SitemapImpressumDatenschutzerklärungdeutschenglish
MHH Logo

Bundesfreiwilligendienst in der Rechtsmedizin

 

Die Abteilung wünscht sich einen Freiwilligen (m/w), der keine Scheu vor dem Umgang mit Verstorbenen hat. Dieser soll größtenteils zur Unterstützung der Sektionsgehilfen, im toxikologischen Labor und bei Verwaltungsarbeiten eingesetzt werden. Dies beinhaltet die Mithilfe bei der Verwaltung der Leichenein- und ausgänge (z.B. das Entgegennehmen der Verstorbenen aus der Hand der Bestatter), das Mithelfen bei der Asservierung von Materialien im Rahmen von Obduktionen, Hilfe bei der Probenannahme der Toxikologie sowie die Erledigung von kleineren Handgriffen oder Botengänge für die gesamte Abteilung. Die Abteilung bietet einen faszinierenden Einblick in die Welt der Rechtsmedizin.

 

Bewerbungsformular