SitemapImpressumDatenschutzerklärungdeutschenglish
MHH Logo

Veröffentlichungen - Arzneimitteltherapieinformationssystem (ATIS)

Veröffentlichungen 2019

Antidepressiva in der Schwangerschaft.
ATIS informiert: Mittel der Wahl sind Citalopram, Sertralin, Amitriptylin und Nortriptylin.

Niedersächsisches Ärzteblatt

2019; 7: 40-41

Heck J, Stichtenoth DO,

May M

Nachgefasst bei Metamizol.
ATIS informiert: Fünf Fragen zum ATIS-Artikel „Panzytopenie unter Metamizol“ im niedersächsischen ärzteblatt 3/2019

Niedersächsisches Ärzteblatt

2019; 6: 40-41

Heck, J, Stichtenoth DO

Kratom.
ATIS informiert: Eine neue alte Droge im Fokus

Niedersächsisches Ärzteblatt

2019; 5: 48-49

Heck, J, Stichtenoth DO

Interaktion Rivaroxaban – Dronedaron.
ATIS informiert: Apixaban, Edoxaban oder Vitamin-K-Antagonisten sind Alternativen

Niedersächsisches Ärzteblatt

2019; 4: 36-37

Chobanyan-Jürgens K, Engeli S, Stichtenoth DO

Panzytopenie unter Metamizol.
ATIS informiert: Unverzügliches Absetzen erforderlich

Niedersächsisches Ärzteblatt

2019; 3: 28-29

Heck, J, Stichtenoth DO

Hormonelle Kontrazeptiva und Antipsychotika.
Keine CYP-abhängige Verminderung der antikonzeptiven Wirksamkeit

Niedersächsisches Ärzteblatt

2019; 2: 40-41

Heck, J, Stichtenoth DO

Clozapin und Paracetamol?
Keine Kontraindikation für die Kombination beider Wirkstoffe

Niedersächsisches Ärzteblatt

2019; 1: 38-39


Tergast TL, Chobanyan-Jürgens K, Stichtenoth DO

 

 

Veröffentlichungen 2018

Hautneoplasien durch Hydrochlorothiazid?
ATIS informiert: Pharmakoepidemiologie ist wichtig, kann aber auch verunsichern

Niedersächsisches Ärzteblatt

2018; 12: 34-35

Engeli S, Stichtenoth DO

ASS loading dose bei akutem Koronarsyndrom?
ATIS informiert: 250 mg und 500 mg ASS i.v. hemmen gleich schnell und komplett die Plättchenaggregation

Niedersächsisches Ärzteblatt

2018; 11: 44-45

Chobanyan-Jürgens K, Stichtenoth DO

Low dose ASS und Methotrexat.
ATIS informiert: Diskrepanz zwischen ärztlich-wissenschaftlicher Empfehlung und pharmakolegalen Vorgaben

Niedersächsisches Ärzteblatt

2018; 10: 36-37

Chobanyan-Jürgens K, Stichtenoth DO

Chinin bei Wadenkrämpfen?
Negatives Nutzen-Risiko-Verhältnis bei Chinin-Präparaten

Niedersächsisches Ärzteblatt

2018; 9: 36

Chobanyan-Jürgens K, Stichtenoth DO

Hormonelle Kontrazeption unter Canakinumab?
Beachtenswerte indirekte Wechselwirkungen von Zytokin-Antagonisten

Niedersächsisches Ärzteblatt

2018; 8: 40-41

Engel P, Chobanyan-Jürgens K, Stichtenoth DO

Lieferengpass bei Methyldopa.
Alternativen zur antihypertensiven Therapie in der Schwangerschaft

Niedersächsisches Ärzteblatt

2018; 7: 38-39

Chobanyan-Jürgens K, Laidig F, Stichtenoth DO

Interaktion Flecainid - Psychopharmaka. Dosisabhängiges Risiko einer QT-Zeit-Verlängerung

Niedersächsisches Ärzteblatt

2018; 6: 38-39

Chobanyan-Jürgens K, Stichtenoth DO

Nicht messbare Voriconazol-Spiegel.
ATIS informiert: Ursächlich ist die Interaktion mit dem CYP-Induktor Rifampicin

