SitemapImpressumDatenschutzerklärungdeutschenglish
MHH Logo

Public Health II Sozialmedizin & Gesundheitsökonomie (MSE P 517)

Liebe Studentinnen und Studenten,

herzlich willkommen auf der Webseite des Moduls Public Health II: Sozialmedizin & Gesundheitsökonomie. Auf dieser Seite informieren wir Sie über die Inhalte und den Aufbau der Lehrveranstaltung.

Die Lehrveranstaltung hat das Ziel, den Studierenden wichtige gesellschaftliche Rahmenbedingungen ihrer ärztlichen Tätigkeit zu vermitteln, mit denen wir aus gesellschaftlicher Perspektive auf Krankheiten und ihre Folgen reagieren. Zudem sollen die Studenten das Gesundheitssystem und seine Akteure aus verschiedenen Perspektiven kennenlernen und die Gesundheitsversorgung nicht nur auf der individuellen, sondern auch auf der gesellschaftlich-bevölkerungsbezogenen Ebene betrachten.  Die Ökonomisierung der ärztlichen Tätigkeit sowie die Finanzierung des Gesundheitssystems rücken zunehmend in den Vordergrund. Aufgrund dessen soll ein Einblick in das Managementhandeln geschaffen werden, indem aufgezeigt wird, wie unser Gesundheitssystem organisiert ist und welche Auswirkungen das auf die Versorgung der Patientinnen und Patienten hat.

Inhaltlich gliedert sich die Veranstaltung in sechs Themenbereiche.

  • Einführung Gesundheitssystem
  • Akteure des Gesundheitssystems
  • Gesundheitsökonomie
  • Sozialmedizin
  • Versorgungsmanagement 
  • Normative Aspekte


Diese Lehrveranstaltung wird im 5. Studienjahr, Tertial 5A angeboten und der Zeitaufwand  beträgt 35 Stunden, welche sich in 22 Std. Vorlesung (V) und 13 Std. Seminar (S) (inkl. Pausen) differenzieren lassen. Durch diese Kombination sollen die Studierenden fachbezogene Fertigkeiten lernen, vertiefen und anwenden. Die regelmäßige Teilnahme am Seminar und an den Vorlesungen ist für die Prüfung(30 Fragen) von Vorteil. Die Klausur findet zu dem regulären Prüfungstermin statt. Das Veranstaltungsskript, die Podiumsdiskussion und die Seminare bilden die primäre Prüfungsgrundlage.

Weiterführende Informationen finden Sie auf der Lernplattform ILIAS.

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an Herrn Prof. Dr. Krauth oder Frau Schaubert, Tel.: 0511 532-4426/4453