SitemapImpressumDatenschutzerklärungdeutschenglish
MHH Logo

Klinische Forschung

 

 

 

Die Klinik ist eines der drei weltweit führenden Lungentransplantationszentren. Innerhalb des DZL und des Integrierten Forschungs- und Behandlungszentrums Transplantation (IFB-Tx) werden für Patienten mit end-stage lung disease neuartige Plattformen für die Organtransplantation und für den Einsatz extrakorporaler Membranoxygenatoren entwickelt. Hieraus ergibt sich eine sehr aktive klinische Forschung, auch in Zusammenarbeit mit der Pharmaindustrie.

Weitere Schwerpunkte der klinischen Forschung entsprechen den in 2007 eingeführten klinischen Verantwortungsbereichen, deren oberärztliche
Leiter Klinik, Forschung und Krankenversorgung weitgehend selbstständig bearbeiten. Es sind dies die Bereiche Allgemeine Herzchirurgie (Klappen- und Koronarchirurgie), Aortenchirurgie, vaskuläre und endovaskuläre Gefäßchirurgie, kardiale Elektrophysiologie, Thoraxchirurgie, Herzunterstützungssysteme und Herztransplantation, Thorakale Organtransplantation und Transplantationsnachsorge sowie Chirurgie angeborener Herzfehler.

Seit 2012 leitet und koordiniert unsere Klinik die durch die EU geförderte European Clinical Study for the Application of Regenerative Heart Valves – ESPOIR. Hier wird ein in der HTTG-Chirurgie entwickeltes neuartiges Klappenersatzverfahren bei angeborenen und erworbenen Herzfehlern in der breiten klinischen Anwendung untersucht.