SitemapImpressumDatenschutzerklärungdeutschenglish
MHH Logo

Kinderwunsch, Endokrinologie, Reproduktionsmedizin

 Angebote der Endokrinologie und Reproduktionsmedizin in der MHH

  • Herzlich Willkommen

    im Kinderwunschzentrum der Medizinischen Hochschule Hannover


    Die Frauenklinik der MHH betreut seit Mitte der achtziger Jahre Paare mit unerfülltem Kinderwunsch. Die Ursachen hierfür sind vielfältig, ebenso wie die Behandlungsmöglichkeiten. Wir laden Sie zu einem persönlichen Gespräch ein, um mit Ihnen individuell den weiteren Weg zu bestreiten. Sie können sich von Ihrer Frauenärztin/Ihrem Frauenarzt zu uns überweisen lassen.

    Wir können Ihnen in der MHH eine interdisziplinäre Behandlung auf dem hohen wissenschaftlichen Niveau einer Universitätsklinik anbieten. Gleichzeitig bieten wir Ihnen eine persönliche Atmosphäre und Betreuung.

    Unser Ärzteteam

    Oberärztin PD Dr. Cordula Schippert, Fachärztin für Gynäkologie und Geburtshilfe mit dem Schwerpunkt „gynäkologische Endokrinologie und Reproduktionsmedizin“, leitet den Kinderwunsch-Bereich und die operative Sprechstunde. Sie wird gemeinsam mit den Assistenzärzten Ihre erste Ansprechpartnerin in der Sprechstunde sein.

    Oberarzt Dr. Guillermo Garcia-Rocha, Facharzt für Gynäkologie und Geburtshilfe mit den Schwerpunkten „operative Gynäkologie“ und „gynäkologische Endokrinologie und Reproduktionsmedizin“, ist als Spezialist für organerhaltende Fertilitätschirurgie über die Landesgrenzen hinaus bekannt ist.

    Zeit für Fragen und klärende Antworten


    Beim ersten Termin führen wir zunächst ein persönliches und vertrauliches Gespräch mit der Patientin bzw. dem betroffenen Paar.
    Wir bitten darum, zum Erstgespräch alle relevanten Vorbefunde in Kopie mitzubringen, damit wir diese in Ihre Patientenakte aufnehmen können: Dazu gehören u.a. Operationsberichte, Arztbriefe über Vorbehandlungen, Spermiogramme, Krebsvorsorgeabstriche, Laborwerte, Hepatitis- und HIV-Werte, Röteln- und Windpocken-Antikörpertiter, Impfausweis etc.

    Das Erstgespräch führen wir in persönlicher und vertraulicher Atmosphäre, um individuell für jedes einzelne Paar ein diagnostisches bzw. therapeutisches Konzept zu entwickeln. Während dieses Gespräches haben wir ausreichend Zeit, auf Ihre Fragen einzugehen.
    Sie könnten gern zu Hause den Fragebogen, den jedes Paar vor dem Erstgespräch ausfüllen sollte, herunterladen und dann zum Gespräch mitbringen   Fragebogen für Paare mit Kinderwunsch

    Eine Mitbetreuung in der Gynäkologischen Psychosomatik (T 0511/532-9550) oder TCM-Sprechstunde (T 0511/532-6095) kann organisiert werden.

    Welche Therapiemöglichkeiten stehen Ihnen bei uns zur Verfügung?


    Wir können unseren Patientinnen und Patienten u.a. durch die exzellente Kooperation mit anderen Fachgebieten wie z.B. der Urologie, Radiologie, Endokrinologie, Kinderklinik und externen Kooperationspartnern alle Möglichkeiten der Kinderwunschbehandlung anbieten, bis hin zur künstlichen Befruchtung (IVF- oder ICSI-Therapie). In Zusammenarbeit mit dem IRC Hamburg bieten wir auch Therapien mit Fremdsamen an.

    Folgende Diagnostik und Therapien können wir Ihnen anbieten:


    •    Allgemeine und spezielle Hormonanalysen je nach Bedarf
    •    Vaginale und abdominelle Ultraschallverfahren
    •    Endokrinologische Behandlungen ovarieller Funktions- und Zyklusstörungen
          bei Kinderwunsch
    •    Abklärung habitueller Aborte (≥ drei Fehlgeburten)
    •    Inseminationstherapie nach Ejakulataufbereitung im homologen und
          heterologen System
          (Fremdsamen über das IRC in Hamburg    (http://www.irc-hamburg.de/)
    •    In-vitro-Fertilisation (IVF) und Intra-Cytoplasmatische-Spermien-Injektion
          (ICSI) im homologen/heterologen System
    •    Gewinnung von Spermien aus dem Nebenhoden/Hoden [MESA/TESE] in
          Kooperation mit der Urologie der MHH
    •    Kryokonservierung (Einfrieren) von befruchteten Eizellen, Spermien und
          Hodengewebe
    •    Fertilitätsprotektion (Erhalt der Fruchtbarkeit) vor Chemo- und
          Strahlentherapien  (http://www.fertiprotekt.de/
    •    Samenuntersuchungen (Spermiogramm) nach WHO-Richtlinien
    •    Veranlassung einer Immundiagnostik (HLA-Sharing, Bestimmung der
          antipaternalen Antikörper über die Uniklinik Lübeck), ggf. aktive
          Immunisierung
          mit Partnerlymphozyten (Selbstzahlerleistung)
    •    Traditionell Chinesische Medizin (TCM) / Frau Dr. Zheng

  • A K T U E L L E S

    OÄ PD Dr. Cordula Schippert
    OA Dr. Guillermo Garcia-Rocha
    Das Team


     
    Anmeldung:
        Tel: 0511/532-6099

       
        Fax: 0511/532-6088
        Mail: frauenklinik-kinderwunsch@
                mh-hannover.de

     

     

     

     

    Flyer (pdf-Datei)

    Bitte bringen Sie zum Erstgespräch ausgefüllt mit:

       Fragebogen
    für Paare mit Kinderwunsch

    Der Natur auf die Sprünge helfen

    Die Kinderwunschsprechstunde der Gynäkologischen Endokrinologie
    der MHH
    Quelle: MHHinfo 4/2009

    Institut für
    Traditionelle Chinesische Medizin
    (TCM) in der MHH-Frauenklinik

     

© Medizinische Hochschule Hannover - Klinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe, Impressum

Letzte Änderung: Webmaster 08.08.2018