Niedersächsisches Ärzteblatt

2018; 5: 44-45

Chobanyan-Jürgens K, Stichtenoth DO

Interaktion Rifampicin – Rivaroxaban.
Bei Rifampicintherapie wird ein Vitamin K-Antagonist bzw. Heparin statt eines NOAK empfohlen

Niedersächsisches Ärzteblatt

2018; 4: 36

Chobanyan-Jürgens K, Engeli S, Stichtenoth DO

Antidepressive Wirkung von Levofloxacin? Aktuelles zur Nutzen-Risiko-Abwägung von Fluorchinolonen

Niedersächsisches Ärzteblatt

2018; 3: 36-37

Chobanyan-Jürgens K, Wahnschaffe JJ, Ziesing S, Stichtenoth DO

PPI-Prophylaxe bei oraler Antikoagulation?
ATIS informiert: Entscheidung unter Berücksichtigung von Alter, Komorbidität und Komedikation

Niedersächsisches Ärzteblatt

2018; 2: 34-35

Chobanyan-Jürgens K, Stichtenoth DO

Interaktion zwischen Methotrexat und Metamizol? ATIS informiert: Bei relevanten Interaktionen ist eine direkte Kommunikation zwischen Apotheke und Arzt geboten

Niedersächsisches Ärzteblatt

2018; 1: 38

Chobanyan-Jürgens K, Stichtenoth

 

 

Veröffentlichungen 2017

 

Chobanyan-Jürgens K, Stichtenoth DO. Colchicin bei familiärem Mittelmeerfieber und Niereninsuffizienz. Doppelte „off-label“-Anwendung erfordert Einhaltung strikter Vorgaben. Niedersächsisches Ärzteblatt 2017; 12: 42-43 [PDF]

 

Chobanyan-Jürgens K, Stichtenoth DO. ADHS-Medikation bei anamnestischer Herzrhythmusstörung? Interdisziplinäre Nutzen-Risiko-Abwägung durch Kinderpsychiater, Kinderkardiologin und klinische Pharmakologen ist erforderlich. Niedersächsisches Ärzteblatt 2017; 11: 42-43 [PDF]

 

Daether-Kracke N, Stichtenoth DO. Interaktionspotential von Granatapfel. Vorsicht bei Medikamenteneinnahme. Niedersächsisches Ärzteblatt 2017; 10: 34-35 [PDF]

 

Sabau R, Stichtenoth DO. Methadon zur Krebstherapie? Von einem Heilversuch wird abgeraten. Niedersächsisches Ärzteblatt 2017; 9: 44-45 [PDF]

 

Daether-Kracke N, Chobanyan-Jürgens K, Engeli S, Stichtenoth DO. Interaktionen mit Idebenon? Eine Interaktion zwischen Idebenon und CYP3A4-Substraten wie Simvastatin kann nicht ausgeschlossen werden. Niedersächsisches Ärzteblatt 2017; 8: 42-43 [PDF]


Stichtenoth DO. Verzicht auf koffeinhaltige Getränke bei Methotrexattherapie? Mobil 2017; 4: 11

 

Leßmeier D, Chobanyan-Jürgens K, Stichtenoth DO. Kindszeugung unter väterlicher Therapie mit Methotrexat oder Azathioprin? Die Entscheidung liegt beim behandelnden Facharzt zusammen mit dem Patienten und dessen Partnerin. Niedersächsisches Ärzteblatt 2017; 7: 48-49 [PDF]

 

Chobanyan-Jürgens K, Arndt U, Stichtenoth DO. Ausreichender Rötelnschutz? Ist ein ausreichender Impfschutz nicht nachvollziehbar, kann ohne serologische Testung geimpft werden. Niedersächsisches Ärzteblatt 2017; 6: 30-31 [PDF]

 

Chobanyan-Jürgens K, Stichtenoth DO. Brustspannung unter Spironolacton. Ein erhöhtes Brustkrebs-Risiko besteht nicht. Niedersächsisches Ärzteblatt 2017; 5: 52-53 [PDF]

 

Stichtenoth DO, Lemper H. Noch einmal: Interaktionen zwischen Dimethylfumarat und oraler Kontrazeption. Keine allgemeine Empfehlung zum Wechsel auf nicht-hormonelle Verhütungsmethoden. Niedersächsisches Ärzteblatt 2017; 4: 4 [PDF]

