SitemapImpressumDatenschutzerklärungdeutschenglish
MHH Logo

Ihr Personalmanagement informiert: Aktuelles zum Entgeltnachweis Online

  

 

Neuer Service: Entgeltnachweis Online


Das Personalmanagement wird zur Entgeltabrechnung Januar 2017 den Entgeltnachweis zukünftig am letzten Werktag (montags bis freitags) eines Monats Online stellen (EGN Online).

 

Sie können Ihre Entgeltnachweise ab Januar 2017 elektronisch einsehen, speichern, an Ihre dienstliche und private Mailadresse senden und bei Bedarf ausdrucken.

 

Der Zugriff erfolgt mit Ihrem Browser im MHH-Intranet über folgenden Weg:

 

  1. auf Favoriten, den Ordner MHH und dort auf den Link SAP Web klicken,
  2. dort melden Sie sich mit Ihrer SAP-Kennung an und klicken auf den Link Entgeltnachweis.

Alternativ (Sie haben keinen Favoriten-Ordner MHH) finden Sie den Login-Link im Organisationshandbuch unter Buchstabe E, Stichwort Entgeltnachweis Online.

 

Zum Start im Januar 2017 können Sie den Entgeltnachweis Januar 2017 und alle Entgeltnachweise des Jahres 2016 einsehen. Wir empfehlen, die Entgeltnachweise weiterhin fortlaufend als Nachweisdokumente z. B. für Steuerzwecke oder für eine spätere Klärung von Rentenkonten aufzubewahren. Dies ist als Download oder als Papierausdruck möglich.

 

Die Zustellung per Hauspost entfällt. Wenn Sie an Ihrem Arbeitsplatz nicht mit einem PC arbeiten, keinen Zugang zum MHH-Netz haben und insbesondere keinen Domänen-User haben, wird Ihr Entgeltnachweis unverändert per Hauspost zugestellt. Sie brauchen in diesem Fall nichts zu unternehmen. Einzeln festgelegte Versendungen an die Privatanschrift behalten ebenso ihre Gültigkeit. Beschäftigte, die sich später gegen den EGN Online entscheiden und wieder den Versandweg wünschen, wenden sich bitte an ihre Servicesachbearbeitung Vergütungsrecht.

 

Alle Hinweise haben wir in einer kleinen Information zusammengestellt, welche im Organisationshandbuch unter dem Buchstaben E, Stichwort Entgeltnachweis Online verfügbar ist. Darin weisen wir Sie insbesondere auf den sorgsamen Umgang mit Ihren eigenen Daten hin (Einsichtnahme, Weiterversand per Email, Ausdrucken).

 

An vielen Standorten auf dem MHH-Campus werden FollowMe-Drucker genutzt. An diesen Geräten werden, wie bekannt, Ausdrucke erst mit Ihrer persönlichen Multikarte bzw. Ihrem persönlichen Login gestartet.

 

Häufig gestellte Fragen:

 

·         Sollten Sie bislang kein persönliches SAP-Benutzerkennwort haben oder dieses gesperrt ist, werden Sie in den nächsten Tagen unaufgefordert einen Kennwortbrief vom ZIMt erhalten.

·         Anwenderfragen zu EGN Online beantworten Ihnen Herr Thomas Marek unter Telefon 8037 oder Herr Klaus-Martin Pütz unter Telefon 17-5352.

·         Fragen zum vergessenen SAP-Passwort beantwortet Ihnen der IT-Service im ZIMt unter Telefon 7777.

·         Ablauf des SAP-Passworts: Wenn Sie Ihren SAP-Zugang länger als 90 Tage nicht nutzen, wird er gesperrt. Zur Aufhebung der Sperre setzen Sie sich bitte dem IT-Service im ZIMt in Verbindung.

·         Für Fragen zur Entgeltabrechnung wenden Sie sich weiterhin an Ihre Servicesachbearbeitung Vergütungsrecht im Personalmanagement. Den Namen und die Telefonnummer finden Sie auf Ihrem Entgeltnachweis, auf der Servicepartnerliste auf den Intranet-Seiten des Personalmanagements oder über die Sachbearbeiter-Suchfunktion.

 

 

Für Fragen zu diesem neuen Service stehen wir Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung.

 

Mit freundlichen Grüßen

 

Ihr Personalmanagement