SitemapImpressumDatenschutzerklärungdeutschenglish
MHH Logo

FAQs Bereich Literaturverwaltung

  • Wofür brauche ich RefWorks?

     

    Refworks ist ein Literaturverwaltungsprogramm. Letztendlich dient es dazu, in einer wissenschaftlichen Arbeit automatisch die In-Text-Zitate und das Literaturverzeichnis zu erstellen. Voraussetzung dafür ist ein Import der Referenzen aus verschiedenen Datenbanken nach RefWorks. 

  • Wie bekomme ich RefWorks?

     

    Rufen Sie die Seite https://refworks.proquest.com/signup/mhh/ auf. Neue NutzerInnen müssen sich zunächst registrieren. Folgen Sie hierzu den Anweisungen auf dem Bildschirm. Die Erstanmeldung muss im Rechnernetz der MHH erfolgen. Bei der Erstellung des Kontos muss eine auf mh-hannover.de oder stud.mh-hannover.de endende E-Mail-Adresse angegeben werden. Danach können Sie auch von außerhalb auf RefWorks zugreifen. Für die Registrierung von außerhalb benötigen Sie folgenden Link: http://HAN.mh-hannover.de/han/refworks/


    Derzeit kann die Anmeldung von außerhalb nicht direkt in der neuen RefWorks Version erfolgen.

    Bitte registrieren Sie sich beim alten RefWorks und wechseln anschließend über den Link New Move to the newest version of RefWorks from Proquest (oben links) in die neue Version.

  • Was kostet RefWorks?

     

    Für Sie nichts. Die MHH-Bibliothek hat eine Campuslizenz erworben und ermöglicht so allen MHH-Angehörigen (und Allumnis) die Nutzung des Programms.

  • Wie funktioniert RefWorks?

     

    Als Einstieg dient unsere Kurzinformation. Einzelne Features werden auf YouTube vorgestellt. Die Bibliothek bietet jeden ersten und dritten Freitag im Monat Schulungen zum Arbeiten mit RefWorks an.

     

  • Arbeitet RefWorks mit anderen Literaturverwaltungsprogrammen zusammen?

     

    Sie können die Daten aus RefWorks mit anderen Literaturverwaltungsprogrammen austauschen. Nutzen Sie dazu Exportformate wie RIS oder Bibtex.