Medizinische Hochschule Hannover | Carl-Neuberg-Str.1 | 30625 Hannover | Tel.:(+49) 0511-532-0

Institut für Diagnostische und Interventionelle Neuroradiologie

Herzlich Willkommen auf der Homepage des Institutes

für Diagnostische und Interventionelle Neuroradiologie der MHH!

 

Die Diagnostik und minimalinvasive Therapie des akuten Schlaganfalles (sog. Thrombektomie) ist die bekannteste Aufgabe für die ärztlichen und medizinisch-technischen Mitarbeiter/innen des neuroradiologischen Institutes in enger Kooperation mit der überregionalen Stroke-Unit der Klinik für Neurologie. Darüber hinaus werden von uns alle Patienten der MHH, schwerpunktmäßig der Neurologie, Neurochirurgie, Psychiatrie, HNO und Mund-Kiefer-Gesichtschirurgie sowohl neuroradiologisch diagnostisch als auch minimal-invasiv interventionell versorgt. Hierbei kommen modernste bildgebende Verfahren zum Einsatz. Die neuesten Entwicklungen werden auf den folgenden Seiten durch unsere besonders spezialisierten Mitarbeiter vorgestellt.

 

Bei Fragen können Sie mit uns gerne Kontakt aufnehmen: neuroradiologie@mh-hannover.de

 

Ihr

 

 

 

Heinrich Lanfermann

 

 

  • Kongressankündigung:

    53. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Neuroradiologie in Frankfurt a.M.

     

    "neuroRAD. Goes International"

     

    Weitere Informationen: https://www.neurorad.de/

  • Website-Links:

     

     

     

    Deutsche Gesellschaft für Neuroradiologie

     

    www.neuroradiologie.de

     

     

    Berufsverband Deutscher Neuroradiologen e.V.

     

    www.bdnr.de

     

     

     

Medizinische Hochschule Hannover

Institut für Diagnostische und Interventionelle Neuroradiologie

Direktor: Prof. Dr. med. H. Lanfermann

OE   8210

Carl-Neuberg-Str.  1

30625  Hannover

 

Letzte Aktualisierung: 11.07.2018

nach oben