StartseiteSitemapImpressumdeutschenglish
MHH Logo

Archiv-Meldungen

Die Klinik für Unfallchirurgie wünscht einen guten Start in das neue Jahr 2014! [06.01.2014]

Wir wünschen einen schönen 4. Advent und harmonische Festtage! [20.12.2013]

Forum Notfallmedizin: Heute, am 11. Dezember 2013, findet ab 18 Uhr das 26. Forum Notfallmedizin in Hörsaal F statt.  [11.12.2013]

Reisestipendium: Gratulation an Dr. Haas: Auf der 12. Jahrestagung der
Deutschen Gesellschaft für Computer- und Roboterassistierte Chirurgie (CURAC) vom 28. bis 30. November 2013 in Innsbruck wurde Dr. Philipp Haas mit einem Reisestipendium für seinen Vortrag "Einfluss des Repositionsmanövers auf die Immunantwort bei Femurschaftfrakturen - quantitative Analyse mithilfe einer Roboter-gesteuerten Femurreposition im Rattenmodell" ausgezeichnet. [06.12.2013]

NDR "Visite"-Beitrag:
TV-Hinweis für Dienstag, 10. Dezember 2013: Für die NDR-Sendung "Visite" wurde u.a. Prof. Jagodzinski aus unserer Klinik über die Schulter geschaut. In dem Beitrag, der u.a. Thema der ab 20:15 Uhr beginnenden Sendung sein wird, geht es um die biologische Gelenkflächenrekonstruktion mit körpereigenem Material (Implantate aus Knochen / Knorpel). [05.12.2013]

Jahrestreffen: Am Dienstag, 26. November, fand das Jahrestreffen des Traumanetzwerk Hannover statt. [29.11.2013]

Unfallseminar "Kindertraumatologie":  Die freigegebenen Vorträge vom Unfallseminar am 23. November stehen zum Download zur Verfügung  [29.11.2013]

Unfallseminar "Kindertraumatologie":  Beim Unfallseminar am 23. November sind noch ein paar wenige Plätze für die Workshops frei. Anmeldungen noch möglich. [13.11.2013]

Jahrestreffen Traumanetzwerk Hannover: Am Dienstag, 26. November 2013, findet das Jahrestreffen des Traumanetzwerk Hannover von 17 bis 20 Uhr in der MHH statt.  [13.11.2013]

Forschungsstipendium: Wir freuen uns mit Dr. Maximilian Petri, der von der AGA (Gesellschaft für Arthroskopie und Gelenkchirurgie) für ein einjähriges Forschungsstipendium in der Steadman Clinic in Vail (Colorado, USA) ausgewählt wurde. Der im Sommer 2014 beginnende Aufenthalt bietet Dr. Petri Mitarbeit in den biomechanischen und experimentellen arthroskopischen Labors der Steadman Philippon Resarch Institute sowie klinische Tätigkeit in der Steadman Clinic. [04.11.2013] 

Auszeichnungen beim AGA Jahreskongress: Beim diesjährigen AGA (Gesellschaft für Arthroskopie und Gelenkchirurgie) Jahreskongress vom 19. bis zum 21. September konnten Mitarbeiter unserer Klinik in Wiesbaden sowohl den zweiten als auch den dritten Preis des AGA Research Day Award entgegennehmen. [30.09.2013]

Unfallseminar "Kindertraumatologie":  Für das Unfallseminar am 23. November stehen nun auch Informationen sowie eine  Anmeldemöglichkeit für die in diesem Jahr angebotenen Workshops zur Verfügung.  [27.09.2013]

40 Jahre MHH-Unfallforschung:  

Wir freuen uns über das am vergangenen Freitag gefeierte 40-jährige Bestehen der MHH-Unfallforschung, mit der wir eng zusammenarbeiten.
Ziel der Unfallforschung ist es, durch detaillierte Informationen und Analysen Grundlagendaten für die Unfallrekonstruktion und Anregungen und Basisdaten für Maßnahmen zur Reduktion von Unfallverletzungen sowie der Vermeidung von Unfällen beizutragen. [12.09.2013]

Forum Notfallmedizin:  Am heutigen Mittwoch, 14. August, findet das 25. Forum Notfallmedizin statt, "25 Jahre in der Notfallmedizin - Rückblick und Ausblick" . Moderation durch Prof. Tscherne und Prof. Adams. Die Veranstaltung findet von 18 Uhr bis 20:30 Uhr in Hörsaal F statt. [12.08.2013]

