SitemapImpressumDatenschutzerklärungdeutschenglish
MHH Logo
Medizinische Hochschule Hannover | Carl-Neuberg-Str.1 | 30625 Hannover | Tel.:(+49) 0511-532-0

Abgeschlossene Dissertationen

 

Hier finden Sie eine Liste der Dissertationen, die in den Jahren 2004-2017 am Institut für Geschichte, Ethik und Philosophie der Medizin entstanden sind.

 

 

2017

 

Werdecker, Lena (Dr. PH):

Advance Care Planning bei fortgeschrittener Herzinsuffizienz: qualitative Analysen zur Sichtweise von Betroffenen im Rahmen einer explorativen Studie

 

 

2016

 

Agena, Frauke (Dr. med.):

Die ersten Psychiaterinnen in der Zeit des Nationalsozialismus und in der frühen Bundesrepublik Deutschland

 

Kahrass, Hannes (Dr. PH):

Der Umgang mit ethisch-normativen Informationen im Kontext Evidenz-basierter Gesundheitsversorgung – Systematische Übersichtsarbeiten und Status quo Analysen am Beispiel klinischer Leitlinien und redaktioneller Richtlinien

 

 

2014

 

Ansari, Peter (Dr. rer. biol. hum.):

Die Therapiegeschichte der Depression und die Einführung der anti-depressiven medikamentösen Therapie in der BRD im Zeitraum von 1945-1970.

 

Fatemeh Gholami-Kordkheili (Dr. med. dent.):

Der Einfluss Sozialer Netzwerke auf die ärztliche Berufsethik. Ein systematisches qualitatives Review zu den Herausforderungen und Chancen

 

Herlitzius, Sabine (Dr. med.):

Marthe Vogt. Ein Leben für die Wissenschaft 1903-2003.

 

 

2013

 

Ehlert, Janina (Dr. med.):

Behandlung und Ethik auf Palliativstationen. Eine qualitative Studie zur Sichtweise von betroffenen Patienten.

 

 

2012

 

Arndt, Maja (Dr. med.) und Haase, Kristin (Dr. med.):

Beurteilung der Wirkung ayurvedischer Behandlung am Beispiel der Symptome des Chikungunya-Fiebers in Indien. Kurzer Abriss der Geschichte von Ayurveda und Chikungunya. Ausblick über die Verbreitung von Ayurveda in Deutschland und Indien.

 

Hadjiafxenti, Charitini (Dr. med.):

Interviewstudie zu psychosozialen und ethischen Aspekten des Heterozygoten-Screenings am Beispiel der Thalassämie auf Zypern.

 

Kintrup, Claudia (Dr. med.):

Diskurs über Schizophrenie und Geisteskrankheiten in der "Deutschen Medizinischen Wochenschrift" und der Zeitschrift "Fortschritte der Neurologie, Psychiatrie und ihrer Grenzgebiete" in der Weimarer Republik und im Nationalsozialismus.

 

Oppermann, Bernd (Dr. med. dent.):

Das Prinzip des Informed Consent in der Zahnheilkunde.

 

Stein, Charlotte (Dr. med.):

Wie werden Frauen in der öffentlichen Diskussion um Technologien der assistierten Reproduktion dargestellt? Eine Analyse der Jahre 1978 bis 2010 in Deutschland anhand von ausgewählten Zeitschriften und Zeitungen.

 

 

2011

 

Neumeister, Romy (Dr. med.):

Diskurs über Schizophrenie in der "Münchner Medizinischen Wochenschrift" und der "Medizinischen Welt" in der Weimarer Republik und im Nationalsozialismus.

 

 

2010

 

Hafemann, Hannelore (Dr. med.):

Kurt Nuck (1892-1970) und die Entwicklung der Verwaltungsstelle im Aufsichtsbezirk VII Hannover zum Niedersächsischen Landesinstitut für Arbeitsedizin und Gewerbehygiene.

 

Opitz, Gitta (Dr. med.):

Öffentliches Gesundheitswesen in Wolfenbüttel 1933-1945.

 

Wottrich, Sabine (Dr. med. dent.):

Ethik und Recht im Studium der Zahnmedizin und beruflichen Praxis.

 

 

2009

 

Lieb, Kathrin (Dr. med.):

Die zerebralen Kommissurotomien. Ein Beitrag zu deren medizinisch-psychologischer, populärwissenschaftlicher und kulturgeschichtlicher Einordnung.

