
 

Unser Pflegeteam besteht aus examinierten Pflegenden (teilweise mit Zusatzqualifikation wie beispielsweise Fachkraft für onkologische Pflege, Fachkraft für Leitungsaufgaben in der Pflege, Urotherapie und Inkontinenzberatung), die in Voll- und Teilzeit beschäftigt sind. Die Teilnahme an internen und externen Fortbildungen ist fester Bestandteil unserer Personalentwicklung. Neue Kolleginnen und Kollegen werden nach einer von unserer Station entwickelten Einarbeitungsleitlinie in ihre neuen Aufgaben eingeführt, was unseren Patienten einen hohen Sicherheits- und Versorgungsstandard gewährleistet.
 

Wir gewährleisten eine kontinuierliche Versorgung durch die Arbeit im Drei–Schicht–System, um in interdisziplinärer Zusammenarbeit das Wohlbefinden und die Gesundheit unserer Patienten wiederherzustellen.
 

 

Allgemeine Informationen finden Sie auf den Seiten des Patientenportals!

  •   Ihre Ansprechpartner

     

     

    Stationsleitung
      

    Ständige Vertretung der Stationsleitung
     
     

      Sie erreichen uns unter: 
     
     
         
    +49 511 532-2161
     
        +49 511 532-8131
     

    Anette Lühring       
    Gesundheits- und Krankenpflegerin
    Fachkraft für Leitungsaufgaben in der Pflege

    Carsten Schwarze        
    Gesundheits- und Krankenpfleger
    Fachkraft für Leitungsaufgaben in der Pflege

     

     

  •   So finden Sie zu uns

     

    Sie betreten die MHH durch den Haupteingang (Gebäude K6) und gehen durch die Ladenstraße bis zum Fahrstuhlknoten A. Dort fahren Sie mit dem Personenaufzug bis in die Etage 6.

     

    Sie gelangen so unmittelbar vor unsere Eingangstür. 
     
     

    Sie haben Fragen?

     
    Bitte wenden Sie sich an das Pflegepersonal.
     

     

    Lageplan zum Vergrößern

     

     

  •   Pflegerische Schwerpunkte

     

    Der Schwerpunkt unserer pflegerischen Arbeit liegt in der Überwachung und Behandlung vor und nach operativen Eingriffen der Nieren und ableitenden Harnwege sowie der pflegerischen Betreuung bei konservativen Behandlungen und Chemotherapie.
       

    Dieses beinhaltet auch das frühzeitige Erkennen und Behandeln von Notsituationen und deren Behandlung sowie die Frührehabilitation von Patienten im Anschluss der Operation unter Berücksichtigung ihrer speziellen Ressourcen.
     

    Unsere Aufgabe ist die Pflege von Patienten mit:
     

    1. Erkrankungen der Niere

      Nierensteine / Koliken
      Nierentumor
      Nierenzysten 
      Pyelonephritis
     

    2. Erkrankungen der Blase

      Blasenentleerungsstörungen
      Blasenkarzinom
      Blasensteine 
      Blutungen aus der Blase (meist einhergehend mit einem Blasenkarzinom)
      Fistelbildungen (Blase / Darm, Blase / Vagina)
      Missbildungen der Blase
     

    3. Erkrankungen der Prostata

      Prostataadenom (Gutartige Vergrößerung der Prostata)
      Prostatakarzinom (Bösartiges Tumorwachstum)
     

    4. Erkrankungen der Harnleiter und der Harnröhre

      Strikturen (Verengungen)

      Tumore der Harnleiter
     

    5. Erkrankungen des Penis

      Erektile Dysfunktion (Erektionsschwäche)

      Peniskarzinom
     

    Die ganzheitliche Versorgung umfasst unter anderem:

      administrative Tätigkeiten und Dokumentation
      Aufnahme- und Entlassungsmanagement
      individuell angepasste Behandlungspflege
      pflegerische geplante Grundversorgung

     

    Bei der Versorgung und Pflege tumorerkrankter Patienten orientieren wir uns an unserem Konzept für die onkologische Pflege der MHH.

  •   Stationsspezifische Informationen

     


    Ansprechpartner vor der stationären Aufnahme
    Belegungsmanagement der Urologie  +49 511 532-6673
     
     

     

    Die Station 16 wurde im Jahr 2010/2011 kernsaniert. Die modernen Zimmer wurden großzügig und barrierefrei gestaltet. Jedes Zimmer verfügt über ein separates Bad mit Dusche und WC.
      

    Zudem ist ein großes behindertengerechtes Bad mit Dusche und WC vorhanden.
     

    Ablauf des Aufnahmetags

      Vorstellung in der urologischen Poliklinik der MHH
      Anmeldung in der Patientenaufnahme
      Aufnahme auf der Station 16
      Vorbereitung für Behandlungen und Operationen
     

    Beratungsmöglichkeiten

      Inkontinenzberatung

     

     

  •   Checklisten