SitemapImpressumDatenschutzerklärungdeutschenglish
MHH Logo

OP Kinderchirurgie

Herzlich Willkommen auf unserer Internetseite
 

Unsere Operationsabteilung gehört zur Klinik für Kinderchirurgie unter ärztlicher Leitung von Prof. Dr. Benno Ure.
 

Unsere Pflege orientiert sich an dem Pflegeleitbild und dem Pflegekonzept der Medizinischen Hochschule Hannover.
 

Unser Pflegeteam besteht aus examinierten Pflegenden (teilweise mit Zusatzqualifikation wie Fachkraft für operative und endoskopische Pflege, Praxisanleiter im OP, Mentor) und Operationstechnischen Assistenten (OTA), die in Voll- und Teilzeit beschäftigt sind.
 

Die Teilnahme an internen und externen Fortbildungen ist fester Bestandteil unserer Personalentwicklung. Neue Kolleginnen und Kollegen werden nach einer von unserem Bereich entwickelten Einarbeitungsleitlinie in ihre neuen Aufgaben eingeführt, was unseren Patienten einen hohen Sicherheits- und Versorgungsstandard garantiert.
 

Wir gewährleisten eine kontinuierliche Versorgung durch die Arbeit im Regeldienst mit sich daran anschließendem Bereitschaftsdienst, um in interdisziplinärer Zusammenarbeit das Wohlbefinden und die Gesundheit unserer Patienten wiederherzustellen.
 

Allgemeine Informationen finden Sie auf den Seiten des Patientenportals!

  •   Ihre Ansprechpartner

     

     

    Funktionsleitung
      

    ständige Vertretung der Funktionsleitung
     
     

      Sie erreichen uns unter: 
     
      
      +49 511 532-9071

        +49 511 532-8071

    Andrea Kolbe
    Fachkraft für operative und endoskopische Pflege
    Praxisanleiterin
    Pflegefachkraft im mittleren Leitungsbereich

    Anna Zeisler
    Operationstechnische Assistentin
    z.Zt. im Zukunftsorientierten Entwicklungsprogramm Pflege (ZEP)

     

     

  •   So finden Sie zu uns

     

    Sie betreten die Kinderklinik durch den Haupteingang (Gebäude K10) und gehen geradeaus bis in den Bereich der Kinderchirurgischen Poliklinik. Von hier aus fahren Sie mit dem Fahrstuhl in die Ebene 01 (oder Sie benutzen die Treppe). Sie befinden sich jetzt direkt vor dem Herzkatheterlabor. Gehen Sie ca.10 Meter weiter durch die erste Glastür mit der oberen Beschriftung Aseptischer OP-Bereich. Auf dem Flur ist ein Schild an der Decke angebracht mit der Beschriftung OP/Aufwachraum. Gehen Sie dort in den Vorraum zum OP-Bereich.
     
    Sie gelangen so unmittelbar vor unseren OP-Bereich und dem auf der rechten Seite liegenden Aufwachraum.
     

    Da der OP-Bereich für Besucher nicht zugänglich ist, nutzen Sie bitte die Türklingel oder klopfen Sie an der Tür zum Aufwachraum an.

    Lageplan zum Vergrößern

    Der Aufwachraum ist werktags immer ab 09:00 Uhr besetzt und die Eltern sind nach der Operation in diesem Bereich herzlich willkommen.

  •   Pflegerische Schwerpunkte

     

    Die Schwerpunkte unserer pflegerischen Arbeit liegen in der Versorgung und Betreuung von Patienten mit folgenden Krankheitsbildern:
     

    1. in der kolorektalen Chirurgie:

      anorektale Malformationen/Analatresie
      chronisch entzündliche Darmerkrankungen
      Morbus Hirschsprung
     

    2. in der Kinderchirurgie mit Fast-Track Verfahren:

      Anderson-Hynes
      Fundoplicatio
      Nephrektomie
     

    3. in der Chirurgie angeborener Herzfehler:

      Extracorporale Membranoxygenation (ECMO) und Kunstherzimplantation
      Herz- und Lungentransplantationen bei Kindern und Jugendlichen
      Implantation tissue-engineerter Herzklappen bei angeborenen Herzklappenerkrankungen
      komplexe Herzfehler im Säuglingsalter
      Spätkorrekturen und Behandlung von Re-, Rest- und Folgeoperationen bei Erwachsenen
       mit angeborenen Herzfehlern
     

    Die ganzheitliche Versorgung erfolgt durch Pflegemaßnahmen wie beispielsweise:

      Instrumentier- und Springertätigkeiten
      Bereitstellung und Verwaltung aller benötigten Instrumente, Sachmittel und Implantate
       sowie medizintechnischer Geräte zur Operation
      Vor- und Nachbereitung des Patienten zur Operation, Op-Dokumentation und die damit
       verbundene Zählkontrolle sowie die Umsetzung der Hygienerichtlinien im Operationssaal

  •   Abteilungsspezifische Informationen

     

    Unsere Kollegen des pädiatrischen OP sind auch im Rahmen ihres Bereitschaftsdienstes in der Nacht, am Wochenende und an Feiertagen für unsere kleinen und großen Patienten da um sicherzustellen, dass auch die „kleinen chirurgischen Notfälle“ versorgt werden können.