63. Unfallseminar: Thema des diesjährigen Unfallseminares am Samstag, 23. November, ist "Kindertraumatologie". Die Veranstaltung beinhaltet 2013 erstmalig Workshops. [31.07.2013]

Simulation in der Luftrettung: Vom 27.05.-28.05. haben wir die  in Kooperation mit der Klinik für Anästhesiologie ein Simulationsseminar im Luftrettungssimulator Christoph Life mit Unterstützung des Bundesministeriums für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe (BBK). ausgerichtet. [04.06.2013]

Symposium anlässlich des 80. Geburtstages von Prof. Harald Tscherne: Das wissenschaftliche Symposium zu Ehren von Prof. Tscherne fand heute in Hörsaal H statt. [14.05.2013]

Gastvortrag: Dr. Eric Johnson aus dem UCLA Orthopaedic Center, Los Angeles, Kalifornien, USA, wird am 24. Mai 2013 einen Gastvortrag in unserer Klinik halten: Acetabulum - Fracture classification and its implication for surgical approach and fixation strategy. [14.05.2013]

Patientenforum: Am Dienstag, 28. Mai 2013, findet von 17 Uhr bis 19:30 Uhr ein Patientenforum zu Innovationen bei den Behandlungsmöglichkeiten der Arthrose im Bereich Hüfte und Knie statt. [13.03.2013]

Zukunftstag: Wir haben uns wieder am Zukunftstag beteiligt und gestern einer Schülergruppe Einblicke in den unfallchirurgischen Betrieb gegeben. [26.04.2013]

Jugend-Uni: Am heutigen Freitag, 5. April, fand unsere mittlerweile sechste Jugend-Uni mit dem Thema "Unfallprävention" statt. 240 Schüler und Lehrer waren heute zugegen. [05.04.2013]

Frohe Ostern! Wir wünschen schöne, besinnliche und erholsame Ostertage. [26.03.2013]
(Bild: “© Stauke – Fotolia.com”)

 

Antrittsvorlesung: Am Gründonnerstag, den 28. März 2013, hielten Dr. Emmanouil Liodakis und Dr. Christian Zeckey ihre öffentliche Antrittsvorlesung als neue Mitglieder des MHH-Lehrkörpers. Beide sind nun berechtigt, den Titel Privatdozent zu führen. [02.04.2013]

GerinnungsmanagementAm Samstag, den 6. April, findet die Veranstaltung "Gerinnungsmanagement - eine interdisziplinäre Aufgabe" unter wissenschaftlicher Leistung von Prof. Koppert (Klinik für Anästhesiologie und Intensivmedizin) und Prof. Krettek statt. [22.03.2013]

Jugend-Uni: Am Freitag, den 5. April 2013, findet von 9.30 Uhr bis ca. 13 Uhr wieder unsere Jugend-Uni für die Jahrgangsstufen 8 bis 12 statt. Thema: Unfallprävention. Teilnahme nur nach Anmeldung. [08.03.2013]

Spielecke: Um unseren jüngeren Patienten die eventuellen Wartezeiten etwas angenehmer zu gestalten, haben wir mit Hilfe der Traumastiftung im Wartebereich unserer Poliklinik einen Kinderbereich eingerichtet. [26.02.2013]

Gastvortrag: Prof. David Helfet aus New York ist Spezialist im Bereich der Acetabulum- und Beckenverletzungen und legte während seines Deutschlandaufenthaltes auch einen Zwischenstopp in unserer Klinik ein. Am 21. Februar hielt er einen Gastvortrag in unserer Donnerstagsfortbildung, Thema "Acetabular Fractures in the Elderly". [21.02.2013]

Zukunftstag: Am 25. April 2013 ist wieder Zukunftstag für interessierte Schülerinnen und Schüler. In diesem Jahr sind auch wir wieder mit dabei und bieten einen spannenden Einblick in die Unfallchirurgie. [07.02.2013]

Fernsehbeitrag: Am heutigen Dienstag, 22. Januar 2013,  strahlt der NDR in der Sendung "Visite" (20:15 bis 21:15 Uhr) auch einen Beitrag mit Beteiligung unserer Klinik aus. Thema: "Schulterbruch - Konservativ behandeln oder schrauben?" Dabei: Prof. Dr. Christian Krettek und Privatdozent Dr. Rupert Meller. [20.01.2013]