 

Peter, Jessica Annabel (Dr. med.):

Zur Geschichte der ersten Urologinnen in Deutschland.

 

Wolters, Christine (Dr. rer. biol. hum.):

Tuberkulose und Menschenversuche im Nationalsozialismus. Das Netzwerk hinter den Tuberkulose-Experimenten im Konzentrationslager Sachsenhausen.

 

 

2008

 

Blank, Martin (Dr. med.):

Cholesterin als Kardiovaskulärer Risikofaktor. Medizinische Erkenntnis und Umsetzung in Ernährungsempfehlungen zwischen 1945 und 1980.

 

Krümpelmann, Kerstin (Dr. med. dent.):

Georg-Wilhelm Rodewald (1921-1991). Biografie eines Thorax-, Herz- und Gefäßchirurgen.

 

 

2007

 

Bruns, Florian (Dr. med.):

Medizin und Ethik im Nationalsozialismus - Entwicklung und Protagonisten in Berlin 1939 - 1945.

 

Kurz, Christina (Dr. med. dent.):

Die Etablierung der Zahnheilkunde an der Medizinischen Hochschule Hannover vor dem Hintergrund des Nachwuchsproblems in der Zahnheilkunde.

 

Sievers, Edda Kathrin Birthe (Dr. med.):

Die Lebensspendekommission in Deutschland -  Struktur, Arbeitsweise und Ethikdiskurse.

 

 

2006

 

Lux, Richard (Dr. med.):

Medizinische Klassifikationssysteme: Geschichte, Interaktionen und Perspektiven sowie ihre Verwendung in der Orthopädie und Traumatologie.

 

Stüker, Imke (Dr. med.):

"Weihrauch - ein altes Heilmittel im neuen Gewand."

 

Tzolov, Madlena (Dr. med):

Hospiz-Studie Hannover. Eine Untersuchung zu Medizinethik, Trauer und Sterbebegleitung am Lebgensende.

 

 

2005

 

Mattulat, Martin (Dr. med.):

Medizinethik in historischer Perspektive. Zum Wandel ärztlicher Moral im Werk von Georg Benno Gruber (1884-1977).

 

Möller, Mareike Christina Elisabeth (Dr. med.):

Ethikausbildung in der Evaluation. Theorie, Entwicklung und Anwendung eines lehrzielorientierten Fragebogens zur Medizinethik.

 

Oerding, Christina (Dr. med. dent.):

Die Integration der Implantologie in das Behandlungskonzept der Zahnheilkunde in Deutschland - Ein Rückblick von 1970 bis heute.

 

Riechmann, Joachim (Dr. med.):

Der Einfluss der Entdeckung der Röntgenstrahlen auf die Diagnostik und Therapie in der Urologie. - Die erste Epoche von den Anfängen bis zur retrograden Harntraktdarstellung.

 

Tjindra, Claudia (Dr. med. dent):

Josef Koncz (1916-1988) sein Leben und sein Werk.

 

Voß, Angelika (Dr. rer. biol. hum.):

Zwischen Kinderwunsch und Sucht? Ein Beitrag zur Debatte um die künstliche Befruchtung in Deutschland zwischen 1946 und 1962.

 

 

2004

 

Ay, Aaysun (Dr. med.):

Sterilität bei türkischen Frauen in Deutschland.

 

Buzmann, Carsten (Dr. med.):

Der Pathologe Ernst Neumann und seine Forschung auf dem Gebiet der Degeneration und Regeneration peripherer Nerven nach Kontinuitätstrennung.

 

Hilmer, Marion (Dr. med.):

Max Kappis (1881-1938) – Das Leben und Werk eines Chirurgen unter besonderer Berücksichtigung seiner Zeit in Hannover.

 

Pieles, Guido (Dr. med.):

Die Metamorphose-Idee Goethes in der Krankheitsanschauung der Medizin der Frühromantik.

 

Winzer, Imke (Dr. med.):

Der Hannoveraner Arzt Johann Ernst Wichmann (1740-1802) – sein Werk unter besonderer Berücksichtung der dermatologischen Thematik.


Wir geben professioneller Pflege unser Gesicht.

Pflege MHH. Kommen Sie in unser Team. Wir freuen uns auf Sie! Liebe Besucherinnen und Besucher, ...

[mehr]