SitemapImpressumDatenschutzerklärungdeutschenglish
MHH Logo

Institut für Humangenetik

 

 

Beratung:

+49 511 532-6533

Anschrift:

Medizinische Hochschule Hannover

Institut für Humangenetik  

Carl-Neuberg-Str. 1

30625 Hannover

 

 

Die Telefonleitungen sind aufgrund vieler Anfragen häufig besetzt.

 

Diesen Umstand bitten wir zu entschuldigen und weisen auf unser Kontaktformular hin, damit wir Sie umgehend zurückrufen können.

Befunde:

+49 511 532-3114

Direktorin:

+49 511 532-4522

Schlegelberger.Office@mh-hannover.de

  • „Hinter jeder Probe steht ein Mensch“

     Prof. Dr. Brigitte Schlegelberger

    Institutsdirektorin

  •  

    Das Institut für Humangenetik der Medizinischen Hochschule Hannover ist Teil des Europäischen Referenznetzwerks für Pädiatrische Krebserkrankungen (ERN PaedCan).

     

    Hier erfahren Sie mehr über das Netzwerk. 

     

     

     

     

     

Aktuelles

  •  

    3. Patiententag "Familiärer Brust- und Eierstockkrebs"

     

     

    Wir laden Sie herzlich zum 3. Patiententag am 30.11.2019 ein, bei dem wir Sie über alle wichtigen und neuen Aspekte familiärer Brust- und Eierstock-krebserkrankungen und möglich-erweise assoziierter Tumor-erkrankungen informieren möchten.

     

    Neben Neben der Information zu den aktuell angebotenen genetischen Untersuchungs-möglichkeiten soll ein Schwerpunkt auf den modernen medikamentösen und chirurgischen Behandlungsme-thoden bei einer Krebserkrankung und den zur Verfügung stehenden Risiko-adaptierten Früherken-nungsuntersuchungen bestehen.

     

    Da durch eine psychoonkologische Begleitung und die Unterstützung durch Patientenorganisationen (z.B. das BRCA-Netzwerk) eine Krebserkrankung besser bewältigt werden kann, wird auch auf diesen Themenkomplex einge-gangen.

     

    Den Flyer zur Veranstaltung erreichen Sie über diesen Link.

     

    Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

  •   

    Veranstaltung "Humangenetik...

    in der Dermatologie" am 23.10.2019

     

    Die Humangenetik „infiltriert“ zunehmend andere Fachgebiete, mischt sich ständig ein und es vergeht kaum ein Tag, an dem nicht eine neue, genetisch bedingte Erkrankung durch den Nachweis der zugrundeliegenden Genver­änderung besser charakterisiert und ein­geordnet werden kann. Glücklicherweise hat dies – neben dem wissenschaftlichen Wert – auch wichtige Implikationen für die Versorgung der betroffenen Patienten.

     

    In einer lockeren Reihe möchten wir – das Institut für Humangenetik – gemeinsam mit verschiedenen Kliniken der MHH jeweils schwerpunktmäßig die neuen Konsequenzen für Diagnostik, Therapie und klinische Versorgung von Patienten mit genetisch bedingten Erkrankungen aufzeigen.

     

    Den Auftakt der Vortragsreihe soll die Veranstaltung bilden:

    „Humangenetik…. in der Dermatologie“

     

    Wir möchten Sie herzlich zu der Veranstaltung einladen und freuen uns über Ihre Zusage bis zum 10.10.2019.

     

    Mehr Informationen finden Sie in unserem Flyer!

     

  •  

    We are hiring: 2 Weiter-bildungsassistenten (m/w/d) zum Facharzt/-ärztin für Humangenetik

     

    Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt zwei Weiterbildungs-assistenten (m/w/d).

     

    Sie suchen einen spannenden und herausfordernden Job mit der Nähe zum Patienten? Sie möchten Verantwortung übernehmen und eine fundierte Weiterbildung in der Beratung sowie Diagnostik erblicher Erkrankungen mithilfe unseres abwechslungsreichen Rotationsplans erhalten?


    Dann sind Sie bei uns genau richtig!

     

    Wir unterstützen Sie gerne in Ihrer fachlichen und persönlichen Weiterbildung und bieten Ihnen eine vielseitige Tätigkeit in einem motivierten Team.

     

    Noch Fragen? Dann schauen Sie sich die vollständige Ausschreibung an und bewerben Sie sich direkt bei uns.

     

nach oben