SitemapImpressumDatenschutzerklärungdeutschenglish
MHH Logo

Monographien/Herausgeberschaften

Prof. Dr. Krauth   |   Werdegang   |   Lehre   |   Projekte   |   Publikationen 

                    >> Buchbeiträge  |  Zeitschriftenbeiträge

  • Neusser S, Krauth C. Medizinische Wirksamkeit und Kosteneffektivität der Fissuren- und Grübchenversiegelungen der Molaren als Kariesprophylaxe bei Kindern und Jugendlichen mit hohem Kariesrisiko. Deutsches Institut für Medizinische Dokumentation und Information (Hrsg.). Schriftenreihe Health Technology Assessment (HTA) in der Bundesrepublik Deutschland. HTA-Bericht 132. Köln: DAHTA-Datenbank des DIMDI, 2014.
  • Amelung VE, with collaboration of Cacace M, Mühlbacher A, Tangermann U, Brümmer A, Domdey A, Krauth C, Bethge S, Berchtold P, Wagner C, Zanoni U. Healthcare Management – Managed Care Organisations and Instruments. Berlin: Springer, 2014.
  • Neusser S, Bitzer EM, Mieth I, Krauth C. Medizinische Wirksamkeit und Kosteneffektivität von Minocyclin/Rifampicin-beschichteten zentralvenösen Kathetern zur Prävention von Blutbahninfektionen bei Patienten in intensivmedizinischer Betreuung. Schriftenreihe Health Technology Assessment des DIMDI, Bd. 123;  Köln: DIMDI, 2012.
  • Krauth C, Petermann F (Hrsg.): Gesundheitsökonomie und Reha-Ökonomie. Regensburg: S. Roderer, 2011.
  • Dreier M, Borutta B, Stahmeyer J, Krauth C, Walter U. Vergleich von Bewertungsinstrumenten für die Studienqualität von Primär- und Sekundärstudien zur Verwendung für HTA-Berichte im deutschsprachigen Raum. Deutsches Institut für Medizinische Dokumentation und Information (Hrsg.): Schriftenreihe Health Technology Assessment (HTA) in der Bundesrepublik Deutschland, Band 104. Köln: DAHTA-Datenbank des DIMDI, 2010.
  • Institut für Qualität und Wirtschaftlichkeit im Gesundheitswesen [Federführung Krauth C]: Technischer Anhang Kostenbestimmung. Version 1.0. Köln: IQWiG, 2008.
    URL: http://www.iqwig.de/download/TA_KNB_Kostenbestimmung_v_1_0.pdf.
  • Amelung V, unter Mitarbeit von Amelung A, Domdey A, Janus K, Krauth C, Wagner C: Managed Care – Neue Wege im Gesundheitsmanagement. 4. Auflage. Wiesbaden: Gabler, 2007.
  • Lenarz T, Reuter G, Buser K, Altenhofen L, unter Mitarbeit von Meyer S, Jalilvand N, Bietendüwel A, Krauth C, Stolle S, Oliveira J, Heringer M, Reuter P, Stahl V, Topliceanu C, Wilkens D: Modellprogramm Verbesserung der Früherfassung von Hörstörungen im Kindesalter. Machbarkeits- und Evaluationsstudie zum Einsatz otoakustischer Emissionen bei Neugeborenen. Köln: Deutscher-Ärzte-Verlag, 2007.
  • Krauth C, Petermann F (Hrsg.): Von der Gesundheitsökonomie zur Reha-Ökonomie.  Regensburg: Roderer, 2006.
  • Walter U, Krauth C, Wienold M, Dreier M, Bantel S, Droste S: Verfahren zur Steigerung der Teilnahmerate an Krankheitsfrüherkennungsmaßnahmen. HTA-Bericht 42. Deutsches Institut für Medizinische Dokumentation und Information, Deutsche Agentur für Health Technology Assessment (Hrsg.): Schriftenreihe Health Technology Assessment (HTA) in der Bundesrepublik Deutschland. Köln: DAHTA-Datenbank des DIMDI, 2006.
  • Gerhardus A, Jalilvand N, Heintze C, Krauth C (Hrsg.): Ein Vergleich verschiedener chirurgischer Verfahren zur elektiven Leistenhernienoperation bei Erwachsenen Medizinische Effektivität und gesundheitsökonomische Evaluation. Schriftenreihe Health Technology Assessment, Band 30. Sankt Augustin: Asgard, 2003.
  • Lauterbach KW, Schwartz FW, Potthoff P, Schmitz H, Lüngen M, Krauth C, Klostermann B, Gerhardus A, Stock S, Steinbach T, Müller U, Brandes I: Bestands¬aufnahme der Rolle von Ambulanzen der Hochschulkliniken in Forschung, Lehre und Versorgung an ausgewählten Standorten (Hochschulambulanzenstudie). Sankt Augustin: Asgard, 2003.
  • Schwartz FW, Bitzer EM, Dörning H, Grobe T, Krauth C, Schlaud M, Schmidt T, Zielke M: Gesundheitsausgaben für chronische Krankheit in Deutschland – Krankheitskostenlast und Reduktionspotentiale durch verhaltensbezogene Risikomodifikation. Lengerich: Pabst, 1999.
  • Krauth C: Die Mehrproduktfirma: Eine produktions- und transaktionskostenökonomische Untersuchung unter besonderer Berücksichtigung der Marktkonfiguration. Dissertation. Münster, 1996.