SitemapImpressumDatenschutzerklärungdeutschenglish
MHH Logo

... Ihr Auslandspraktikum mit Erasmus+ Mobilität

Liebe Auszubildende, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der MHH,
liebe deutschlandweit Auszubildende in Berufen des Gesundheitswesens,

 

Sie wollen im Rahmen Ihrer beruflichen Tätigkeit in der MHH oder als Auszubildende/Auszubildender einer in Deutschland angesiedelten Einrichtung des Gesundheitswesens einen Lernaufenthalt im europäischen Ausland in Form eines Praktikums absolvieren? Dann "Herzlich Willkommen" auf unserer Homepage Erasmus +.

Gemeinsam mit Ihnen können wir ein Mobilitätsprojekt für Sie realisieren, wobei Ihre Wünsche im Vordergrund stehen. So können Sie sich selbst einen Praktikumsplatz im Ausland suchen. Relevante Tipps für Ihre Suche finden Sie auf der Internetseite der NABIBB. Nur wenn es uns gelingt, Ihr Auslandspraktikum an Ihren individuellen Lernzielen auszurichten, werden wir auch unseren Zielen gerecht. 

Zusätzliche wichtige Inhalte zum Ablauf Ihres Praktikums haben wir Ihnen in den Informationsblättern "Merkblatt für Teilnehmer""Versicherung für Erasmus+", "Checkliste nach Praktikumsende" und "Häufig gestellte Frage" zusammengefasst.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Dann bewerben Sie sich und scheuen Sie sich nicht, Kontakt zu Ihrer Ansprechpartnerin aufzunehmen. Sie steht Ihnen in ihren Sprechstunden mit Rat und Tat zur Seite.

     

 

Gabriele Bledsoe
Dipl. Pflegepädagogin, RN
   
    +49 511 532-6540
     +49 511 10530074
    +49 511 532-2551 
 
    Bledsoe.GabrieleMH-Hannover.de

        Sie erreichen mich immer Dienstag und Mittwoch
        von 09:00 bis 11:30 Uhr und von 12:30 bis 16:00 Uhr 
        oder nach Vereinbarung via E - Mail.

        Persönlich treffen Sie mich im Gebäude K27, 14. Etage, Raum 1080 an.

 

         (Nur für Schüler der KPS im Blockunterricht zusätzlich
         Mittwoch 15:30 – 18:00 nach Terminvereinbarung per E-Mail)

 

 

 

   
   interne
Bewerbung
für MHH Auszubildende und MHH Mitarbeiter
   
 

     
 
  


  externe Bewerbung
für Auszubildende in Berufen des Gesundheitswesens

Poolprojekt
derzeit 160 freie Plätze
  
  
  


         Erfahrungsberichte
            Großbritannien
            Irland
            Österreich

  

 

 

   

   

  

Mit finanzieller Unterstützung gefördert durch die EU-Kommission