SitemapImpressumDatenschutzerklärungdeutschenglish
MHH Logo

Prof. Dr. Dr. h.c. A. Haverich

Ärztlicher Direktor

 

Kontakt

Prof. Dr. Axel Haverich

Telefon:
Fax:
E-Mail:



0511- 532 6580
0511- 532 5404
E-Mail an Herrn Prof. Haverich

Sekretariat:

Dagmar Jenke

Telefon:
Fax:
E-Mail:



0511- 532 6581
0511- 532 5404
E-Mail an Frau Jenke

 

Professor Axel Haverich ist seit 1996 Direktor der Klinik für HTTG-Chirurgie der MHH. Das Studium der Humanmedizin hat er wie auch seine komplette chirurgische Ausbildung an der MHH absolviert. Von hier war er als Chefarzt der Herz- und Gefäßchirurgie in der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel für den Zeitraum 1993 bis 1996 berufen worden.

1995 erhielt Professor Haverich den Leibniz-Förderpreis für deutsche Wissenschaftler von der Deutschen Forschungsgesellschaft (DFG). Mit diesem Preis gründete er 1996 das Grundlagenforschungslabor der HTTG-Klinik, die Leibniz Forschungslaboratorien für Biotechnologie und künstliche Organe (LEBAO). Dort wurde für viele wissenschaftliche Erfolge der Grundstein gelegt. Es gelang hier dem Wissenschaftler Haverich und seinen Mitarbeitern, eine biologische Herzklappe herzustellen, die mit dem Patienten wächst.

Professor Haverich ist Mitherausgeber des international renommierten wissenschaftlichen "European Journal of Cardio-thoracic Surgery". Im Jahr 2006 wurde das Exzellenzcluster "REBIRTH", das auf die wesentliche Initiative von Professor Haverich zurückzuführen und deren Sprecher er ist, nach einem bundesweiten Wettbewerb gefördert. Hier werden Möglichkeiten der regenerativen Therapie erforscht.

Neben zahlreichen Vorsitzen war er von 2010 bis 2011 Präsident der Deutschen Gesellschaft für Chirurgie.

Professor Haverich ist als leidenschaftlicher Arzt und Chirurg u.a. Berater der Bundesregierung in medizinischen Fragen. Zahlreiche international bahnbrechende Entwicklungen im Gebiet der Herz-, Thorax-, Transplantations- und Gefäßchirurgie sind unmittelbar auf seinen unermüdlichen Einsatz in Klinik und Forschung zurückzuführen, bei denen Professor Haverich stets nur ein einziges Ziel verfolgt: Das Wohl seiner Patienten.


Schule, Studium und Ausbildung

 

 

 

1959 - 1963

Grundschule

 

1963 - 1972

Gymnasium

 

14.05.1972

Abitur

 

1972 - 1978

Medizinstudium an der Medizinischen Hochschule Hannover

 

23.10.1978

Approbation

 

06.11.1979

Promotion

 

1978 - 1985

Assistent im Zentrum Chirurgie der MHH

 

1983 - 1984

1jähriges Stipendium der Deutschen Forschungs­gemeinschaft
als Forschungsassistant am Department of Cardiovas­cular Surgery, Stan­ford Univer­sity, Stanford, California/U.S.A.

 

1985

Oberarzt, Klinik für Thorax-, Herz- und Gefäßchirurgie, Zentrum chirurgie der Medizinischen Hochschule Hannover (Leiter: Prof. Dr. Hans G. Borst)

 

1987

Habilitation

 

1992

apl.-Professor

 

01.04.1993 - 30.04.1996

Direktor, Abt. Herz- und Gefäßchirurgie an der Christian - Albrechts-Universität, Kiel

 

seit 01.05.1996

Direktor, Klinik für Thorax-, Herz- und Gefäßchirurgie der Medizinischen Hochschule Hannover

 

 

 

 

Herausgeberschaften

 

 

 

1984 - 1986

Associate Editor "The Thoracic and Cardiovascular Surgeon,
Georg Thieme

 

1986 - 1993

Associate Editor "European Journal of Cardio-thoracic Surgery", Springer Verlag

 

1994 - 2011

Co-Editor

 

seit 2011

neuer Verlag: Oxford University Press (OUP) in Oxford, UK

 

1986 - 1992

Mitglied des Editorial Board "Clinical Transplantation", Munksgaard Publishers

 

1988 - 1992

Co-Editor "Transplantationsmedizin", Wolfgang Pabst

 

1990 - 1996

Mitglied des Editorial Board "Extracorporeal Circulation International"

 

seit 1993

Co-Editor "Langenbecks Archiv für Chirurgie" (seit Juli 1997: Langenbeck's Archives of Surgery), Springer Verlag

 

1997 - 2006

Mitglied des Editorial Board "Heart", BMJ Publishing Group

 

1997 - 2000

Mitglied des Editorial Board "Pediatric Transplantation", Munksgaard Publishers

 

1997 - 2000

Mitglied des Editorial Board "Herz", Urban & Vogel

 

1998 - 2004

Editorial Board Mitglied "Graft", Karger Landes

 

1998 - 2004

Editorial Board Mitglied "Journal of Thoracic and
Cardiovascular Surgery

 

seit 1998

Mitglied des Wissenschaftlichen Beirates "Der Chirurg", Springer Verlag

 

2002 - 2008

Mitglied des Editorial Board "Heart and Vessels"

 

