SitemapImpressumDatenschutzerklärungdeutschenglish
MHH Logo

Projekte Prävention und Versorgung spezifischer Zielgruppen

Laufende Projekte

Für Typ 2 Diabetes (T2DM) ist in den letzten Jahrzehnten ein bedeutsamer Anstieg bei übergewichtigen Erwachsenen in der ersten Lebenshälfte zu verzeichnen. Die „Take Care“-Studie legt den Fokus auf die Primär- und Sekundärprävention. Zielgruppe sind die 18-40-Jährigen einschließlich Frauen mit Gestationsdiabetes, die bislang in der Diabetesprävention eher selten berücksichtigt wurden. Die Steigerung ihres Risikobewusstseins bietet die Chance, diese Bevölkerungsgruppe und deren Kinder vor T2DM und seinen Folgen zu schützen.
Weiterentwicklung der professionellen Kompetenzen im Bereich der kognitiven Aktivierung in Fachkraft-Kind-Interaktionen
In Deutschland gibt es eine Fülle von Programmen mit dem Ziel der Prävention von Gewalt, Kriminalität, Suchtverhalten und anderen Problemverhaltensweisen von Kindern und Jugendlichen. Es liegen aber nur wenige hochwertige Evaluationsstudien zu ihrer Wirksamkeit vor.

Abgeschlossene Projekte

Ziel des Forschungsvorhabens „Systematisierung konzeptioneller Ansätze zur Prävention von Kinderübergewicht in Lebenswelten (SkAP) ist es, eine Übersicht von Präventionsansätzen mit dem Schwerpunkt .....
Bewegung, Ernährung und Lebenskompetenz sind zentrale Handlungsfelder in der Prävention und Gesundheitsförderung, wobei eine Integration als besonders erstrebenswert gilt. Während Übersichtsarbeiten zu den einzelnen Handlungsfeldern vorliegen, ist über Effekte integrierter Ansätze...
Seit über zwei Jahrzehnten wird Qualitätsentwicklung in der Primärprävention und Gesundheitsförderung diskutiert. Inzwischen liegen mehrere, in enger Zusammenarbeit zwischen Wissenschaft und Praxis entwickelte und z.T. langjährig erprobte Verfahren zur Qualität...
Gegenwärtige Entwicklungen in der Gesundheitsversorgung der Bevölkerung sind vor dem Hintergrund der demographischen Transition und damit einhergehenden gesundheitlichen Einschränkungen einer alternden Bevölkerung....