SitemapImpressumDatenschutzerklärungdeutschenglish
MHH Logo

Technische Ausstattung

Technische Ausstattung

Das Sorterlabor verfügt über vier Hochgeschwindigkeitszellsorter (FACSAria Fusion und FACSAria IIu, Becton-Dickinson; MoFlo XDP upgrade und MoFlo XDP Beckman-Coulter).


Die Sortiergeschwindigkeiten der Sorter sind vergleichbar und richten sich nach den Sortierbedingungen und -anforderungen. Z. B. ist eine Sortierung bei hoher Reinheit und guter Ausbeute bei der Verwendung von 70µm Düsen bis zu einer Rate von ca. 30.000 Zellen/sec möglich (das entspricht ca. 108 Zellen/h).


Alle Sorter bieten die Option der gleichzeitigen Sortierung von bis zu 4 verschiedenen Zellpopulationen sowie die Möglichkeit der Sortierung auf Zellkulturplatten (z.B. Klonierungen) oder auf Objektträger.


Sorts für Zellkulturanwendungen sind unter aseptischen Bedingungen möglich, allerdings empfehlen wir die Zugabe von Antibiotika bei der weiteren Kultivierung von sortierten Zellen.

FACSAria Fusion, Becton-Dickinson ("Fusion")

 

4 luftgekühlte Festkörper-Laser: 488 nm, 561 nm, 641 nm, 405 nm;
17 Parameter, 15 Fluoreszenzen

 Vollständige Konfiguration zum Downloaden

mögliche Fluorochrome:

  • Filterkombinationen für fast alle gängigen Fluorochrome sind vorhanden (Messung von PerCP möglich!)
  • Durch die Ausstattung mit einem grün-gelben Lasers besonders geeignet für rot-fluoreszierende Proteine, TexasRed, und PE-Tandem-Farbstoffe

 weitere Besonderheiten:

  • Integration des Sorters in eine Klasse 2 Sicherheitswerkbank und zusätzliche Aerosolabsaugung der Sort-Kammer macht das Gerät besonders geeignet für die Sortierung von infektiösem Material und Zellen der gentechnischen Sicherheitsstufe S2
  • Keramikdüsen (Nozzles) in den Größen 70 µm, 85µm, 100µm und 130 µm sind verfügbar
  • Index-Sorting

FACSAria IIu, Becton Dickinson ("Aria")


3 Laser
luftgekühlte Festkörper-Laser: 488 nm, 633 nm, 407 nm;
12 Parameter, 10 Fluoreszenzen

Vollständige Konfiguration zum Downloaden

mögliche Fluorochrome:

  • Filterkombinationen für fast alle gängigen Fluorochrome sind vorhanden (Messung von PerCP möglich!)

 

weitere Besonderheiten:

  • Keramikdüsen (Nozzles) in den Größen 70 µm, 85µm, 100µm und 130 µm sind verfügbar
  • Aerosol-Absaugung bietet die Möglichkeit der Sortierung von infektiösen Organismen bzw. Zellen der gentechnischen Sicherheitsstufe S2

MoFlo XDP, Beckman-Coulter ("XDP")


4 Laser
luftgekühlte Festkörper-Laser: 488 nm, 640 nm, 405 nm, 560 nm;
12 Parameter, 10 Fluoreszenzen

Vollständige Konfiguration zum Downloaden

mögliche Fluorochrome:

  • Filterkombinationen für fast alle gängigen Fluorochrome sind vorhanden (Messung von PerCP nur eingeschränkt möglich!).
  • Durch die Ausstattung mit einem grün-gelben Lasers besonders geeignet für rot-fluoreszierende Proteine, TexasRed, und PE-Tandem-Farbstoffe

 

weitere Besonderheiten:

  • Aerosol-Absaugung bietet die Möglichkeit der Sortierung von infektiösen Organismen bzw. Zellen der gentechnischen Sicherheitsstufe S2
  • Keramikdüsen (Nozzles) für versch. Zellgrößen: 70 µm, 100 µm, 150 µm (weitere auf Anfrage), besonders geeignet für die Sortierung großer Zellen

MoFlo XDP Upgrade, Beckman-Coulter ("MoFlo")


2 Laser (wassergekühlte Ionen-Laser)
Laser 1: Argon-Laser Coherent Innova 305C (515nm, 488nm, MLUV)
Laser 2: Krypton-Laser Coherent Innova 90K (647nm, 568nm, MLUV);
9 Parameter, 7 Fluoreszenzen

Vollständige Konfiguration zum Downloaden

mögliche Fluorochrome:

  • Filterkombinationen für viele gängige Fluorochome sind vorhanden
(Standard: 5 Farben z.B. FITC, PE, PECy5, PECy7, APC, APCCy7, TxRed);
  • Filterkombinationen zur simultanen Detektion von GFP und YFP sind vorhanden.
  • Anwendungen, die UV-Anregung benötigen, sind möglich: z.B. SP-Cells;
  • Achtung: PerCP kann nicht detektiert werden!

 

weitere Besonderheiten:

  • Keramikdüsen (Nozzles) für versch. Zellgrößen: 70 µm, 100 µm, 150 µm (weitere auf Anfrage), besonders geeignet für die Sortierung großer Zellen