 

Chobanyan-Jürgens K, Arndt U, Stichtenoth DO. MMR-Impfung der stillenden Mutter? Stillende dürfen mit Ausnahme der Gelbfieberimpfung alle von der STIKO empfohlenen Impfungen erhalten. Niedersächsisches Ärzteblatt 2017; 3: 36-37 [PDF]

 

Stichtenoth DO, Lemper H. Interaktionen Dimethylfumarat – orale Kontrazeptiva? Auf GI-Nebenwirkungen von Dimethylfumarat achten, die die Wirksamkeit oraler Kontrazeptiva aufheben können. Niedersächsisches Ärzteblatt 2017; 2: 52-53 [PDF]

 

Chobanyan-Jürgens K, Stichtenoth DO. Kindliche Verhaltensauffälligkeiten durch Paracetamol in der Schwangerschaft? Unveränderter therapeutischer Stellenwert von Paracetamol in der Schwangerschaft. Niedersächsisches Ärzteblatt 2017; 1: 40 [PDF]

Veröffentlichungen 2016

 

 

Stichtenoth DO. Antwort auf Leserbrief: Libidoförderung durch Antiepileptika? Niedersächsisches Ärzteblatt 2016; 12: 41 [PDF]

 

Chobanyan-Jürgens K, Stichtenoth DO. NSAR und Protonenpumpeninhibitor in der Schwangerschaft? Bei strenger Indikation sind Ibuprofen oder Diclofenac bis zur 28. Schwangerschaftswoche, Omeprazol ist während der gesamten Schwangerschaft erlaubt. Niedersächsisches Ärzteblatt 2016; 11: 52 [PDF]

 

Lemper H, Stichtenoth DO. Libidoverlust durch Antiepileptika. Flibanserin stellt keine Therapieoption dar. Niedersächsisches Ärzteblatt 2016; 10: 46-47 [PDF]

 

Rothschuh J, Stichtenoth DO, Chobanyan-Jürgens K. Triamcinolonacetonid-Injektionen bei pädiatrischen Patienten. Langandauernde Suppression der endogenen Kortisol-Produktion möglich. Niedersächsisches Ärzteblatt 2016; 9: 40-41 [PDF]

 

Chobanyan-Jürgens K, Stichtenoth DO. Stillen nach einmaliger Metronidazol-Einnahme? Kurze Stillpause zur Risikominimierung ist ratsam. Niedersächsisches Ärzteblatt 2016; 8: 52 [PDF]

 

Leßmeier D, Stichtenoth DO. Antikonvulsive Therapie in der Schwangerschaft. Lamotrigin ist bei sorgfältiger Indikationsstellung durch den behandelnden Neurologen Mittel der Wahl. Niedersächsisches Ärzteblatt 2016; 7: 38-39 [PDF]

 

Leßmeier D, Stichtenoth DO. Empfehlungen zu Fluconazol-Einsatz gelten dosisunabhängig. Niedersächsisches Ärzteblatt 2016; 6: 40 [PDF]

 

Leßmeier D, Stichtenoth DO, Schirmer B. Strophanthin – gute Alternative oder obsolet? Niedersächsisches Ärzteblatt 2016; 5: 40-41 [PDF]

 

Chobanyan-Jürgens K, Stichtenoth DO. Interaktion zwischen Colchicin und Helicobacter-pylori-Eradikationstherapie beim Kind? Niedersächsisches Ärzteblatt 2016; 4: 36-37 [PDF]

 

Chobanyan-Jürgens K, Stichtenoth DO. Kombination Tamoxifen – Fluconazol? Niedersächsisches Ärzteblatt 2016; 3: 46 [PDF]

 

Schirmer B, Chobanyan-Jürgens K, Stichtenoth DO. Interaktionspotential von Klinoptilolith und Chitosan. Niedersächsisches Ärzteblatt 2016; 2: 46 [PDF]

 

Topalidis W, Stichtenoth DO. Gezielte Aufklärung notwendig. Risiko für die Schwangerschaft durch Finasteridtherapie des Ehemannes? Niedersächsisches Ärzteblatt 2016; 1: 48-49 [PDF]