SitemapImpressumDatenschutzerklärungdeutschenglish
MHH Logo

TP1: Epidemiologie der Geschlechterunterschiede bei Nierentransplantation

 

Projektleitung

 

Prof. Dr. Siegfried Geyer, Forschungs- und Lehreinheit Medizinische Soziologie, MHH

 

Ziele von TP1

 

In diesem Teilprojekt die folgenden Fragestellungen beantwortet werden: 1) Besteht ein Unterschied zwischen Frauen und Männern, die sich einem Dialyseverfahren unterziehen, im Hinblick auf die Wahrscheinlichkeit, auf die Warteliste für eine Nierentransplantation aufgenommen zu werden? 2) Unterscheiden sich Frauen und Männer, die auf einer Warteliste für eine Nierentransplantation stehen, im Hinblick auf die Wahrscheinlichkeit transplantiert zu werden bzw. im Hinblick auf die Länge der Wartezeit bis zur Transplantation? 3) Unterscheiden sich Frauen und Männer, die transplantiert wurden, im Hinblick auf die Risiken von Komplikationen nach der Transplantation? 4) Unterscheiden sich Frauen und Männer, die transplantiert wurden, im Hinblick auf das Risiko eines Transplantatverlusts, d.h. Rückkehr an die Dialyse?