SitemapImpressumDatenschutzerklärungdeutschenglish
MHH Logo

Lungentransplantation

An wen richtet sich das Versorgungsangebot?

Dieses Versorgungsangebot richtet sich an Patienten mit chronischen Lungenkrankheiten im Endstadium.



Unser Angebot im Überblick

Das einzigartige Konzept umfasst eine intensive Rund-um-Betreuung und beinhaltet eine individuelle Versorgung. Dem Patienten steht während der gesamten Behandlung ein Ansprechpartner zur Seite, der ihm auch bei organisatorischen Fragen (Case Management) hilft.

Die MHH gewährleistet höchste medizinische Qualität und eine gezielte Steuerung des Behandlungsprozesses, d.h. von der Einbeziehung des Haus- und Facharztes über das Krankenhaus bis hin zur Rehabilitation. Weiterhin profitieren die Teilnehmer dieses Angebotes von einer professionellen Beratung sowie einer modernen und optimierten Arzneimittelversorgung.

Neben der ambulanten Betreuung vor der Lungentransplantation durch die MHH werden die Patienten in der spezialisierten Rehabilitationseinrichtung Klinik Fallingbostel besonders vorbereitet. Sie werden hier stabilisiert, die  körperliche Leistungsfähigkeit wird gesteigert und die Patienten erhalten darüber hinaus psychosoziale Unterstützung.

Nach der Transplantation erfolgen die Rehabilitations- sowie die lebenslangen Nachsorgemaßnahmen. Routineuntersuchungen werden in den Ambulanzen der MHH durchgeführt. Außerdem bieten wir den Patienten im Rahmen einer sogenannten „Lungenwoche“ in der Klinik Fallingbostel eine spezialisierte Nachsorge an. Diese beinhaltet unter anderem eine Patientenschulung zur Ernährung, Atemtherapie, medikamentöse Therapie, Vermeidung von Folgeerkrankungen und Infektionsprophylaxe.



Ihre Vorteile!

  • Vernetzung mit einer spezialisierten Rehabilitationsklinik vor, während und nach der Transplantation.
  • Optimale Vernetzung mit allen Fachabteilungen vor Ort und dadurch kürzerer stationärer Aufenthalt und möglicherweise weniger Komplikationen.



Unsere Spezialisten für Sie

Im Bereich der Lungentransplantationen ist die MHH eine der weltweit führenden Kliniken. Behandlungs- und Operationsmethoden, Lebenserwartung und -qualität der Patienten setzen Maßstäbe.

Ein langjähriger Schwerpunkt der Klinik für Pneumologie ist die Lungentransplantationsmedizin in enger Kooperation mit der Thoraxchirurgie der MHH wie auch die pulmonale Hypertonie, Mukoviszidose und Atemwegsinfektionen.

Die Versorgung umfasst die gesamte Spannbreite von Früherkennung bis hin zu multimodalen Therapiekonzepten bei unterschiedlichen Formen bösartiger Lungenerkrankungen. 



Wie kann ich teilnehmen?

Diese speziellen Leistungen sind ein zusätzliches, besonderes Behandlungsangebot Ihrer Krankenkassen. Um diese Vorteile in Anspruch nehmen zu können, bitten wir Sie, sich frühzeitig mit Ihrem behandelnden Arzt in der MHH und/oder Ihrer Krankenkasse in Verbindung zu setzen. Diese beraten und informieren Sie sehr gerne, auch über die Teilnahmebedingungen.

Unseren Ansprechpartner in der Klinik erreichen Sie unter Tel. (0511) 532-4681.



Hier erhalten Sie mehr Informationen

Bitte folgen Sie dem Link der MHH Klinik für Pneumologie hier.

Unsere Vertragspartner: