SitemapImpressumDatenschutzerklärungdeutschenglish
MHH Logo

Institut für Allgemeinmedizin

Startseite       Forschung       Lehre       Weiter- & Fortbildung       Für Patienten       Über uns

Herzlich willkommen im
Institut für Allgemeinmedizin!

Wir vertreten das Fach Allgemeinmedizin an der Medizinischen Hochschule Hannover in Forschung, Lehre und Krankenversorgung und verstehen uns als Bindeglied zwischen Universitätsmedizin und hausärztlicher Primärversorgung.

  

Wichtig ist uns die gute Zusammenarbeit mit unseren inner- und außeruniversitären Partnern. Auf den folgenden Seiten finden Sie Informationen zu unserem Team und zu den Arbeitsbereichen. Wenn Sie Fragen haben bzw. Lob oder Kritik äußern möchten, stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

  

  

Direktor des Instituts für Allgemeinmedizin

Institut für Allgemeinmedizin - Aktuell

Was bedeutet eigentlich Palliativmedizin? Ein Interview zur palliativmedizinischen Versorgung mit Herrn Prof. Dr. Nils Schneider

Was bedeutet eigentlich Palliativmedizin? Was sind die Schwerpunkte der Behandlung? Wo erfolgt die palliativmedizinische Behandlung, und an wen kann ich mich wenden? In einem Interview im Rahmen der MHH Info-Reihe Krebs beantwortet Prof. Dr. Nils Schneider diese und andere grundlegende Fragen, die auf Patientinnen und Patienten sowie ihre Angehörigen zukommen können.

Institut für Allgemeinmedizin als Gastgeber der EU Konferenz zum Management von Frailty

Gebrechlichkeit (Frailty) ist ein Thema, mit dem sich Hausärztinnen und Hausärzte, Geriater und Geriaterinnen, Pflegende  und die Gesundheitspolitik zunehmend beschäftigten. Patientinnen und Patienten mit Frailty sind gesundheitlich vulnerabel, ihre funktionellen Kapazitäten sind ausgeschöpft. Vermehrte Krankenhausaufenthalte, Komplikationen, funktionelle Alltagsbeeinträchtigungen, Pflegebedürftigkeit und eine Verkürzung der Lebenserwartung sind die Folge. Unter Frailty leiden ca. 15% der 65-Jährigen und Älteren. Bei 40% der älteren Bevölkerung besteht ein erhöhtes Risiko, frail zu werden.

  

Einige unserer neuesten Publikationen

Afshar K, Engel B, Hellmuth T, Schneider N, Bleidorn J. Fallorientiertes Lernen im Modul Allgemeinmedizin – Ein praxisnahes Lehr- und Lernformat für Kleingruppen. Z Allg Med. 2019; 95 (5): 224-229 (Z Allg Med)

  
Herbst FA, Gawinski L, Schneider N, Stiel S. Adult Child-Parent Dyadic Interactions at the End of Life: A Scoping Review. BMJ Support Palliat Care. 2019; DOI: 10.1136/bmjspcare-2019-001894 (PubMed)

  
Stanze H, Schneider N, Nauck F, Marx G. “I can’t get it into my head that I have cancer…”—A qualitative interview study on needs of patients with lung cancer. PLOS ONE. 2019; 14(5): e0216778 (PLOS ONE)

  

Tag der Allgemeinmedizin – ein voller Erfolg!

Austausch, Information und Diskussion – der Tag der Allgemeinmedizin bot hierzu viele Gelegenheiten. Aus Hausarztpraxen aus ganz Niedersachsen nutzten 150 Teilnehmerinnen und Teilnehmer die Gelegenheit zur Fortbildung in unterschiedlichen Workshops und zum kollegialen Austausch. In den Workshops waren u.a. die Themen Hypertonie und Frailty stark nachgefragt und zeigten, wie wichtig der Austausch zwischen Forschung und Praxis ist. Als weiterer Schwerpunkt stand die wichtige Rolle der Hausärzte bei der Ausbildung der Medizinstudierenden im Mittelpunkt und fand viel positive Resonanz.

  

Wir bedanken uns bei allen Teilnehmenden und freuen uns auf den nächsten Tag der Allgemeinmedizin im Jahr 2020!

Unsere Lehre kommt an!

Sowohl das Modul Allgemeinmedizin und Blockpraktikum Allgemeinmedizin, als auch die Module Palliativmedizin und Geriatrie werden von den Studierenden hervorragend bewertet. Ein toller Erfolg! Unser besonderer Dank geht an alle Lehrpraxen und Dozierenden, die uns unterstützen.

  

Das Lehr- und Forschungs-praxennetz der MHH

Wir lehren und forschen gemeinsam mit Hausärzten und ihren Praxisteams.

 

» Lehrpraxennetz     » Forschungspraxennetz

Die Geschichte des Instituts für Allgemeinmedizin

Prof. Klaus-Dieter Haehn - der erste Direktor unseres Instituts

Die drei Säulen unseres Instituts:
Forschung, Lehre, Patienten

Wir kooperieren eng mit nieder-
gelassenen Allgemeinärzten

Die Abteilung Allgemeinmedizin wurde 1976 an der Medizinischen Hochschule Hannover gegründet und war damit die erste universitäre allgemeinmedizinische Einrichtung in Deutschland. Der erste Lehrstuhlinhaber und Leiter der Abteilung war Prof. Dr. Klaus-Dieter Haehn. Ihm folgten von 1989-2003 Prof. Dr. Gisela Charlotte Fischer und von 2005-2012 Prof. Dr. Eva Hummers-Pradier nach. Seit 2013 ist Prof. Dr. Nils Schneider der Lehrstuhlinhaber und Direktor des Instituts für Allgemeinmedizin.

  

Von Anfang an stand die generalistisch-allgemeinmedizinische Ausbildung der angehenden Ärztinnen und Ärzte im Mittelpunkt, nicht nur durch die Mitarbeiter der Abteilung, sondern auch durch externe Lehrbeauftragte.

Dafür sind Kooperationen mit niedergelassenen Allgemeinärzten in ganz Niedersachsen gewachsen. Parallel dazu hat die Abteilung in der MHH die allgemeinmedizinische Forschung weiterentwickelt. Kennzeichen war und ist ein breites thematisches Spektrum innerhalb der hausärztlichen Versorgung mit regionalen, nationalen und internationalen Bezügen, wobei stets auch aktuelle gesundheitspolitische Aspekte eine große Rolle spielen. In der Patientenversorgung am Universitätsklinikum der MHH war die Allgemeinmedizin während der vergangenen Jahrzehnte teilweise und in unterschiedlicher Form vertreten, zum Beispiel bis 2003 in der Poliklinik. Seit 2013 ist die Allgemeinmedizin auch wieder klinisch fest an der MHH verankert. 

Wichtige Links

Institut für Allgemeinmedizin

Direktor: Prof. Dr. med. Nils Schneider

  

Medizinische Hochschule Hannover
OE 5440
Carl-Neuberg-Str. 1
30625 Hannover

  

Fon +49 511 532-2744
Fax +49 511 532-4176

  

allgemeinmedizinmh-hannover.de

  

Anfahrt: Gebäude K23 (Lageplan)