SitemapImpressumDatenschutzerklärungdeutschenglish
MHH Logo

Institut für Medizinische Mikrobiologie und Krankenhaushygiene

 

Institutsleiter (komm.): Prof. Dr. S. Suerbaum

Stellv. Institutsleiter und Leitung (komm.) Bereich Diagnostik: Dr. S. Ziesing

Stellv. Institutsleiter und Leitung Bereich Krankenhaushygiene: Prof. Dr. F.-C. Bange

 

Hausanschrift:

30625 Hannover, Carl-Neuberg-Str. 1

Tel. 0511 / 532 6770 ; Fax: 0511 / 532 4366

 webmaster.mikrobiologiemh-hannover.de

 

Verkehrsanbindung

 

 

... so müssen sich jene drei Postulate erfüllen lassen, deren Erfüllung für den stricten

Beweis der parasitären Natur einer jeden derartigen Krankheit unumgänglich nothwendig ist:

1.)  Es müssen constant in den lokal erkrankten Partien Organismen in typischer Anordnung nachgewiesen werden.

2.)  Die Organismen, welchen nach ihrem Verhalten zu den erkrankten Theilen eine Bedeutung für das

Zustandekommen dieser Veränderung beizulegen wäre, müssen isolirt und rein gezüchtet werden.

3.)  Mit den Reinculturen muss die Krankheit experimentell wieder erzeugt werden können.

Koch's postulates in: Mittheilungen aus dem Kaiserlichen Gesundheitsamte 2, 424 (1884)