StartseiteSitemapImpressumdeutschenglish
MHH Logo

AOTrauma-Seminar Hannover 2011

 

 

 

 

Veranstaltung:

 

AOTrauma-Seminar Hannover

 

Thema:

 

Die kniegelenksnahe Osteotomie
Instruktionskurs, Live-OPs, Workshop

 

Termin:

 

Freitag, 25. Februar 2011 und Samstag, 26. Februar 2011

Ort:

 

Medizinische Hochschule Hannover

 

Gebäude J2 (Lageplan MHH)

 

Hörsaal A

 

Wissenschaftliche Leitung:

 

Prof. Dr. med. Philipp Lobenhoffer,
SPORTSCLINIC GERMANY

 

Prof. Dr. med. Christian Krettek
Medizinische Hochschule Hannover

 

Dr. med. Jens D. Agneskirchner,
SPORTSCLINIC GERMANY

 

 

Weitere Informationen:

 

Kursgebühr: € 430,-

 

Anmeldekarte (pdf)

 

Offizielles Programm (pdf)

 

 

Veranstalter / Auskünfte:

 

Marina Schindler, AO Kurssekretariat Deutschland

 

Postfach 1163, 79220 Umkirch
Tel.: +49 7665 503 422
Fax:  +49 7665 503 420
E-Mail

 

 

PROGRAMM

Freitag, 25. Februar 2011

 

Uhrzeit

Thema

Referent

11:00

Registrierung der Teilnehmer und Imbiss

12:00

Begrüßung

Philipp Lobenhoffer / Christian Krettek

12:05

Wann ist eine Osteotomie indiziert?
Differentialindikation
Osteotomie, Schlitten und Prothese

Philipp Lobenhoffer

12:25

OP-Technik der öffnenden valgisierenden Tibiaosteotomie mit Tomofix

Alex Staubli

12:50

Diskussion

13:00

1. Live-OP Tibia HTO

Philipp Lobenhoffer

14:00

Die Heilung der öffnenden Osteotomie: Spongiosa oder Substitute sind nicht notwendig!

Alex Staubli

14:10

Ergebisse der Tibiaosteotomie mit Tomofix: Aktivität, Outcome und Revisionsrate

Philipp Lobenhoffer

14:20

HTO mit Navigation - Fortschritt, notwendig oder überflüssig?

Stefan Hankemeier

14:30

Technik der Femurostotomie mit Tomofix

Ronald J. van Heerwaarden

14:50

DISKUSSION/PAUSE

15:30

2. Live-OP Femurosteotomie

Ronald J. van Heerwaarden

16:45

Praktische Übungen: Workshop HTO Tomofix
Workshop Femurosteotomie

alle Referenten

18:45

Ende des ersten Seminartages

20:00

Gemeinsames Abendessen

Samstag, 26. Februar 2011

 

Uhrzeit

Thema

Referent

08:30

Die Achsenverhältnisse des Beines: eine einfache und praktische Methode zur Analyse von Deformitäten

Philipp Lobenhoffer

08:50

Die zeichnerische Planung von Korrekturen in der Frontalebene

Jens D. Agneskirchner

09:00

Praktische Übungen:
Planung von Osteotomien

Jens D. Agneskirchner

10:30

Möglichkeiten und Anwendung des digitalen Planungsprogramms für Tomofix

Ronald J. van Heerwaarden

10:40

KAFFEEPAUSE

11:00

Osteotomie und Instabilität: Korrekturen in der Sagittalebene (Slope), Kombination von Osteotomie und Bandersatz

Jens D. Agneskirchner

11:20

Die dritte Ebene: Analyse und Korrektur von Torsionsdeformitäten

Ronald J. van Heerwaarden

11:40

Postraumatische Korrekturen mit Tomofix

Christian Krettek

12:00

Osteotomien vor, während und nach Knieprothesen

Alex Staubli

12:15

Fallstricke, Komplikationen, Revisionen nach Osteotomien

Philipp Lobenhoffer

12:25

DISKUSSION

12:40

Tomofix-Quiz

Jens D. Agneskirchner

13:00

Verabschiedung, Imbiss