SitemapImpressumDatenschutzerklärungdeutschenglish
MHH Logo
Medizinische Hochschule Hannover | Carl-Neuberg-Str.1 | 30625 Hannover | Tel.:(+49) 0511-532-0

Vaskuläre Chirurgie

 

 

Ein weiterer unserer klinischen Schwerpunkte liegt auf der Diagnostik und Behandlung von Erkrankungen der Gefäße im Gehirn oder Rückenmark.

Hierzu zählen die Behandlung von

 

  • Gefäßaussackungen der Gehirngefäße (Aneurysmen)
  • arteriovenöse Malformationen (AVM)
  • arteriovenöse Fisteln
  • Cavernome
  • Gehirnblutungen

Um eine individuelle Versorgung gewährleisten zu können, steht ein interdisziplinäres Team aus Spezialisten der Bereiche Neurochirurgie und Neuroradiologie zur Verfügung.

 

Bei der Behandlung von cerebralen Aneurysmen wird für jeden Patienten interdisziplinär entschieden, ob eine neurochirurgische (Klippung) oder endovaskuläre Behandlung (Coiling) günstiger ist. Ebenso wird bei arteriovenösen Malformationen durch interdisziplinäres Vorgehen deren Ausschaltung gesichert.

 

Unsere Klinik und das Institut für Neuroradiologie bieten ein modernes vollständiges Spektrum der Diagnostik und Therapie unter Verwendung minimal invasiver Techniken in modernster Technologie.

 

weitere Informationen

 

Privatsprechstunde (nach Vereinbarung)

Prof. Dr. med. Joachim K. Krauss

Tel.: 0511/ 532-6652/6651

 

Anmeldung Poliklinik

Frau Pienkny

Tel.: 0511/ 532-3102


PFLEGE-STELLENTICKER

Werden Sie Teil des Pflege-Teams der MHH. Mehr Infos in unserem Stellenticker. Wir freuen uns auf ...

[mehr]