Mützen für den guten Zweck: Die Abiturientin Antonella Tilk hatte die Idee, Mützen für den guten Zweck zu häkeln - und die Einnahmen unserer Traumastiftung zukommen zu lassen. Wir freuen uns sehr über diese Unterstützung! [22.01.2013]

Die Klinik für Unfallchirurgie wünscht ein erfolgreiches, glückliches und gesundes Jahr 2013! [08.01.2013]

Wir wünschen frohe Festtage und einen erfolgreichen und gesunden Start in das neue Jahr 2013! [21.12.2012]

Zugangskurs "Becken": Am Donnerstag, 13. Dezember 2012, findet der letzte Zugangskurs in 2012 statt. Wie gewöhnlich beginnt der Kurs im Anatomielabor (Gebäude J2) um 17 Uhr. [12.12.2012]

Unfallseminar 2012: Am Samstag, 1. Dezember 2012 fand das 62. Unfallseminar statt. In diesem Jahr mit dem Thema "Handgelenk und Hand". Ein paar Bilder stellen wir in den nächsten Tagen zur Verfügung, hier gelangen Sie schon einmal zum Download einiger Vorträge. [01.12.2012]

Auszeichnung für Christoph Life: Am Donnerstag, 29. November, wurde der Hubschraubersimulator mit der Auszeichnung "Ausgewählter Ort 2012" bedacht. Das Konzept wurde für "365 Orte im Land der Ideen", die die Standortinitiative "Deutschland - Land der Ideen" in Kooperation mit der Deutschen Bank vergibt, ausgewählt. [15.11.2012]

Tag der offenen Tür: Am Samstag, 24. November, findet von 11 bis 15 Uhr der Tag der offenen Tür der MHH statt. Alle Informationen rund um unsere Angebote sowie den gerade veröffentlichten Plan aller Stände finden Sie hier[15.11.2012]

Kein Sawbone-Kurs am Freitag, 9. November: Leider hat sich bei den angekündigten Veranstaltungen ein Fehler eingeschlichen: Am Freitag findet kein Sawbone-Kurs im Anatomie-Labor statt. [06.11.2012]

Unfallseminar 2012: In genau einem Monat findet das traditionsreiche Unfallseminar statt. Das 62. Unfallseminar fokussiert sich am 1. Dezember 2012 auf die Themen "Handgelenk und Hand".  [1.11.2012]

Ehrung für Prof. Krettek: Im Rahmen des DGU Jahreskongresses in der vergangenen Woche wurde Prof. Christian Krettek in Berlin die Johann-Friedrich-Dieffenbach-Büste verliehen. Die Auszeichnung wird seit 1982 für hervorragende wissenschaftliche Leistungen in der Unfallchirurgie verliehen. [29.10.2012]

Patientenforen "Arthrose" und "Sportmedizin" am 24. November: Am Samstag, den 24. November 2012, findet von 11 bis 15 Uhr ein Tag der offenen Tür in der Medizinischen Hochschule statt. Wir sind mit ein paar Ständen vertreten und bieten ebenfalls zwei Patientenforen an. [15.10.2012]

Wir trauern um Horst Wesche. Horst Wesche hat die Abteilung Fotodokumentation unserer Unfallchirurgischen Klinik etabliert und war von 1973 bis 1998 als Fotograf bei uns tätig. Am vergangenen Freitag, dem 12. Oktober 2012, ist Herr Wesche im Alter von 77 Jahren verstorben. Mit ihm haben wir einen großartigen Menschen und international renommierten Fotografen verloren, den wir alle in bester Erinnerung behalten werden. [15.10.2012]

Zugangskurs "Zugänge zur Wirbelsäule": Am Donnerstag, 11. Oktober 2012, findet um 17 Uhr im Anatomielabor in Gebäude J2 ein weiterer Teil der Zugangskurs-Reihe statt: Das Thema Wirbelsäule wird fortgesetzt und behandelt BWS dorsal, Thorakotomie, LWS dorsal sowie Lumbotomie. [08.10.2012]

40 Jahre Christoph 4. Der Rettungshubschrauber Christoph 4 feiert heute Jubiläum. Am 2. Oktober 1972 wurde er an der Mediznischen Hochschule Hannover stationiert.
Heute fand die Jubiläumsfeier in der MHH statt. [02.10.2012]

Prof. Frank Hildebrand wechselt am 1. Oktober 2012 aus der Unfallchirurgischen Klinik der MHH in die Klinik für Unfall- und Wiederherstellungschirurgie des Universitätsklinikums Aachen.
Neuer Leiter der Zentralen Notaufnahme wird Dr. Philipp Mommsen.[01.10.2012]

