SitemapImpressumDatenschutzerklärungdeutschenglish
MHH Logo
Medizinische Hochschule Hannover | Carl-Neuberg-Str.1 | 30625 Hannover | Tel.:(+49) 0511-532-0

Klinik für Phoniatrie und Pädaudiologie

Klinik für Phoniatrie und Pädaudiologie

 

 

Für Patienten 

Mitarbeiter 

Lehre 

Forschung 

Links 

Interne Seiten 

 

 

Ärztlicher Direktor: Prof. Dr. med. Dr. med. h.c. Martin Ptok

Sekretariat des Direktor: Tel.: ++49 (511) 532 9105

Fax: ++49 (511) 532 4609

 

Sekretariat der Klinik und Poliklinik

Tel.: ++49 (511) 532 9110

Fax: ++49 (511) 532 4609

 

Anmeldung für Patienten:Tel.: ++49 (511) 532 9104

 

 

Die Phoniatrie und Pädaudiologie war viele Jahrzehnte ein Teilgebiet der Hals-Nasen-Ohrenheilkunde und hat im Jahr 1993 durch einen Beschluß der Bundesärztekammer einen selbständigen Status erhalten. Es gehört somit zu den "jüngsten" Fachgebieten in Deutschland. Die Facharztausbildung dauert 5 Jahre. Es handelt sich um ein gemischt chirurgisch-konservatives Fachgebiet, wobei aber die operative Tätigkeit nicht im Vordergrund steht.

Die Phoniatrie und Pädaudiologie ist ein medizinisches Wissensgebiet, das sich mit Stimmstörungen, kindlichen Hörstörungen, zentralen Hörverarbeitungs- und Wahrnehmungsstörungen (sog. Fehlhörigkeit, einschließlich Folgeerscheinungen wie Aufmerksamkeitsstörungen, Hyperaktivität, Lese-Rechtschreibstörungen), Störungen der Sprachentwicklung, erworbenen Sprech- und Sprachstörungen, z.B. in Form von Aphasien, und mit Schluckstörungen befaßt. Der interdisziplinären Zusammenarbeit mit der Hals-Nasen-Ohrenheilkunde, der Kinderheilkunde, der Neurologie, der Mund-Kiefer-Gesichts-Chirurgie, der Kieferorthopädie und anderen wird Fachdisziplinen größte Bedeutung geschenkt. Detaillierte Auskunft gibt die Homepage der Deutschen Gesellschaft für Phoniatrie und Pädaudiologie sowie die Homepage der Union Europäischer Phoniater.

Logopädie ist die Lehre der Übungsbehandlung von Erkrankungen auf dem Gebiet der Phoniatrie und Pädaudiologie. Der Klinik ist deshalb die Schule für Logopäden angeschlossen. Die Schüler erhalten ihre theoretische und praktische Ausbildung in enger Zusammenarbeit mit der Klinik für Phoniatrie und Pädaudiologie.


Blutkonserven sind an der MHH häufig knapp. Warum?

MHH-Blutspende

Die Medizinische Hochschule Hannover hat sich zur größten Transplantationsklinik in Deutschland entw...

[mehr]

Aktuelle Veranstaltungen

8th Twincore Symposium
01.09.16
08:15 Uhr

SFB 900 Seminar series
01.09.16
16:30 Uhr

18. Hannoverscher Cochlea-Implantat-Kongress
02.09.16 - 03.09.16
10:00 Uhr