SitemapImpressumDatenschutzerklärungdeutschenglish
MHH Logo

Institut für Traditionelle Chinesische Medizin

  •  

    Herzlich Willkommen
    im Institut für Traditionelle Chinesische Medizin (TCM) in der MHH-Frauenklinik


    Unser Institut  gehört zu den erfolgreichen traditionell-chinesisch-medizinischen (TCM) Instituten  in Deutschland, vor allem in den Bereichen der Reproduktionsmedizin und Frauenheilkunde. Wir nutzen einen ganzheitlichen und umfassenden Ansatz zur Verbesserung Ihres Allgemeinbefindens und Ihrer reproduktiven Gesundheit.
    Wir besprechen alle Aspekte Ihrer Gesundheit und der Ihres Partners / Ihrer Partnerin, wobei wir nicht nur unsere bestmögliche Beratung und Unterstützung, sondern auch individuell auf Sie abgestimmte TCM-Therapien, einschließlich Akupunktur und chinesischer Kräutermedizin, anbieten.

    Unabhängig davon, an welchem therapeutischen Punkt Sie bei Ihrer Familienplanung stehen, werden wir Sie unterstützen, was Sie vor, während und nach der Konzeption (Befruchtung) benötigen. Wir bieten Beratungen zur natürlichen Konzeption und Unterstützung bei der Durchführung reproduktionsmedizinischer Therapien wie Inseminationen (IUI), In-vitro-Fertilisationen (IVF) oder intracytoplasmatischen Spermieninjektionen (ICSI). In Zusammenarbeit mit den Kollegen der Kinderwunschsprechstunde/ Reproduktionsmedizin der Medizinischen Hochschule Hannover bieten wir Ihnen den schulmedizinischen und traditionell-chinesisch-medizinischen Behandlungsansatz an, eine bisher in Deutschland seltene Kombination.


    Neben der Spezialisierung auf die reproduktive und gynäkologische Gesundheit besitzen wir Erfahrungen in der Behandlung von gängigen Leiden wie Rücken- und Gelenkschmerzen, Arthritis, Depressionen, Stress,  Wechseljahresbeschwerden, Migräne, Hauterkrankungen, neurologischen Störungen, Asthma und Heuschnupfen.

    Unsere Patienten sind in professionellen Händen aufgehoben. Wir greifen sowohl Ihre emotionalen und körperlichen Bedürfnisse auf und werden unser Bestes geben, jedes Ihrer gesundheitlichen Probleme ganzheitlich zu unterstützen. Dabei werden wir Sie und Ihren Partner / Ihre Partnerin in jedem Schritt begleiten, damit Sie möglichst  das Therapieziel erreichen.
    Wir freuen uns, Ihnen mitteilen zu können, dass wir unseren fachlichen Service nun für Patienten aus der gesamten Bundesrepublik anbieten können. Telefon- und Online-Anfragen sind möglich, wobei persönliche Beratungen vor Ort bevorzugt werden.


    Rufen Sie uns an, wenn Sie an Akupunktur oder TCM interessiert sind und herausfinden möchten, wie sehr TCM Ihnen weiterhelfen kann. Wir werden Sie zur bestmöglichen Lösung Ihrer individuellen Situation beraten.

     

  •   



    Ansprechpartnerin: 
    Dr. med. Wen Zheng
    Assistenzärztin der MHH-Frauenklinik 
      
    über Tel.: 0511 532-6095

    Termine nach Vereinbarung

    Kinderwunsch | Reproduktionsmedizin

       Indikationen | Gut zu Wissen

    Allgemeine - und Frauenbeschwerden

      Indikationen | Gut zu Wissen

    Gynäkologische Onkologie

      Indikationen | Gut zu Wissen

    • Kosten

      Die Behandlung wird Ihnen als private ärztliche Leistung nach der Gebührenordnung für Ärzte (GOÄ) in Rechnung gestellt. Kosten auf Anfrage.
      Die gesetzlichen Krankenkassen übernehmen Kosten für Akupunktur-Behandlungen nur bei chronischen Rückenschmerzen und bei Kniearthrosen. Voraussetzung ist, dass die Schmerzen mindestens 6 Monate vorher vom behandelnden Arzt diagnostiziert wurden.
      Behandlungen anderer Erkrankungen wie z.B. Kopf-, Nacken-, Schulter- und Bauchschmerzen werden nicht von den gesetzlichen Krankenkassen bezuschusst. 

    • Das Team

      Akupunkturbehandlungen werden desweiteren durchgeführt von:

       

      Castillo-Michels, Cristina
      Evseev, Natali
      Gaedeke, Doris
      Kreikemeier, Laura-Mali
      Pereira Laurenco Kühn, Laura
      Schulze, Vaness
      Sherzay, Samira
      Weiß, Alexandra

    • Patientenrückmeldungen

      Liebe Frau Dr. Zheng,
      in der letzten Woche hatte ich ein sehr angenehmes Gespräch mit Herrn Prof. Hillemanns. Ich denke, ich habe ihn zum Nachdenken gebracht,  wie unterschiedlich Endometriose verlaufen kann. Insbesondere habe ich auf die gute Begleitung und Behandlung durch Frau Schippert, Frau Basse, Frau Brandes und Sie hingewiesen.
      TCM hat schon eine beeindruckende Wirkung. Das war für mich eine ganz besondere Erfahrung, die ich in dieser Form nicht erwartet und auch nicht geglaubt, wenn ich es nicht selbst erlebt hätte. Insofern bin ich froh, Sie kennengelernt zu haben.
      Viele Grüße
      NixxxAxxxxx 

    • mehr ...

      Öffnet den Brief 

© Medizinische Hochschule Hannover - Klinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe, Impressum

Letzte Änderung: Webmaster 08.03.2017