SitemapImpressumDatenschutzerklärungdeutschenglish
MHH Logo

2. Niedersächsisches ICF-Anwendersymposium

Programm als pdf herunterladen 

09:00-09:30 Anmeldung und Begrüßungskaffee

  

09:00-09:30 Uhr            

Anmeldung und Begrüßungskaffee

nach oben

09:30-11:00 Veranstaltungsblock I

  

09:30-09:40 Uhr

Begrüßung und Einführung

Prof. Dr. Wolfgang Seger, MDK Niedersachsen

09:40-10:20 Uhr

Anwendung der ICF (als Core-Set) bei organtransplantierten Menschen im Akutkrankenhaus

Dr. Michael Fischer, Medizinische Hochschule Hannover

10:20-11:00 Uhr

Die ICF in der sozialmedizinischen Begutachtung - ICF Core-Set der EUMASS

Dr. Elisabeth Nüchtern, MDK Baden-Württemberg, Lahr/Schwarzwald

nach oben

11:30-12:50 Veranstaltungsblock II

 

11:30-12:10 Uhr     

Die ICF als Kommunikationsmedium in der Psychiatrie - ein Projekt des Steuerungsverbundes Oberbayern Süd-West
Dr. Klaus Keller, Klinik Herzogsägmühle, Peiting-Herzogsägmühle

12:10-12:50 Uhr

Der Einsatz ICF-basierender Zielkategorien im Rehabilitationsbehandlungspfad - ein Erfahrungsbericht
Dr. Hans-Peter Gmünder, Rehaklinik Bellikon, CH-Bellikon

nach oben

12:50-13:50 Mittagspause und Posterbegehung

 

12:50-13:50 Uhr    

Mittagspause und Posterbegehung

nach oben

13:50-14:30 Veranstaltungsblock III

 

13:50-14:30
Uhr

Die ICF in der beruflichen Rehabilitation - ein Projekt zur Förderplanung

Dr. Michael Sperling, Berufsbildungswerk Bremen GmbH, Bremen

14:30-15:10
Uhr

Verständnisprobleme und Lösungsansätze in der Anwendung des ICF

Dr. Klemens Fheodoroff, Gailtalklinik Hermagor, A-Hermagor

nach oben

15:10-15:20 Posterwürdigung und -prämierung

 

15:10-15:20 Uhr         

Posterwürdigung und -prämierung

nach oben

15:20-16:00 Podiumsdiskussion

 

15:20-16:00 Uhr

Podiumsdiskussion mit allen Referierenden: Wie können wir den Praxiseinsatz der ICF fördern?

nach oben