Am 27. September entfällt der Implantate-Workshop zum Thema Halswirbelsäule. Das Thema wird innerhalb des nächstes Termines am 18. Oktober aufgegriffen und mit dem Thema Brustwirbelsäule zusammengefasst.
Der Workshop beginnt am 18. Oktober 2012 um 17 Uhr im Anatomielabor in Gebäude J2.[26.09.2012]

Auszeichnung "Best Research Paper": Die Arbeit von Prof. Dr. M. Jagodzinski, Dr. C. Liu, Dr. M. Petri, PD Dr. C. Haasper, Dr. D. Günther, Prof. Dr. P. Lobenhoffer, Prof. Dr. J. Zeichen, Prof. Dr. C. Krettek wurde auf der diesjährigen Deutschsprachigen Gesellschaft für Arthroskopie mit dem 2. Preis für die besten wissenschaftlichen Arbeiten ausgezeichnet. Die Studie befasst sich mit der Behandlung von schmerzhaften, steifen Gelenken (Arthrofibrose). [26.09.2012]

Sektion Notfall- und Intensivmedizin, Schwerverletztenversorgung (NIS) / Traumaregister DGU - Jahrestreffen 2012: Die Mit mehr als 100 Teilnehmern aus über 70 Kliniken fand am 7. September 2012 rund um die Ausgabe des Jahresberichtes des TraumaRegister DGU das diesjährige Jahrestreffen der Sektion NIS der DGU statt.[17.09.2012]

Zugangskurs: Wirbelsäule:  Am 13. September wird in der Workshopreihe "Operative Zugänge in der Unfallchirurgie und Orthopädie am anatomischen Humanpräparat" das Thema Wirbelsäule behandelt. Der Workshop beginnt um 17 Uhr im Anatomielabor in Gebäude J2.[11.09.2012]

Neuartiges Implantat: In der MHH-Unfallchirurgie wurde erstmals in einer traumatologischen Abteilung in Deutschland ein neuartiges System zur Korrektur von Beinverkürzungen angewendet. Ein Nagel wird im jeweiligen Knochen im Markraum wie ein herkömmlicher Frakturnagel eingesetzt. Bei diesem neuen System kann der Nagel nach Auflegen eines externen Spezialmagneten den betreffenden Knochen millimetergenau verlängern. Somit können Arzt und Patient die Geschwindigkeit der Verlängerung sehr genau an die Heilung des Knochens anpassen. [30.08.2012]

Re-Zertifizierung der Unfallchirurgischen Klinik: Die Unfallchirurgische Klinik wurde als Überregionales Traumazentrum durch DIOcert unter Beteiligung verschiedener Abteilungen der der MHH rezertifiziert. [24.08.2012]

Spezialsprechstunden: Ab dem 1. August 2012 ändern sich die Behandlungstage einzelner Spezialsprechstunden. [31.07.2012]

Zugangskurs am 9. August: Zugänge Fuß: Am 9. August wird in der Workshopreihe das Thema Zugänge Fuß behandelt. Der Workshop beginnt um 17 Uhr im Anatomielabor in Gebäude J2.[31.07.2012]

Spende an die Traumastiftung: Am Mittwoch, den 27. Juni 2012, überreichte Heiner Hild, Vorsitzender der Erich-und-Emmy-Hoselmann-Stiftung der Traumastiftung eine Spende in Höhe von 23.000 Euro. Die Erich-und-Emmy-Hoselmann-Stiftung unterstützt die Medizinische Hochschule Hannover bereits seit Jahrzehnten.   [28.06.2012]

Implantate Workshop: Distale Tibia / Sprunggelenk: Am 26. Juli wird in der Workshopreihe das Thema Distale Tibia / Sprunggelenk behandelt. Der Workshop beginnt um 17 Uhr im Anatomielabor in Gebäude J2.[05.07.2012]

Zugangskurs: Distale Tibia / Sprunggelenk: Am 12. Juli wird in der Workshopreihe "Operative Zugänge in der Unfallchirurgie und Orthopädie am anatomischen Humanpräparat" das Thema Zugänge distale Tibia / Sprunggelenk behandelt. Der Workshop beginnt um 17 Uhr im Anatomielabor in Gebäude J2.[05.07.2012]

