SitemapImpressumDatenschutzerklärungdeutschenglish
MHH Logo

Wozu dient Elektronenmikroskopie?

Die EM kommt bei allen Fragestellungen zum Einsatz, die mit LM-Methoden nicht beantwortet werden können. Dies betrifft generell die Abbildung sehr kleiner Strukturen, die im LM nicht mehr erkannt werden können. Beispiele hierfür sind subzelluläre Details, einzelne Zellorganellen, Zellanhängsel, Vesikel, Viruspartikel, bis hin zu einzelnen Proteinmolekülen. Sehr genaue Immunlokalisationen bestimmter Proteine sind möglich.

 

 

 

 

Zurück zu "Was ist Elektronenmikroskopie?"