SitemapImpressumDatenschutzerklärungdeutschenglish
MHH Logo

Services

Unser aktuelles Angebotsspektrum umfasst eine große Bandbreite moderner Sequenzierungsverfahren und Microarray-basierter Applikationen. Mit Hilfe der Bioinformatik werden die gewonnen Daten aufgearbeitet und bereitgestellt. In verschiedenen Kursen wird das nötige Know-how für die Datenauswertung an unsere Nutzer vermittelt.

Für Projektanfragen, Kursanfragen oder allgemeine Anfragen treten Sie bitte gern mit uns in Kontakt.

  • Allgemeine Services
    • Unterstützung bei der Antragstellung
    • Beratung zum Studiendesign
    • Bereitstellung von Rechenkapazität
    • Beratung zu inhaltlicher Datenauswertung
    • Bereitstellung kommerzieller Auswertesoftware
    • Bioinformatische Datenauswertekurse
    • Unterstützung bei Datenintegration in öffentliche Datenbanken
  • Transcriptomics
    • RNA-Qualitätskontrolle
    • Microarray-basierte mRNA-Expressionsstudien
    • RNA-Sequenzierung (nach ribosomaler Depletion)
    • RNA-Sequenzierung (nach poly-A-Anreicherung)
    • RNA-Sequenzierung (kleine Input-Mengen oder stark degradierte Ausgangsproben)
    • smallRNA-Sequenzierung
    • microRNA-Sequenzierung (Nachweis reifer microRNAs)
  • Genomics
    • DNA-Qualitätskontrolle
    • Whole-Genome-Sequenzierung
    • Exom-Sequenzierung
    • Amplikon-Sequenzierung
    • Target-Enrichment-Sequenzierung
    • Metagenomik
    • ChIP-Sequenzierung *
    • Epigenetische Analysen *


    * Bislang wurden noch keine expliziten Standards etabliert. Die Art der Zusammenarbeit ist individuell zu vereinbaren.

  • Bioinformatik

    Einige der bioinformatischen Leistungen stellen keine Standardservices dar und können jeweils nur bei entsprechender Kapazität und gesonderter Vereinbarung durchgeführt werden.

    • Transcriptom-Alignment und Quantifizierung (RNA-Seq)
    • Microarray-Auswertung
    • De novo Assembly (Genome, Transcriptome)
    • SNP Detection
    • Bisulfit-Auswertung
    • Vergleichende Visualisierung im Genome Browser
  • Zukünftige Services (verfügbar in 2018)
    • Bereitstellung und Administration einer zentralen Galaxy-Instanz als Datenauswerteplattform
    • Bereitstellung von hoher Rechenleistung für NGS-Applikationen durch Aufbau eines zentralen High-Performance-Computing-Clusters (zusammen mit dem ZIMt)
    • Analyse von T-Zell Rezeptor Repertoire
    • Single-cell RNA-Seq Analytik

Unser Team blickt auf eine langjährige Erfahrung zurück. In unserer Funktion als primär serviceorientierte Forschungseinrichtung sind wir bemüht, Ihre Forschungsvorhaben in bestmöglicher Weise zu unterstützen und mit Ihnen gemeinsam umzusetzen.

Weitere ausführliche Informationen sind in der Evaluierung der RCUG im Juni 2017 zu finden.