Trauma & Emergency Workshop: Am Freitag, den 22. Juni 2012, findet das erfolgreiche Jugend-Uni-Format erstmalig in englischer Sprache statt. In Zusammenarbeit mit der Internationalen Schule findet der erste "Trauma & Emergency Workshop" in Hörsaal P (Zahnklinik) statt.  [19.06.2012]

Schulter Compacta 2012: Unter der wissenschaftlichen Leitung von Prof. Krettek und PD Dr. Meller fand der Schulterendoprothetik-Workshop am 8. Juni 2012 in der Unfallchirurgie statt. Die Teilnehmer wurden von nationalen und internationalen Schulterchirurgen in den neuesten Techniken der Schulterendoprothetik trainiert. [11.06.2012]

Frakturen an der Brust- und Lendenwirbelsäule: Differenzierte Behandlungskonzepte: Am 1. Juni 2012 richtet die Klinik für Unfallchirurgie in Hörsaal N der Medizinischen Hochschule das Symposium zu Frakturen der Brust- und Lendenwirbelsäule aus.  [09.03.2012]

Implantate Workshop: Oberschenkel/distales Femur: Am 31. Mai wird in der Reihe der Implantate Workshops Synthes das Thema Oberschenkel und distales Femur behandelt. Der Workshop beginnt um 17 Uhr im Anatomielabor in Gebäude J2.[22.05.2012]

Auszeichnung: Dr. Christian Zeckey, Assistenzarzt der Klinik für Unfallchirurgie der MHH, durfte am 13. Mai im Rahmen des 13th European Congress of Trauma & Emergency Surgery in Basel den Congress Grant in Empfang nehmen. Dieser Preis der European Society of Trauma & Emergency Surgery wurde ihm für die Studie "Effect of kinetic therapy on posttraumatic outcome in polytrauma patients with severe trauma" verliehen. [21.05.2012]

Neuer Chefarzt in Braunschweig: Prof. Dr. Thomas Gösling, seit Februar 2010 leitender Oberarzt der Klinik für Unfallchirurgie der MH Hannover, wechselt zum 1. Mai 2012 als Chefarzt in die Klinik für Unfallchirurgie des Klinikums Braunschweig. [30.04.2012]

Zugänge zum Hüftgelenk mit TEP Implantation: Am 12. April findet der nächste Kurs der Fortbildung Orthopädische und unfallchirurgische Zugangswege am anatomischen Humanpräparat statt. Themen: Minimal-invasiver anterolateraler Zugang (OCM), Anterolateraler Zugang nach Bauer, Watson-Jones Zugang, Dorsaler Zugang.   [22.03.2012]

AOTrauma-Seminar Hannover: Am 24. und 25. Februar 2012 findet erneut das AOTrauma-Seminar - Die kniegelenksnahe Osteotomie - statt. Es handelt sich um einen Instruktionskurs, Live-OPs und einen Workshop. [25.01.2012]

Patientenforum Hüfte & Knie: Am Dienstag, den 28. Februar 2011 findet um 17 Uhr ein Patientenforum zum Thema "Neue Entwicklungen in der Endoprothetik - Knie und Hüfte" in Hörsaal F statt. [10.01.2012]

Neuer Chefarzt in Hameln: Prof. Stefan Hankemeier, ehemaliger Oberarzt der Klinik für Unfallchirurgie in der MHH, ist seit dem 1. Oktober 2011 offiziell neuer Chefarzt der Unfallchirurgischen Klinik in Hameln. [20.10.2011]

"Beyond ATLS" - Veranstaltungshinweis: In Istanbul findet am 24. und 25. Februar 2012 die Veranstaltung "Beyond ATLS - International Polytrauma Conference" statt.  [25.11.2011]

Unfallseminar 2011: Das 61. Unfallseminar fand in diesem Jahr am 5. November statt. Thema 2011: "Sprunggelenk und Fuß - Was ist neu? Was hat sich bewährt?". Hier finden Sie die Beiträge zum Download. [05.11.2011]

PD Dr. med. Mohammad Maghsudi ist nach schwerer Krankheit im Alter von 55 Jahren verstorben. Dr. Maghsudi hat an der MHH studiert und war von 1983 bis 1992 Assistent an unserer Klinik. Nach 9 Jahren als Leitender Oberarzt in Regensburg war er zuletzt Chef der Unfallchirurgischen Klinik in Eutin. Von allen Kollegen geschätzt war er als "Kümmerer" immer für alle da, die ihn brauchten. Unser tiefes Mitgefühl gilt seiner Frau Karin und seinen Kindern Mona, Helen und Danosch. [18.10.2011]

