SitemapImpressumDatenschutzerklärungdeutschenglish
MHH Logo

Publikationen

 

 

Lung transplantation in the spotlight: Reasons for high cost procedures.

Vogl M, Warnecke G, Haverich A, Gottlieb J, Welte T, Hatz R, Hunger M, Leidl R, Lingner H, Behr J, Winter H, Schramm R, Zwissler B, Hagl C, Strobl N, Jaeger C, Preissler G.

The Journal of Heart and Lung Transplantation (2016).

 

Das BeoNet-Register. Grundlage für Versorgungsforschung im primärärztlichen Bereich.
Lingner H, Radisch J.
Niedersächsisches Ärzteblatt 2015, (88): 14.



Employment after Lung Transplantation – a Single-Center Cross-Sectional Study.
Suhling H, Knuth Ch, Haverich A, Lingner H, Welte T, Gottlieb J.
Dtsch Arzteblatt Int. 2015; 112(13): 213-219.



DZL-BeoNet-Register: Daten für Fragestellungen der Versorgungsforschung und der Gesundheitsökonomie.
Lingner H, Aumann I, Gottlieb J, Leidl R, Vogl M, Graf von der Schulenburg JM, M Wacker M.
Palliativmedizin 2014; 15: V48.



BeoNet-Register: Werkzeug für datengestützte Entscheidungen.
Lingner H.
Dtsch Arztebl 2014; 111: 51-52.



Inpatient costs and resource utilization in lung transplantation.
Vogl M, Welte T, Neurohr C, Hatz R, Hunger M, Leidl R, Lingner H, Behr J, Warnecke G,  Haverich A, Gottlieb J, Winter H, Schramm R, Zwissler B, Preissler G.
ERJ 2014; 44 (Suppl 58): P1430.



Modellierung von Anforderungen an hausärztliche Routinedaten aus Sicht der Versorgungsforschung mithilfe der Unified Modeling Language (UML).
Kersting M, Hauswaldt J, Lingner H.
Gesundheitswesen 2012; 74(08): e68-e75.



BeoNet: Gesundheitsmonitoring in Echtzeit. Erster Schritt zu Daten aus einem qualitätsgesicherten hausärztlichen Beobachtungsnetzwerk (BeoNet).
Kersting M, Schleef T, Gierschmann A, Lingner H.
Dtsch med Wochenschr 2012; 137, A168.

Letzte Aktualisierung: 27.07.2016