2003 - 2006

Mitglied des Editorial Board "Zeitschrift für Kardiologie" – in 2006
geändert in "Clinical Research in Cardiology"

 

 

 

 

Wissenschaftliche Aktivitäten

 

 

 

1987 - 1991

Vorstandsmitglied, Arbeitsgemeinschaft der Transplantations-
zentren der Bundesrepublik Deutschland

 

1991 - 1995

Vorstandsmitglied Deutsche Gesellschaft für Thorax-, Herz-
und Gefäßchirurgie

 

1993

Gründungsmitglied Deutsche Stiftung Organtransplan­tation

 

1993 - 2000

Vorsitzender der Organkommission Herz und Lunge,
Eurotransplant Foundation

 

1994 - 2000

Vorstandsmitglied, Eurotransplant Foundation

 

1997 - 2007

Stiftungsratsvorsitzender der Deutschen Stiftung Organtransplantation

 

Seit 1997

Mitglied der Kommission Organtransplantation der Ärztekammer Niedersachsen

 

1997 - 2005

Mitglied der Kommission Organtransplantation der Bundesärztekammer

 

1997 - 1999

Präsident, Deutsche Transplantationsgesellschaft

 

1999 - 2003

Mitglied des Senates der Medizinischen Hochschule Hannover

 

1999 - 2003

Mitglied des "Board of Directors", International Society for
Heart and Lung Transplantation

 

1999 - 2008

Mitglied der Kommission für Tierexperimentelle Forschung der Deutschen Forschungsgemeinschaft

 

1999 - 2005

Mitglied der Kommission für klinische Forschung der Deutschen Forschungsgemeinschaft

 

2000 - 2002

Mitglied der Arbeitsgruppe für Stammzellforschung der Deutschen Forschungsgemeinschaft

 

2001 - 2007

Mitglied des Senates der Deutschen Forschungsgemeinschaft

 

2002 - 2004

Mitglied der zentralen Ethikkommission für Stammzellforschung des Bundesgesund­heitsministeriums

 

Seit 2003

Mitglied des Beirates der Biotechnica

 

2004 - 2007

Mitglied des Stiftungsrates der Tierärztlichen Hochschule Hannover

 

2005 – 2007

Vizepräsident, Deutsche Gesellschaft für Thorax-, Herz- und Gefäßchirurgie

 

Seit 2006

Sprecher des Exzellenz-Clusters der Deutschen Forschungsgemeinschaft "REBIRTH"

 

2007 - 2012

Sprecher des SFB der Deutschen Forschungsgemeinschaft "Transregio 37"

 

2005 - 2011

Sprecher der klinischen Forschergruppe (DFG) "Lungentransplantation"

 

Seit 2006

Mitglied des SFB 599 (DFG) "Intelligente Implantate"

 

Seit 2007

Mitglied und Vorstand SFB 738 (DFG) "Innovative Transplantate"

 

2007 – 2009

Präsident, Deutsche Gesellschaft für Thorax-, Herz- und Gefäßchirurgie

 

2008 - 2013

Mitglied und Vorstand Zentrum integrierte Forschung Behandlung (IFB) BMBF/MHH

 

2009 – 2010

Vizepräsident, Deutsche Gesellschaft für Chirurgie

 

2009 – 2011

Vizepräsident, Deutsche Gesellschaft für Thorax-, Herz- und Gefäßchirurgie

 

2010 – 2011

Präsident, Deutsche Gesellschaft für Chirurgie

 

2011 – 2012

Vize-Präsident, Deutsche Gesellschaft für Chirurgie

 

Seit 2010

Mitglied des Hochschulrates der Leibniz Universität Hannover

 

 

 

 

Mitgliedschaften

 

 

 

Berufsverband der Deutschen Chirurgen

 

BioRegio Niedersachsen

 

Biotechnica

 

Deutsche Gesellschaft für Chirurgie

 

Deutsche Gesellschaft für Herz- und Kreislaufforschung

 

Deutsche Herzstiftung e.V.

 

Deutsche Gesellschaft für Stammzellforschung

 

Deutsche Gesellschaft für Thoraxchirurgie

 

Deutsche Gesellschaft für Thorax-, Herz- und Gefäßchirurgie

 

Deutsche Lungenstiftung e.V.

 

Deutsche Transplantationsgesellschaft

 

Deutsche Akademie der Naturforscher Leopoldina

 

European Association for Cardio-thoracic Surgery

 

European Society for Heart Transplantation

 

American Association for Thoracic Surgery

 

International Society for Heart and Lung Transplantation

 

Society of Thoracic Surgeons

 

Southern Thoracic Surgical Association (Ehrenmitglied seit November 1999)

 

Transplantation Society

 

 

 

 

Wissenschaftliche Preise und Ehrungen

 

 

 

Februar 1993

Franz Köhler-Preis für experimentelle und klinische Organkonservierung bei Lungen-Transplantationen gemeinsam mit Dr. Thor­sten WAH­LERS

 

Januar 1995

Leibniz-Förderpreis für deutsche Wissenschaftler, Deutsche Forschungsgemeinschaft

 

November 2002

Niedersächsischer Staatspreis 2002

 

Oktober 2007

Doctor honoris causa, Universität M. Testemitanu, Chisinau, Moldawien

 

Februar 2014

Münster Heart Centre Lecture Award 2014; Stiftung Herzzentrum Münster

 

 

 

 

Forschungsaktivitäten

 

 

 

1996

Gründung der Leibniz Laboratorien für Biotechnologie und künstliche Organe