Zertifizierung Traumanetzwerk: Am 3. November wurden nun die ersten neun Kliniken im Traumanetzwerk Hannover offiziell zertifiziert und haben die Zertifizierungsurkunden erhalten. [04.11.2011]

Ein Patientenforum zum Thema "Endoprothetik in der Klinik für Unfallchirurgie - Hüfte und Knie" findet am Dienstag, den 18. Oktober in Hörsaal F um 17 Uhr statt. Der Eintritt ist kostenlos.  [06.09.2011]

Ortho Trauma OP Update: Das Ortho Trauma OP Update (ehemals 'Videosymposium') findet in diesem Jahr am 15. und 16. September statt. Thema 2011: "Becken - Hüfte - prox. Femur: Trauma (inkl. Kinder) & Degeneration". [13.07.2011]

Antrittsvorlesungen: Am 27. Mai fanden die Antrittsvorlesungen von Dr. Meller und Dr. Gaulke (Oberärzte der Klinik) sowie Dr. Citak (Assistenzarzt) statt. Im Anschluss an die Vorlesungen wurden die Habilitationsurkunden von Prof. Just übergeben, alle drei Herren dürfen nun offiziell den Titel Privatdozent tragen. [30.05.2011]

Neueröffnung Station 17: MHH-Vizepräsident Dr. Andreas Tecklenburg und Prof. Christian Krettek weihten am 25. Mai die umgebaute Station 17 offiziell ein. [25.05.2011]

Schulter & Knie Compacta: Am 20. Mai 2011 fand in der MHH ein Workshop zu den Themen Schulter und Knie statt. Die Vorträge zu den Bereichen Schulter (Schulterendoprothetik) und Knie (Ersatzoperation des vorderen Kreuzbandes) am Vormittag wurden durch den OP-Workshop an Präparaten ergänzt. [28.03.2011]

Schulter & Knie Compacta: Am 20. Mai 2011 fand in der MHH ein Workshop zu den Themen Schulter und Knie statt. Die Vorträge zu den Bereichen Schulter (Schulterendoprothetik) und Knie (Ersatzoperation des vorderen Kreuzbandes) am Vormittag wurden durch den OP-Workshop an Präparaten ergänzt. [28.03.2011]

Jugend-Uni 2011: Am Freitag, 13. Mai 2011, richteten die Klinik für Unfallchirurgie und die Traumastiftung erneut das erfolgreiche Jugend-Uni-Format aus. [13.05.2011]

Gastvortrag Dr. Dickson: Im Rahmen des Jahreskongresses der Deutschen Gesellschaft für Chirurgie ist Dr. Dickson (University of Texas) in Deutschland. Dr. Dickson ist weltweit anerkannter Spezialist im Bereich Beckenchirurgie und hat am 5. Mai einen Gastvortrag in der Klinik gehalten. Thema: Pelvic and Acetabulum Malunions and Nonunions. [05.05.2011]

Zukunftstag in der Klinik für Unfallchirurgie: Am 14. April 2011 besuchte eine Gruppe Schülerinnen und Schüler die Unfallchirurgische Klinik und konnte u.a. Einblicke in die Arbeit in den OP-Sälen, der Notaufnahme und auf der Hubschrauber-Station gewinnen. [14.04.2011]

Gelenksymposium: Am 8. und 9. April fand das 4. Gelenksymposium in der MHH statt. Thema in diesem Jahr: Hüftgelenkarthroskopie. [14.03.2011]

Interview mit Prof. Andrea Hoffmann: Das Magazin EXTRACTA orthopaedica hat in seiner Februar-Ausgabe ein Interview mit Prof. Hoffmann veröffentlicht. Thema: "Gentechnik für Orthopäden - Sehnen im Knochen verankern? Mit Stammzellen". [10.03.2011]

/p>

Ruhestand: Über 5.400 Einsätze ist Hans Czichos in über 33 Jahren als Hubschrauberpilot des Christoph 4 an der Medizinischen Hochschule Hannover geflogen. [28.02.2011]

/p>

Habilitation für Dr. Ralph Gaulke: Dr. Gaulke, seit April 2005 Oberarzt in der Klinik für Unfallchirurgie, darf nun den Titel Privatdozent führen. [14.01.2011]

Die Vorträge des 60. Unfallseminars 2010 stehen zum Download bereit. Thema der Traditionsveranstaltung war in diesem Jahr Kindertraumatologie. [20.11.2010]

