SitemapImpressumDatenschutzerklärungdeutschenglish
MHH Logo

Netzwerk Lehre

  •  

    Das Netzwerk Lehre ist ein Zusammenschluss von Lehrenden in der MHH. Es wurde im Juli 2012 gegründet und vereint Lehrende an der MHH, die

     

    • für "beste" Lehre in der MHH kämpfen
    • die Lehre und die Lehrenden stärken
    • den Studiendekan unterstützen
    • den Nachwuchs für "beste" Lehre sichern
    • Lehre-Expertise in die Gremien der MHH einbringen
    • Standards für "beste Lehre" definieren.

     

    Das Netzwerk Lehre verfolgt das Ziel, der Lehre mehr Gewicht zu geben, Lehrende konzeptionell an der Lehre zu beteiligen, die Interessen der Lehrenden im Sinne einer "besten" Lehre zu vertreten und Lehre in der MHH mehr Transparenz und Sichtbarkeit zu verleihen.

     

    Das Netzwerk Lehre will ein Ansprechpartner für die Lehre an der MHH sein, entlastend wirken und die Verantwortung für "beste" Lehre mittragen.

     

     

    Alle Lehrende der MHH sind herzlich eingeladen mitzumachen.

    Interesse? Dann hier dem Netzwerk-Lehre beitreten!

     

    Sie haben keine MHH-Mailadresse, aber Interesse, Mitglied im Netzwerk Lehre zu werden? Bitte melden Sie sich hier.

Aktuelle Workshops vom Netzwerk Lehre

Lernziel, Lehrveranstaltungsart und Curricularanteil
Referent: PD Dr. Volkhard Fischer
Wann: 01.11.2017, 16.00 - 17.30 Uhr
Wo: Seminarraum 76 (I6, SO, Raum 4150)
Teilnehmeranzahl 20
Hier geht´s zum Abstract.
Hier bitte anmelden (ILIAS).


Mapping NKLM Arbeitreffen
Referenten: Prof. Ingo Just, PD Dr. Sandra Steffens
Wann: 18.05.2017, 15.15-16.15 Uhr
Wo: Hörsaal N
Keine Anmeldung notwendig.

 

Problemorientiertes Lernen (POL) und Fallorientiertes Lernen (FOL)
Referenten: Prof. Lorenz Grigull, Dr. Kambiz Afshar
Wann: 08.06.2017, 16.00-18.00 Uhr
Wo: Seminarraum L32, I6, HO, 4020
Teilnehmeranzahl 15
Hier bitte anmelden (ILIAS).

 

Ideenschmiede Lehrfilmproduktion
Referenten: Gerald Stiller, Dr. Marianne Behrends
Wann: 17.08.2017, 16.00-17.30 Uhr
Wo: Seminarraum S70, I6, SO, 3020
Teilnehmeranzahl 16
Hier bitte anmelden (ILIAS).

 

Weitere Workshops sind in Planung - vorbeischauen lohnt sich!