StartseiteSitemapImpressumdeutschenglish
MHH Logo

Rettungshubschrauber - Christoph 4

 

 

Der Rettungshubschrauber Christoph 4 ist seit dem 2. Oktober 1972 an der Medizinischen Hochschule Hannover stationiert.

Träger des Luftrettungsstützpunktes ist das Land Niedersachsen, vertreten durch das Ministerium für Inneres und Sport.

 

Am 2. Oktober 2012 feierte Christoph 4 sein 40jähriges Jubiläum.

 

Betreiber:

Der Landesverband Niedersachsen/Bremen der Johanniter-Unfall-Hilfe e.V. ist vom Land Niedersachsen beauftragt, die Luftrettungsstation Christoph 4 zu betreiben. Die Johanniter-Unfall-Hilfe stellt selbst die Rettungsassistenten der Station und ist verantwortlich für den gesamten Betriebsablauf.

 

Die Notärzte kommen aus der Unfallchirurgischen Klinik der Medizinischen Hochschule Hannover, Direktor Prof. Dr. C. Krettek.

 

Die Piloten kommen von der Bundespolizei Fliegerstaffel Nord aus dem Stützpunkt Gifhorn.