/p>

Patientenforum Hüfte / Knie: Am Mittwoch, den 16. März 2011, richtet die Klinik für Unfallchirurgie ein Patientenforum mit dem Thema "Neue und bewährte Behandlungsmethoden der Arthrose des Hüft- und Kniegelenkes" aus. Die Veranstaltung ist kostenlos und erfordert keine Anmeldung. Beginn 17 Uhr in Hörsaal D, Gebäude J2. [24.01.2011]

AOTrauma-Seminar Hannover: Die Veranstaltung mit dem Thema "Die kniegelenksnahe Osteotomie - Instruktionskurs, Live-OPs, Workshop" findet am 25. und 26. Februar in Hörsaal A (Gebäude J2) der Mediznischen Hochschule statt.  [04.01.2011]

/p>

DFG-Einzelförderung im Bereich Tissue Engineering für das Projekt "Verbesserte Therapie von Knochendefekten durch Einsatz induzierter pluripotenter Stammzellen zur Erzeugung mesenchymaler Zelltypen" [28.01.2011]

/p>

Förderung: Tatiana Wehrhahn, Studentin des 5. Studienjahres des Modellstudienganges der MHH, erhielt für den aus ihrer Promotionsarbeit an der Unfallchirurgischen Klinik entstandenen Vortrag ihres Papers „The Fixation Strength Of Tibial Pcl Press-Fit Reconstructions: A Cadaveric Study“ im Rahmen des ISAKOSongresses im Mai 2011 in Rio de Janeiro/Brasilien eine Förderung von 1.747 Euro vom DAAD (Deutscher Akademischer Austauschdienst). [10.02.2011]

 

 

High-Tech-Update: Im Rahmen des "November der Wissenschaft 2010" präsentierten Unfallchirurgische Klinik und die Orthopädische Klink der Medizinischen Hochschule im Annastift am 10. November den technologischen Fortschritt in der modernen Spitzenmedizin.  [11.10.2010]

 

 

Tag der offenen Tür: Am Samstag, 6. November 2010, fand in der Medizinischen Hochschule ein Tag der offenen Tür statt. Etwa 4.000 interessierte Gäste sahen sich die Stände der Klinken und Zentren an und nahmen an Führungen teil. Die Unfallchirurgische Klinik hat sich ebenfalls mit einem Stand beteiligt und neben Führungen zum Rettungshubschrauber Einblicke in die Arbeit der Unfallchirurgen geboten. [08.11.2010]

Hans-Liniger-Preis 2010 an PD Dr. Carl Haasper: Dr. Haasper, Klinik für Unfallchirurgie der MHH, konnte in diesem Jahr diesen wichtigsten Wissenschaftspreis der Deutschen Gesellschaft für Unfallchirurgie gewinnen. Am Dienstag, 26.10.2010, wird er auf der 74. Jahrestagung in Würdigung der Habilitationsschrift Dr. Haaspers, „Tissue Engineering eines osteochondralen Transplantates - Klinische und experimentelle Untersuchungen“, in Berlin verliehen. [26.10.2010]

Unfallseminar 2010: Am Samstag, 20. November 2010, richtet die Unfallchirurgische Klinik gemeinsam mit der Traumastiftung das traditionsreiche Unfallseminar aus. Thema beim 60. Unfallseminar wird "Kindertraumatologie" sein. [07.10.2010]

Neuer leitender Hubschrauberarzt: Dr. Christian Zeckey, Assistenzarzt in der Klinik für Unfallchirurgie, ist der neue leitende Hubschrauberarzt der Klinik. Ab dem 1. Oktober 2010 ist Dr. Zeckey für Christoph 4, den seit 1972 an der MHH stationierten Rettungshubschrauber, zuständig. [01.10.2010]

Interview mit Prof. Jagodzinski: "Innovative Gelenkchirurgie - zerstörte Knie wieder aufbauen statt ersetzen". Prof. Jagodzinski, Oberarzt der Klinik für Unfallchirurgie, im Interview mit der Zeitschrift EXTRACTA orthopaedica. [27.09.2010]

Videobeiträge Ortho Trauma OP Update erhältlich: Ab sofort können Videovorträge des Ortho Trauma OP Update 2010 online bezogen werden. [30.08.2010]

Wir trauern um Hans-Henning Hübschmann, Schatzmeister des ADAC Niedersachsen/ Sachsen-Anhalt e.V. Hans-Henning Hübschmann hat die Traumastiftung über viele Jahre begleitet und unterstützt. Mit ihm haben wir einen großartigen Menschen und Förderer verloren, den wir alle in bester Erinnerung behalten werden. [13.09.2010]

Pressebericht über Prof. Andrea Hoffmann. Die HAZ widmet in ihrer Dienstagsausgabe dem Thema Gewebezüchtung im Institut Vianna einen Artikel mit dem Thema "Tuning für das Innenohr". [06.09.2010]

Spende an die Traumastiftung: Madeleine Winter-Schulze, Kuratoriumsmitglied der Traumastiftung, hat der Traumastiftung erneut einen Spendenbeitrag in Höhe von 10.000 € zukommen lassen. [06.09.2010]

ADAC-Spende: Am 11. August überreichten ADAC-Geschäftsführer Dr. Wieczorek und Schatzmeister Hübschmann Klinikdirektor Prof. Krettek erneut einen Scheck in Höhe von 20.000 € zugunsten der Traumastiftung.  [16.08.2010]

Neue Professur in der Klinik für Unfallchirurgie: Dem leitenden Oberarzt der UCH wurde heute eine apl.- Professur durch den MHH-Präsidenten übergeben. Dr. Thomas Gösling darf ab jetzt den Titel Professor tragen. [06.07.2010]

Reisestipendium für Dr. Christian W. Müller: Die Deutsche Gesellschaft für Unfallchirurgie (DGU) hat dem UCH-Oberarzt ein Reisestipendium zuerkannt, das ihn in die Abteilung für Wirbelsäulenchirugie des Universitätsspital Basel führen wird. Das Stipendium ist mit 2500 Euro dotiert und wird im Rahmen des Deutschen Kongresses für Orthopädie und Unfallchirurgie in Berlin verliehen werden. [06.07.2010]

Arthrose: Ein ausführlicher MHH-Podcast zum Thema Arthrose mit Beteiligung von Prof. Krettek steht zum Download im mp3-Format zur Verfügung. [06.07.2010]

Auszeichnung für Dr. Maximilian Bröse: Dr. Bröse, Assistenzarzt in der UCH, konnte am Samstag in München die Auszeichnung für den 2. Platz beim GOTS Young Investigator Award 2010 entgegennehmen. [22.06.2010]

Jugend-Uni: Im restlos vollen Hörsaal F hörten am 17. Juni gut 400 Schüler den Vorträgen zum Thema "Spaß in der Disco - Alkohol und was dann?" zu. [17.06.2010]

Ortho Trauma OP Update und Gelenksymposium: Die beiden großen Kongresse der UCH haben in der vergangenen Woche erneut erfolgreich in der MHH stattgefunden. [01.06.2010]

XX

Zwei neue Professuren in der Klinik für Unfallchirurgie: Pressekonferenz mit Prof. Jagodzinski und Prof. Hoffmann. Das Pressegespräch mit zwei Patienten fand am 14. April in der Medizinschen Hochschule statt.

XX

Antrittsvorlesung von Prof. Hoffmann, PD Dr. Haasper und Prof. Jagodzinski am 26. März 2010 um 15 Uhr in Hörsaal R.

XX

Spende: Erneute Spende des ADAC Niedersachsen / Sachsen-Anhalt zugunsten der Traumastiftung. Geschäftsführer Dr. Wieczorek und Schatzmeister Hübschmann überreichten Prof. Krettek Anfang Dezember einen Scheck über 20.000 €.

XX

Unfallseminar: Am Samstag, den 28. November 2009 hat die Unfallchirurgische Klinik erneut das erfolgreiche Unfallseminar ausgerichtet. In diesem Jahr lag der Fokus auf dem Thema Sporttraumatologie.

XX

Auszeichnung für Dr. Rupert Meller: Dr. Meller, Oberarzt der Unfallchirurgischen Klinik, wurde mit dem mit 30.000 CHF dotierten Preis der Ralf-Loddenkemper Stiftung ausgezeichnet.

XX

Reisestipendium an PD Dr. Michael Frink: "Reisestipendium der Deutschen Gesellschaft für Unfallchirurgie" für ein Fellowship bei Prof. K. D. Boffard (Department of Surgery / Johannesburg Hospital / University of Witwatersrand).

 

XX

Videobeiträge Videosymposium 2009: Ab sofort können die Videobeiträge des Videosymposiums 2009 online bei uns bestellt werden.